7 Replies Latest reply on Jun 23, 2019 10:58 PM by josefbettinger

    Probleme mit meinen neuen SKY Q Mini Receivern

    josefbettinger

      Seit gestern habe ich bei mir 2 dieser Minis angeschlossen. Wenn Sie laufen... ok!

       

      Nur, sie laufen nie lange.

       

      Beide Receiver sind maximal 10 m von meiner Fritz bzw. vom Repeater weg. Luftlinie eher 5 bis 6 m

       

      Inbetriebnahme und Anschluß ans Wireless über WPS hat geklappt.

       

      Nach 10 Minuten kein Bild mehr, Fehler Technischer Defekt

       

      Anruf bei Sky, Geräteliste wurde zurückgesetzt. Beim ersten Receiver Reset gemacht, ging laut Sky nur so, dass ich den Stromstecker gezogen habe.

       

      2. Gerät genauso angemeldet. Der gleiche Fehler. Wieder Anruf bei Sky mit einem Hinweis auf die mittlerweile fast leere Geräteliste. Reset machen müssen mit Stromstecker raus!

       

      Dann habe ich auf Verdacht bei beiden neuen Geräten einen Softwareupdate angestoßen. War wohl auch notwendig, denn bei beiden erfolgte dieser.

      Erkennbar am Balken nach dem einschalten.

       

      Gerade jetzt wieder. Der Receiver war im Standby. Eingeschaltet Technischer Fehler 46120. Anderen Sender genommen techn. Fehler 41040.

       

      Strom weg, neu gestartet lief wieder 10 Min. Auf einmal kam die Meldung"Die Wiedergabe kann nicht fortgesetzt werden".

       

      Internetleitung im Receiver geprüft(ich habe 100 m/bit mir nur 1 angeschlossenen Laptop über WLAN). Internetverbindung ist ok. Ein zurücksetzen der Verbindung ist nicht notwendig.

       

      Technischer Fehler 46120, dann wieder 41040.

       

      Ich traue mich schon gar nicht mehr die Geräte in Standby zu versetzen!

       

      Aber die Gedanken brauche ich mir gar nicht erst zu machen.

       

      Nach wenigen Minuten schmieren die Dinger ab und es geht wieder von vorne los.

       

      Anruf bei der Technik:

       

      Außer die Geräteliste zu löschen(sind ja ohnehin nur die beiden drin) und den Tip mit dem "Reset", sprich Stromstecker ziehen, mehr können die auch nicht!

       

      So deren Aussage!!!

       

      Und nu??