43 Replies Latest reply on Mar 26, 2019 9:59 AM by euleuhu

    Muss für die Nutzung der Sky q - App extra bezahlt werden

    gonzales21

      Guten Abend, unser Vertrag läuft jetzt noch bis September 2019. Vor einigen Wochen kam von Sky eine Email, wir können die jetzigen Sonderkonditionen weitere zwei Jahre, mit monatlicher Kündigungsfrist nutzen. Der neue Receiver wurde schon vor längerer Zeit durch Update zum SKY q-Receiver. Im Haushalt nutzen wir auf einem Samsung-Fernseher die SKY App und auf dem anderen Fernseher den Receiver. Nun sollen wir demnächst für die Nutzung der App extra bezahlen.

      Meine Frage wäre ob diese Extragebühr für die Nutzung der App üblich ist. Direkt bei SKY Frage ich nicht mehr an, die antworten leider nicht auf emails.

        • Re: Muss für die Nutzung der Sky q - App extra bezahlt werden
          herbi100

          Nach dem Update vom Sky+Pro Receiver

          auf den Sky Q Receiver,

          bekam man die Zusatzfunktionen von Sky Q für einige Monate kostenlos freigeschaltet

          (glaube 6 Monate)

           

          Dann wird man gefragt ob man die Zusatzfunktionen (zB. die App, oder Sky Go Extra)

          weiter nutzen will.

           

          Dann muss man allerdings dafür bezahlen.

          • Re: Muss für die Nutzung der Sky q - App extra bezahlt werden
            herbst

            gonzales21 schrieb:

             

            Meine Frage wäre ob diese Extragebühr für die Nutzung der App üblich ist.

            Die Q-App gehört zum Multiscreen und ist für Vollzahler im Standardpreis mit enthalten.

            • Re: Muss für die Nutzung der Sky q - App extra bezahlt werden
              euleuhu

              gonzales21 schrieb:

               

              Guten Abend, unser Vertrag läuft jetzt noch bis September 2019. Vor einigen Wochen kam von Sky eine Email, wir können die jetzigen Sonderkonditionen weitere zwei Jahre, mit monatlicher Kündigungsfrist nutzen. Der neue Receiver wurde schon vor längerer Zeit durch Update zum SKY q-Receiver. Im Haushalt nutzen wir auf einem Samsung-Fernseher die SKY App und auf dem anderen Fernseher den Receiver. Nun sollen wir demnächst für die Nutzung der App extra bezahlen.

              Meine Frage wäre ob diese Extragebühr für die Nutzung der App üblich ist. Direkt bei SKY Frage ich nicht mehr an, die antworten leider nicht auf emails.

              NEIN, die alleinige NUTZUNG der Q-App KOSTET definitiv erstmal NICHTS und funktioniert auch ohne Q-Service!

              Q-Service (+10€) heißt in deinem Fall: (1.) Gleichzeitiges Sehen auf SamsungTV über Q-App UND deinen TV mit Q-Receiver (quasi Zweitkarte) sowie (2.) das nahtlose Fortsetzen der Serien, egal auf welchem Gerät sowie (3.) die Aufnahmefunktion über SkyGo!

              Sind Dir 1-3 wichtig nur dann 10€/ Monat mehr, falls du kein Vollzahler bist....

              • Re: Muss für die Nutzung der Sky q - App extra bezahlt werden
                adler

                gonzales21 schrieb:

                 

                Im Haushalt nutzen wir auf einem Samsung-Fernseher die SKY App und auf dem anderen Fernseher den Receiver. Nun sollen wir demnächst für die Nutzung der App extra bezahlen.

                Meine Frage wäre ob diese Extragebühr für die Nutzung der App üblich ist. Direkt bei SKY Frage ich nicht mehr an, die antworten leider nicht auf emails.

                im Moment gibt es ein Angebot, für 5,- statt 10,- bis zum 31.03.19 der Vertrag beginnt von vorne für x + 23 Mon. aber deine Rabatte bleiben dir erhalten....-es gibt wieder Sky-Q für 5,- € Sky Angebote für Bestandskunden

                • Re: Muss für die Nutzung der Sky q - App extra bezahlt werden
                  euleuhu

                  gonzales21

                  Sky-Q-App, SkyGo-App, SkyKids-App, SkyGo extra, SkyQ-Receiver, Zweit-Q-Receiver, ZweitKarte

                  Was funktioniert wann, wie, wo?

                  Mit der Neuregelung der registrierpflichtigen Geräte in der Geräteliste (neu war SkyGo-Apps und nun zusätzlich die Q-App auf ATV und SamsungTV), hatten sich auch die „Spielregeln“ geändert:

                  23CE29AE-9924-4BF7-8C13-5EDADC7F8EA0.jpeg

                  Meine eigene Konstellation:

                  Stark rabattiertes Voll-Abo (o.NF) mit HD und SkyQ-Receiver OHNE Q-Service! (Die Probephase endetet im Oktober 2018)

                  4 registrierte Geräte: SamsungTV, ATV4K, iMac, iPad

                  ERGEBNIS: Ich kann jederzeit auf jedem beliebigen Gerät über die SkyQ/SkyGo-App schauen!

                  Nur nicht parallel und ohne Download-Option.

                   

                  Bei mir funktioniert es so, wie auf der Sky-Homepage beschrieben ist.

                   

                  Was hier sonst noch beschrieben wurde, war entweder die alte Version oder ist so nicht richtig!

                  KommentareINNEN ohne eigene praktische Erfahrungen sind oft nicht zielführend!

                    • Re: Muss für die Nutzung der Sky q - App extra bezahlt werden
                      gonzales21

                      Da soll noch einer klar kommen. Wenn ich das richtig verstehe, dann sollte die App auf meinem Samsung nach Ende der Testphase funktionieren, ohne das ich SKY extra was bezahlen muss.

                      Ich bin ja erst seit etwas 2,5 Jahren Kunde bei SKY, aber diese seltsame Art wie die ihr Geschäft abwickeln ist schon recht eigenartig.

                      Ein Forum ist notwendig, damit den Kunden geholfen wird, weil der SKY-Kundendienst eigentlich nicht vorhanden ist.

                      Die Preisfindung ist unmöglich. Das hat mit einer soliden Kalkulation nicht zu tun. Die Vollzahler subventionieren die Preise der Rabattkunden (ich bin auch einer). Immer dran denken rechtzeitig zu kündigen, damit es nicht den Vollpreis gibt.

                      Liebes SKY, geht das nicht ein wenig einfacher? Vielleicht hättet ihr dann auch mehr fähiges Personal für den Kundendienst übrig.

                      Ein Dankeschön  von mir für die Formel 1 bekommt ihr aber.