31 Replies Latest reply on Mar 10, 2019 1:18 PM by manfred

    Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte

    jschalli

      Hallo zusammen,

      ich nutze derzeit einen Sky+ Receiver und dazu die 2TB Festplatte von Sky.

      Nun überlege ich, ob ich nicht auf Sky Q "umsteige" (vor allen Dingen wegen UHD). Derzeit gibt es ja ein verlockendes Angebot (5€ mtl für 24 Monate)

       

      Mein Befürchtung ist, dass ich die 2TB Platte mit dem "alten" Receiver zurückgeben muss und am neuen Sky-Q-Gerät nicht mehr betreiben kann. damit würde nicht nur viele Aufnahmen sondern auch viel Speicherplatz wegfallen.

       

      Hat jemand von euch hierzu Erfahrung ?

       

      Danke im Voraus für jede Art von Feedback

       

      Schöne Grüße

       

      Jschalli

        • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
          onzlaught

          Keine Chance die 2TB „mitzunehmen“

          • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
            herbst

            Wer sehr viel aufnehmen möchte, sollte bei der 2 TB bleiben.

              • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                onzlaught

                herbst schrieb:

                 

                Wer sehr viel aufnehmen möchte, sollte....

                ...eine andere Hardware nutzen.

                 

                Um ein eigenes Archiv zu erstellen ist SkyQ eine der am schlechtesten geeignete Hardwareplattformen

                die man wählen könnte.

                  • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                    jschalli

                    ich bin ja recht zufrieden mit der 2TB Platte und Sky+.

                    Aber ich möchte halt auf UHD umsteigen und das geht offenbar nur mit Sky Q ...

                      • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                        sentinel2003

                        jschalli schrieb:

                         

                        ich bin ja recht zufrieden mit der 2TB Platte und Sky+.

                        Aber ich möchte halt auf UHD umsteigen und das geht offenbar nur mit Sky Q ...

                        Wenn du deine 2TB Festplatte UNBEDINGT behalten möchtest und damit weiterhin aufnehmen möchtest, dann mußt du leider in den "sauren Apfel" beißen und kannst eben NICHT auf Sky Q umsteigen! Ich bin auch ein "Sehr viele Sendungen Aufnehmer" und meine 2 TB Festplatte ist konstant fast immer "Oberkante/Unterkante" voll....deshalb würde ich nie diese kleinere Sky Q Festplatte nehmen.

                         

                         

                        Der gößte Negativ - Aspekt ist ja woohl noch immer der nicht vorhandene Videotext!! Alleine schon deshalb würde ich mir niemals Sky Q anschaffen!

                          • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                            jschalli

                            Na ja - eigentlich bin ich auch einer, der viel aufnimmt, aber genau betrachtet sind einige der Filme jederzeit im "on Demand Bereich" verügber, so dass man gar nicht so viel braucht.

                            Ich glaub ich wage mal Sky Q ... schon allein weil mich der 4K Aspekt sehr reizt.

                            Danke für Deine Einschätzung !

                            Gruß

                            Jschalli

                              • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte

                                Hallo jschalli,

                                 

                                jschalli schrieb:

                                 

                                Ich glaub ich wage mal Sky Q ... schon allein weil mich der 4K Aspekt sehr reizt.

                                Du solltest dir vom UHD Angebot von Sky nicht zuviel versprechen!

                                  • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                                    roi_danton

                                    schwarzwerk schrieb:

                                     

                                    Hallo jschalli,

                                     

                                    jschalli schrieb:

                                     

                                    Ich glaub ich wage mal Sky Q ... schon allein weil mich der 4K Aspekt sehr reizt.

                                    Du solltest dir vom UHD Angebot von Sky nicht zuviel versprechen!

                                     

                                    Wenn Bandbreite und Skalierung bei HD schon teilweise grottenschlecht sind ... verschwende ich an UHD und sky keinen unnötigen Gedanken ...

                                      • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                                        tom75

                                        roi_danton schrieb:

                                         

                                        schwarzwerk schrieb:

                                         

                                        Hallo jschalli,

                                         

                                        jschalli schrieb:

                                         

                                        Ich glaub ich wage mal Sky Q ... schon allein weil mich der 4K Aspekt sehr reizt.

                                        Du solltest dir vom UHD Angebot von Sky nicht zuviel versprechen!

                                         

                                        Wenn Bandbreite und Skalierung bei HD schon teilweise grottenschlecht sind ... verschwende ich an UHD und sky keinen unnötigen Gedanken ...

                                         

                                        Ach das ist gar nicht sooooooo schlecht wie man befürchten könnte (zumindest bei mir über Kabel). Es erreicht zwar nicht die Qualität die ich beim AppleTV 4K mit HDR erreiche, aber das Bild ist schon deutlich besser wie normales HD und die Auswahl passt eigentlich auch.

                                          • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                                            herbst

                                            tom75 schrieb:

                                             

                                            roi_danton schrieb:

                                             

                                            schwarzwerk schrieb:

                                             

                                            Hallo jschalli,

                                             

                                            jschalli schrieb:

                                             

                                            Ich glaub ich wage mal Sky Q ... schon allein weil mich der 4K Aspekt sehr reizt.

                                            Du solltest dir vom UHD Angebot von Sky nicht zuviel versprechen!

                                             

                                            Wenn Bandbreite und Skalierung bei HD schon teilweise grottenschlecht sind ... verschwende ich an UHD und sky keinen unnötigen Gedanken ...

                                             

                                            Ach das ist gar nicht sooooooo schlecht wie man befürchten könnte (zumindest bei mir über Kabel). Es erreicht zwar nicht die Qualität die ich beim AppleTV 4K mit HDR erreiche, aber das Bild ist schon deutlich besser wie normales HD und die Auswahl passt eigentlich auch.

                                            Es ist aber auch nicht soooo umwerfend, wie beworben... Als ich mir das damals zur Einführung angesehen habe, war das völlig ohne Wow-Effekt.

                                              • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                                                tom75

                                                Tja, beim einen ist das Glas auch ständig halb leer statt halb voll .....

                                                 

                                                Anstatt das man sich "freut" das es eine bessere Qualität gibt wird lieber erstmal lieber wieder gejammert .... Ein künstliches Bild bleibt ein künstliches Bild und wie es am Ende aussieht ist von den unterschiedlichsten Faktoren abhängig.

                                                 

                                                Im übrigen ist auch beim Apple TV 4K mit HDR das Bild nicht sooooooo umwerfend. Es ist einfach ein besseres Bild .... ich weiß nicht was die Leute immer für Erwartungshaltungen haben

                                                  • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte

                                                    Hallo tom75,

                                                     

                                                    tom75 schrieb:

                                                     

                                                    Tja, beim einen ist das Glas auch ständig halb leer statt halb voll .....

                                                    Nun, Optimismus(Glas halb voll) ist bei Sky wirklich schwer.

                                                     

                                                    tom75 schrieb:

                                                     

                                                    Anstatt das man sich "freut" das es eine bessere Qualität gibt wird lieber erstmal lieber wieder gejammert .... Ein künstliches Bild bleibt ein künstliches Bild und wie es am Ende aussieht ist von den unterschiedlichsten Faktoren abhängig.

                                                    Ich soll mich bei UHD Filmen bei Sky also darüber freuen dass das Bild mit viel Optimismus ein klein wenig besser als das HD Bild, welches teilweise mehr als schlecht ist, ist? Dafür holt man sich aber kein Sky Q.

                                                    Es ist klar dass das UHD Bild von Sky an eine UHD Bluray nicht heran reicht, aber mit dem UHD Bild der Konkurrenz sollte Sky schon mit halten können. Selbst UHD1 by Astra oder die UHD Shoppingsender haben ein deutlich besseres Bild als die UHD Filme bei Sky on Demand.
                                                    Wenn also Sky die UHD Filme in der Qualität anbietet wie die 2 Live Sportsender, dann hat man keinen Grund zur Kritik. Leider sind die Inhalte davon Welten entfernt.

                                                     

                                                    tom75 schrieb:

                                                     

                                                    ich weiß nicht was die Leute immer für Erwartungshaltungen haben

                                                    Die Erwartung das ein UHD Bild deutlich besser, kontrastreicher usw. ist als ein HD Bild finde ich nun keine übertriebene Erwartungshaltung.

                                                     

                                                    Grundsätzlich soll User jschalli sich doch gern den Sky Q Receiver holen wenn er unbedingt UHD von Sky nutzen möchte. Es ist dennoch legitim seine Erwartungen an die On Demand UHD Qualität bei Sky zu dämpfen. Schon so mancher war hinterher total enttäuscht und ist wieder zurück zum Sky+ Receiver weil es sich nicht lohnt.

                                                      • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                                                        tom75

                                                        schwarzwerk schrieb:


                                                         

                                                        ich weiß nicht was die Leute immer für Erwartungshaltungen haben

                                                        Die Erwartung das ein UHD Bild deutlich besser, kontrastreicher usw. ist als ein HD Bild finde ich nun keine übertriebene Erwartungshaltung.

                                                         

                                                         

                                                        Also ich weiß wirklich nicht was ich anders mache, aber bei mir ist genau das der Fall .... bei mir sind die UHD-Bilder (vor allem beim Sport aber auch bei den SoD-Inhalten) deutlich besser und kontrastreicher als die HD-Bilder. Vielleicht habe ich aber einfach auch nur Glück und die Kombination SkyQ-Receiver / Philips OLED passt einfach gut.

                                                         

                                                        Ich finde allerdings auch das meine Bose Lifestyle 650 sehr gut in meinem Wohnzimmer klingt und meine Bluetooth-Kopfhörer einen guten Klang haben .... dafür musste ich mir von irgendwelchen Audiophilen aber schon quasi Ketzerei vorwerfen lassen ... von daher bin ich vielleicht überhaupt kein Maßstab ...

                                                      • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                                                        herbst

                                                        Das hat nichts mit voll-leer zu tun. Beim erste Kino-3D-Film hatte ich den Effekt und ausgewählte Filme schaue ich mir daher gerne in der Version an.

                                                         

                                                        Die Erwartungshaltungen sind in der Tat unterschiedlich/individuell. Das ist normal.

                                                    • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte

                                                      Hallo tom75,

                                                       

                                                      tom75 schrieb:

                                                       

                                                      Ach das ist gar nicht sooooooo schlecht wie man befürchten könnte (zumindest bei mir über Kabel). Es erreicht zwar nicht die Qualität die ich beim AppleTV 4K mit HDR erreiche, aber das Bild ist schon deutlich besser wie normales HD und die Auswahl passt eigentlich auch.

                                                      Bei Bundesliga und Sport Live UHD gebe ich dir Recht. Da ist das Bild wirklich super.

                                                       

                                                      Wenn man die UHD Inhalte bei Sky On Demand anschaut, man muss ja nur mal im Forum lesen auf welche Größe ein UHD Film bei Sky zurecht gestutzt wird, da bleibt von 'UHD Genuß' nicht viel übrig.

                                                • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                                                  sentinel2003

                                                  jschalli schrieb:

                                                   

                                                  Na ja - eigentlich bin ich auch einer, der viel aufnimmt, aber genau betrachtet sind einige der Filme jederzeit im "on Demand Bereich" verügber, so dass man gar nicht so viel braucht.

                                                  Ich glaub ich wage mal Sky Q ... schon allein weil mich der 4K Aspekt sehr reizt.

                                                  Danke für Deine Einschätzung !

                                                  Gruß

                                                  Jschalli

                                                  Ja, schon okay, aber, dein Eröffnungs Posting hat sich aber so gelesen, als könntest du dich kaum von dieser großen Festplatte trennen! Ich bin auch der Meinung, du solltest nicht soviel und viel zu große Erwartungen in dieses 4K legen!!! Ich habe seit Oktober auch einen 4k Fernseher, da es aber kaum noch andere zu Kaufen gibt. Es ist zwar toll, in dieser Schärfe zu gucken, es hätte aber auch mein alter TV in HD weiter sein können, nur leider ist mir mein alter Fernseher kaputt gegangen.

                                                   

                                                  Nun, musst DU natürlich selbst und alleine wissen, ob du wegen Sky Q auf deine 2 TB in Zukunft verzichten möchtest.

                                        • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                                          didi

                                          Es ist ja nicht nur allein das Bild oder die Größe der Festplatte, die es zu beachten gilt.

                                          Kann sein, dass der Sky Q bei dir problemlos laufen wird....aber wehe, wenn die Probleme losgehen sollten, wie hier

                                          so oft im Forum beschrieben

                                          Dann ist der Schritt zurück sehr mühsam!

                                          • Re: Umstieg auf Sky Q - Nutzung vorhandene 2TB Festplatte
                                            bastis

                                            Riesiger Thread für ne einfache Antwort.

                                            Nein, kann man nicht mit Q Receiver verwenden. Der hat eine 1 TB Festplatte.

                                            Je nach Nutzerverhalten (hatte den 2 TB auch mal, als es noch kein Streaming gab, für ne größere Auswahl an Demand Titeln, aber nehme selbst kaum auf, was auch, alles was linear so kommt, kennt man ja eh seit Jahren, oder kriegt es auch Demand) ist das ein Argument bei der alten hauptsächlich linearen Technik zu bleiben, oder auch nicht.