11 Replies Latest reply on Mar 19, 2019 12:56 PM by Katja Z.

    Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht

    maulwurf1983

      Moin zusammen,

      seit November wird mein Monatsbeitrag nicht mehr abgebucht und auf Nachfragen per E-Mail beim Support wird nicht reagiert.

      Hat jemand schon einmal das Problem gehabt?

       

      Grüße

      Marco

        • Re: Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht
          herbst

          maulwurf1983 schrieb:

           

          Hat jemand schon einmal das Problem gehabt?

          Ja, viele. Am besten selbst überweisen.

           

          Kontoinformationen von Sky Deutschland

           

          Für eine Überweisung benötigst Du die IBAN und BIC von Sky:

          Empfänger: Sky Deutschland
          Bank: UniCredit Bank
          IBAN: DE10 7002 0270 0667 5820 91
          BIC: HYVEDEMMXXX

          Bitte gib bei deiner Überweisung ausschließlich die Vertragsnummer als Verwendungszweck an.

          • Re: Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht
            bridget8888

            ja, Buchungsprobleme bei sky.

            Du könntest die Monate seit November selbst überweisen und das SEPA-Mandat einziehen. Macht sky aber u.U. wild.

            Eine mail an service@sky.de und das Geld auf die Seite legen ?

              • Re: Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht
                maulwurf1983

                Hallo bridget8888,

                wie oben geschrieben reagiert Sky nicht auf meine E-Mails, mehrfach drauf hingewiesen

                Aber danke!

                  • Re: Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht
                    bridget8888

                    versuch mal eine mail an service mit Betreff: Beiträge werden nicht abgebucht. Dann landets schneller an der richtigen Stelle.

                      • Re: Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht
                        maulwurf1983

                        Ich glaube nicht das es daran liegt dass keiner antwortet irgendwie sowas stand im betreff... ich habe ja mehrmals innerhalb von 4 Wochen an den Support geschrieben und sind auch schon mehrere Wochen vergangen. Der Support von Sky ist einfach mal bescheiden, vielleicht auch um die kostenpflichtige Hotline zu forcieren... die ja jetzt nach Gerichtsurteil nicht mehr zulässig ist

                          • Re: Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht
                            bridget8888

                            bin überzeugt, dass allen Plattformen und an der Hotline krankheitsbedingtes Chaos herrscht. Wer dauernd ausbügeln muss, was er selber nicht zu verantworten hat ohne Aussicht auf Verbesserungen und gleichzeitig die Auslandsverlagerungen - wer kann denn da (gesund) bleiben ?

                            Seit Mai letzten Jahres ist bei sky chronisch der Wurm drin. Immer neue Aufgaben und Angebote. Debei keine substantielle Verbesserung. Überall Flickwerk.

                    • Re: Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht
                      didi

                      Teilweise hat Sky sogar die Kunden angeschreiben, dass momentan keine Abbuchungen erfolgen. Wird dann wohl in einem großen Betrag erfolgen. Warum Sky das macht, weiß man nicht genau.

                      Musst dann später gut aufpassen, dass der Betrag auch korrekt sein wird, den Sky später abbucht!

                        • Re: Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht
                          herbst

                          Nicht abbuchen ist besser als falsch zu viel abbuchen.

                            • Re: Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht
                              maulwurf1983

                              Stimmt, natürlich. Machts aber nicht besser... hatte ich auch schon... wurde dann aber innerhalb der von mir gesetzten Frist korrigiert, sonst hätte ich die Buchung kostenpflichtig zurückgehen lassen... aber man ärgert sich trotzdem weil man unnötig aufwand hat...

                            • Re: Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht

                              Hallo Didi Duster,

                               

                              Didi Duster schrieb:

                               

                              Warum Sky das macht, weiß man nicht genau.

                              Soweit man inzwischen lesen kann wurde die Buchhaltung aus Kostengründen nun auch ins Ausland verlagert, wie schon die Retourenabwicklung. Und da diese auch nicht wirklich funktioniert, ist es nun bei der Buchhaltung offenbar das gleiche Spiel.

                               

                              Vielleicht sollte Sky die deutsche Geschäftsleitung auch komplett einsparen und alles von England aus realisieren. Das würde dann noch mehr Kosten sparen.

                            • Re: Monatsbeitrag wird nicht mehr abgebucht
                              Katja Z.

                              Hallo maulwurf1983,

                               

                              entschuldige die späte Reaktion. Schreibe mir bitte per privater Nachricht Deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch Dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist oder Du eine andere Zahlungsart hast, dann die aktuelle Adresse.

                               

                              Wie Du mir persönlich schreibst, erfährst Du hier:
                              https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                               

                              VG, Katja