7 Replies Latest reply on Jul 4, 2019 9:38 AM by Nadine S.

    Abgezockt mit dem Sky Ticket?

    maken133

      Moin,

      ich bin verzweifelt und extrem sauer wegen folgendem Sachverhalt:

      Im März diesen Jahres habe ich ein Sky Ticket gebucht welches Ich wegen technischen Schwierigkeiten von Sky nicht nutzen konnte. Ich bat im Anschluss daran telefonisch um Stornierung des selbigen. Diese Stornierung wurde mir in dem Moment bestätigt, da ich das ganze ja nicht mal aktivieren konnte. Ende Mai kam dann die böse Überraschung! Für dieses Sky Ticket wurden mir 55€ belastet. Ich rief also erneut in der Sky Hotline an wo mir dazu geraten wurde, das Ganze schriftlich zu kündigen. Das kam mir komisch vor weil mir zuerst gesagt wurde das ganze wurde nicht aktiviert und kann nun storniert werden. Naja, ich tat wie mir geheißen und kündigte das Ticket im Anschluss schriftlich erhielt auch eine Bestätigung und eine Zusicherung, dass mir die 55€ zurück überwiesen werden. Nach zwei Wochen des Wartens wollte ich mal nachhorchen ob alles voran geht. Am Telefon wurde mir bestätigt, dass sich das Ganze in Klärung befindet man sich aber noch nicht final dazu äußern wolle. Als ich dann nach einem Monat immer noch nichts gehört habe und sich nach weiteren 3 Telefonaten nichts getan hat, habe ich die Zahlung zurückgehen lassen, da sich bis dato niemand darum gekümmert hatte. Nun flattert gerade eine Mahnung in meinen Postkasten, dass ich diesen Betrag + Mahngebühren überweisen soll. Ergo soll ich eine Leistung bezahlen die ich nie erhalten habe und muss nun auch noch hinter dieser Nichtleistung hinterherlaufen. Das ist eine riesen Frechheit!!!!

      Ich hoffe man kann mir hier weiterhelfen

      MfG

        • Re: Abgezockt mit dem Sky Ticket?
          denny77

          Hi maken133

           

          Durch die Rücklastschrift hast Du den automatisierten Mahnlauf gestartet ...

          Sobald ein Moderator Dein Anliegen sieht erhälst Du Hilfe und Deine Lösung ...

          Auf jeden Fall war und ist das keine Absicht und niemand will Kunden abzocken ... Versprochen ...

           

          Gruss Denny

          • Re: Abgezockt mit dem Sky Ticket?
            herbi100
            Am Telefon wurde mir bestätigt, dass sich das Ganze in Klärung befindet

            Ja, dass kann mehrere Wochen dauern, wenn es bei der Fachabteilung liegt.

             

            Als ich dann nach einem Monat immer noch nichts gehört habe und sich nach weiteren 3 Telefonaten nichts getan hat

            Die Hotline hat da keinen Einfluss auf die Bearbeitungszeit

            und die Fachabteilung gibt keine Infos zum Bearbeitungsstand ab.

             

            habe ich die Zahlung zurückgehen lassen

            Macht man das ohne Absprache mit Sky wird eine automatisches Mahnverfahren in Gang gesetzt,

            das sich nicht um den Sachverhalt kümmert, sondern wie geschrieben automatisch startet.

             

            Ich hoffe man kann mir hier weiterhelfen

            Ein Moderator kann evtl. den Bearbeitungsstand einsehen, beschleunigen wird er nichts können,

            mal fragen ob er einen Mahnstop einrichten kann, damit Du nicht noch weitere Mahnungen bekommst,

            oder sogar Post von einem Inkasso Unternehmen.

             

            da sich bis dato niemand darum gekümmert hatte

            Ich dachte am Telefon wurde Dir bestätigt, dass sich der Fall in Klärung befindet?

              • Re: Abgezockt mit dem Sky Ticket?
                maken133
                Am Telefon wurde mir bestätigt, dass sich das Ganze in Klärung befindet

                Ja, dass kann mehrere Wochen dauern, wenn es bei der Fachabteilung liegt.

                 

                Ah ok, ja mir wurde etwa zwei Wochen nach der Kündigungsbestätigung bestätigt, dass das in Klärung ist. Ausgehend von dieser Aussage war ich mir sicher, dass das in Kürze abgehandelt sein würde. Als dann zwei Wochen später immer noch nichts passiert war und ich zuvor mehrfach aus der Hotline geflogen bin mit der durch eine Computerstimme überbrachten Begründung mein Anliegen könnte ich doch schriftlich klären und hätte in der Hotline nichts verloren, hatte ich den Eindruck man wollte mir nicht helfen.

                Aber gut dann erklärt es sich warum die Hotline mir da nicht effektiv helfen konnte und warum es bisher noch nicht bearbeitet wurde, ich kannte es bisher anders da wurde bei vergleichbaren Anliegen immer innerhalb von spätestens zwei Wochen gehandelt.

                  • Re: Abgezockt mit dem Sky Ticket?
                    manfred

                    Kündigungen oder Widerruf da scheint Sky so seine Probleme mit zu haben. Bei Netflix geht das Ruck zuck und es funktioniert auch! -----selbst schon "getestet"! -----und ich denke mal das es bei Amazon Prime ähnlich wie bei Netflix laufen würde ( habe aber keine Erfahrungen da ich Prime nicht gekündigt habe und Netflix werde ich wieder aktivieren wenn meine Frau und ich mit

                     

                    DALLAS ( 14 Staffeln)

                    und

                    Rauchende Colts ( 8 Staffeln)

                     

                    durch sind.

                     

                    Sky sah sich ja nicht in der Lage auch nach einigen Schreiben und E Mail,s diese beiden Serien zu wiederholen

                    ( Lizenzen etc.)

                    JA dann nehme ich mal ein bisschen Geld in die Hand und stecke nicht alles in Sport und Buli und Q Kuh Gedöns----dann wäre das auch gegangen----JETZT habe ich beide Serien komplett auf DVD und Sky Nostalgie kann wie auch SAT1Gold zum x-ten mal Bonanza wiederholen.

                • Re: Abgezockt mit dem Sky Ticket?
                  Nadine S.

                  Hallo maken133,

                  es tut mir leid, dass bei Dir so ein Tohuwabohu entstanden ist und noch keine Bereinigung stattgefunden hat. Ich schaue mir Dein Anliegen gerne genauer an und gebe Dir im Nachgang alle Informationen.

                  Sendest Du mir zur Recherche bitte die Kundennummer bzw. Deine E-Mail-Adresse? Zum Datenabgleich benötige ich zusätzlich Dein Geburtsdatum sowie die aktuelle Anschrift.

                  Hier wird Dir erklärt, wie Du mir eine Privatnachricht schickst: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                  Viele Grüße,
                  Nadine