2 Replies Latest reply on Jul 14, 2019 10:02 AM by Axel S.

    Monatliche Abbuchungen zu hoch

    trimmy1990

      Hallo zusammen,

       

      leider gehöre nun auch ich zu den Kunden, die sich hintergangen und betrogen fühlen. Sky bucht nach einer Vertragsverlängerung nun schon zum 3. mal einen Betrag von 66,49 € anstatt ursprünglich vereinbarter 24,99 € ab.

       

      Die Vorgeschichte im Kurzformat:

       

      - Vertragsverlängerung im April 2018 um 12 Monate zu 24,99 €/Monate für alle bisherigen Leistungen

      - im Mai 2018 Bestellung eines neuen Sky-Receivers für 99 € inklusive Sky Q mit der Bedingung einer nochmaligen Laufzeitverlängerung um 12 Monate on top bei gleichbleibenden Abokosten.

      - bis April 2019 zahlte ich auch wie vereinbart 24,99 €, doch seit Mai 66,49 €

       

      3 Kontaktversuche über die Kundenhotline führten schlussendlich immer dazu, dass diese Abbuchungen nicht nachvollziehbar seien und natürlich der vereinbarte Abopreis von 24,99 € gilt. Dieser würde selbstverständlich mit den zu viel gezahlten Beträgen in den nachfolgenden Rechnungen verrechnet werden.

       

      Davon ist NICHTS passiert. Im Gegenteil: das letzte Telefonat mit der Kundenbetreuung erbrachte mir einen monatlichen Rechnungsbetrag von 34,99 €! Woher diese 10 Euro mehr im Monat plötzlich kommen, konnte mir keiner verständlich erklären. Nun ist dieser Betrag zwar noch immer zu viel, allerdings trotz allem noch 32 Euro unter dem was momentan abgebucht wird - diese Vereinbarung habe ich aber immerhin schriftlich vom Kundenservice erhalten.

       

      Meine Anfrage per Mail an den Kundenkontakt bleibt seit nunmehr 7 Wochen unbeantwortet. Ich finde dieses Verhalten von Sky absolut frech, enttäuschend und inakzeptabel. Bedenkt man in meinem Falle einfach nur, dass hier ein Vertrag besteht, an welchen sich nicht gehalten wird.

       

      Wären meine Zahlungen gegenüber Sky 3 Monate lang ausgeblieben wäre mir (zu Recht) die Hölle heiß gemacht worden und ich bin mir sicher - Sky hätte sein Geld jetzt schon.

       

      Also: kann sich hier bitte jemand um das Problem kümmern oder sich wenigstens mit mir gemeinsam aufregen?! ;-)

       

      Freundliche Grüße und einen schönen Abend noch!