10 Replies Latest reply on Jan 30, 2019 3:10 PM by sonic28

    Nutzung Sky Q App auf Samsung TV

      Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit festgestellt, dass auf meinem Samsung-Smart-TV jetzt die Sky-Q App zur Verfügung steht. Gibt es für mich als Nutzer eines CI++ Moduls (Empfang der Sky-Kanäle also nicht über einen Receiver, sondern über das CI++ Modul) einen Zugang zu der Sky-Q App, um “Sky on demand” auch auf meinem Samsung TV zu nutzen, wie es ja bei meinem Tablet bereits möglich ist?

      Wenn ich mich an der Sky-Q App mit meinen Sky User Daten anmelden will, bekomme ich aber die Meldung, dass ich kein Sky-Q Abo habe. Kann man dann die Sky-Q App nur nutzen, wenn man einen Q-Receiver ordert, obwohl man ihn gar nicht benötigt? Wenn ja, warum gibt es dann die App überhaupt separat auf dem Samsung TV? Ich bin verwirrt!

        • Re: Nutzung Sky Q App auf Samsung TV
          herbst

          Die Nutzung der Q-App gibt es, wenn man den Q-Service mit Multiscreen gebucht hat. (Lässt sich nur zubuchen mit einem früher Sky+ Pro, jetzt Q-Receiver.)

          • Re: Nutzung Sky Q App auf Samsung TV
            sonic28

            Hallo clearice68,

             

            du schreibst folgendes:

            Gibt es für mich als Nutzer eines CI++ Moduls (Empfang der Sky-Kanäle also nicht über einen Receiver, sondern über das CI++ Modul) einen Zugang zu der Sky-Q App, um “Sky on demand” auch auf meinem Samsung TV zu nutzen, wie es ja bei meinem Tablet bereits möglich ist?

            Nein, gibt es nicht. Du musst, um die "Sky Q"-App verwenden zu können, die Sky Q Services, die bis zu 10,-- € im Monat extra kosten, im Sky Abo dabei haben. Und die Sky Q Services kann man nur dann dazu buchen, wenn man den Sky Q Receiver hat. Heißt also: Ohne Sky Q Receiver keine Sky Q Services und ohne Sky Q Services keine Verwendung der "Sky Q"-App.

             

             

            Du schreibst auch folgendes:

            Wenn ich mich an der Sky-Q App mit meinen Sky User Daten anmelden will, bekomme ich aber die Meldung, dass ich kein Sky-Q Abo habe.

            Ist normal, weil du die Sky Q Services, die bis zu 10,-- € im Monat extra kosten, nicht im Sky Abo dabei hast. Und da du den Sky Q Receiver nicht hast, kannst du die Sky Q Services auch nicht dazu buchen.

             

             

            Du schreibst noch folgendes:

            Kann man dann die Sky-Q App nur nutzen, wenn man einen Q-Receiver ordert, obwohl man ihn gar nicht benötigt?

            Ja, so ist es. Außerdem musst du noch die Sky Q Services, die bis zu 10,-- € im Monat extra kosten, im Sky Abo dabei haben. Ohne die Sky Q Services, gibt es keine Möglichkeit, sich in die "Sky Q"-App einzuloggen.

             

             

            Du schreibst auch noch folgendes:

            Wenn ja, warum gibt es dann die App überhaupt separat auf dem Samsung TV?

            Ganz einfach: Die "Sky Q"-App soll dabei so ähnlich sein, wie die Zweitkarte, d. h. die "Sky Q"-App ersetzt die Zweitkarte. Warum du die "Sky Q"-App auf deinem Samsung TV drauf hast? Weil es halt so ist. Samsung bzw. Sky können ja nicht wissen, ob du den Fernseher als Hauptgerät im Wohnzimmer verwendest oder als Zweitgerät z. B. im Schlafzimmer.

             

            Du musst immer den Sky Q Receiver als Hauptgerät zu Hause haben und noch die Sky Q Services im Sky Abo dabei haben. Erst dann kannst du auch die "Sky Q"-App als Ersatz für die Zweitkarte verwenden. Somit brauchst du dann keinen zweiten Sky Q Receiver mit dazugehöriger Smartcard.

             

            Übrigens: Die Sky Q Services, die bis zu 10,-- € im Monat extra kosten, sind eine Mischung aus Zweitkarte und dem früheren "Sky Go Extra", also beides in einem, wobei du dann auf bis zu drei Geräten gleichzeitig die "Sky Q"-App und die "Sky Go"-App und die "Sky Kids"-App online, d. h. mit Internetverbindung, verwenden kannst. Und du kannst Inhalte von die "Sky Go"-App auf dein Handy / Tablet herunterladen, um diese dann innerhalb von 30 Tagen offline, d. h. ohne Internetverbindung, sehen zu können, wobei du ab starten des Oflline Inhaltes ganze 48 Stunden Zeit hast, diesen sooft anzusehen und zu pausieren und vor- bzw. zurück zu spulen, wie du willst. Das herunterladen der Inhalte, die man dann offline sehen kann, geht nur innerhalb der EU. Außerhalb der EU geht es nicht. Das heruntergeladene, was man sich dann offline ansehen kann, kann man dann weltweit offline, d. h. ohne Internetverbindung, ansehen.

             

            Gruß, Sonic28

              • Re: Nutzung Sky Q App auf Samsung TV
                euleuhu

                sonic28

                Irrtum!

                Wie kommst du darauf, das die Q-App auf SamsungTV und ATV4(K) nur nutzbar ist, wenn du den Q-Service buchst?

                Ich habe den Q-Receiver (als technische Vorraussetzung) und kann die SkyQ-App auf den o.g. Geräten auch nutzen, nur ohne „Start von Beginn an“ und „automatischer Start der nächsten Folge“! Alles andere funktioniert! (Dies ist in einem früheren Thread auch schon so erläutert worden!)

                Meine kostenlose Testphase ist lange vorbei!

                Der Q-Service steht in meinem Account als Zubuchoption!

                JA, vollumfänglich nutzbar ist die Q-App nur gegen de Zusatzgebühr!

                E58F18C7-8B91-4B68-A401-5A5B7757A53F.jpeg

                  • Re: Nutzung Sky Q App auf Samsung TV
                    sonic28

                    Hallo euleuhu,

                     

                    du schreibst folgendes:

                    Wie kommst du darauf, das die Q-App auf SamsungTV und ATV4(K) nur nutzbar ist, wenn du den Q-Service buchst?

                    Ich hab nur den normalen Vorgang erklärt. So, wie Sky es halt haben will. Nicht die Ausnahmen, die es zufällig bzw. ausversehen auch geben kann.

                     

                     

                    Du schreibst auch folgendes:

                    Ich habe den Q-Receiver (als technische Vorraussetzung) und kann die SkyQ-App auf den o.g. Geräten auch nutzen, nur ohne „Start von Beginn an“ und „automatischer Start der nächsten Folge“! Alles andere funktioniert! (Dies ist in einem früheren Thread auch schon so erläutert worden!)

                    Meine kostenlose Testphase ist lange vorbei!

                    Der Q-Service steht in meinem Account als Zubuchoption!

                    JA, vollumfänglich nutzbar ist die Q-App nur gegen de Zusatzgebühr!

                    O.K.! Dann hast du Glück gehabt und Sky hat es dir halt nicht abgeschaltet. Ich selber hab beim Sky+ Pro Receiver das Update auf die SkyQ Gerätesoftware Anfang Mai 2018 bekommen und mein Abo wurde am 05. Juni 2018 um weitere 23 + x Monate verlängert, wobei ich für alles (Entertainment Paket und Cinema Paket und Sport Paket und Bundesliga Paket und Premium HD Option und UHD) ganze 29,99 € im Monat bis Ende Mai 2020 zahle. Da sind sogar die Sky Q Services mit einem grünen Häkchen versehen. Und ich kann mich wunderbar auf meinem Samsung UHD Fernseher UE65MU8009 in die "Sky Q"-App einloggen. Die Sky Q Services waren, seit dem Update auf die SkyQ Gerätesoftware, bei mir nie mit einem Ablaufdatum versehen worden.

                     

                    Das ganze, was dir passiert ist, ist so, wie bei mir mit der TV DIGITAL. Diese hab ich immer im Abo mit dabei gehabt. Als ich im Juli 2016 für 23 + x Monate für 36,99 € im Monat verlängert hatte, sollte die TV DIGITAL laut Sky nicht mehr dabei sein, d. h. sie stand als kostenpflichtige Zubuchoption drin, die ich nie dazu gebucht hatte. Hab die TV DIGITAL trotzdem weiterhin bekommen, ohne dafür bezahlen zu müssen. Und als ich am 05. Juni 2018 um weitere 23 + x Monate für 29,99 € im Monat verlängert hatte, bekam ich trotzdem die TV DIGITAL weiterhin zugesendet, ohne dafür bezahlen zu müssen. Bei Sky steht eingetragen, dass ich die TV DIGITAL bei Bedarf kostenpflichtig dazu buchen könne, was ich nie getan hab. Ich hab sogar versucht beim Funke Verlag zu klären, warum ich die TV DIGITAL weiterhin bekomme, denn wenn die TV DIGITAL dann kostenpflichtig werden sollte, will ich sie nicht mehr haben. Der Funke Verlag schrieb mir, dass ich es mit Sky klären solle, weil das TV DIGITAL Abo über Sky abgeschlossen sei. Daraufhin hab ich Sky per E-Mail deswegen angeschrieben. Sky hat mir am 07. Juli 2018 per E-Mail folgendes geschrieben:

                    vielen Dank für Ihre Mitteilung. Bitte entschuldigen Sie, dass sich unsere Antwort auf Ihr Anliegen verzögert hat. Wir haben Ihre Anfrage an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld. Kosten für die TV Digital werden Ihnen nicht entstehen.

                    Auf die Antwort darauf warte ich immer noch. Und die TV DIGITAL bekomme ich weiterhin alle 14 Tage.

                     

                    Gruß, Sonic28

                      • Re: Nutzung Sky Q App auf Samsung TV
                        euleuhu

                        Das neue Sky - Apps - die wichtigsten FAQs

                        ....bin mir nicht sicher, ob du Recht hast.....

                        Egal, funzt bei mir!

                        Der Hauptnutzen besteht bei mir darin, dass ich BuLi 5-10 und Sport 6-11 bei Bedarf in HDsehen kann, denn KabelVF speist u.a. diese Sender nur in SD ein

                          • Re: Nutzung Sky Q App auf Samsung TV
                            sonic28

                            Hallo euleuhu,

                             

                            du schreibst folgendes:

                            ...bin mir nicht sicher, ob du Recht hast.....

                            Egal, funzt bei mir!

                            Vielleicht ist das wirklich bei dir nur ein Zufall bzw. ein Versehen, warum man bei dir das ganze nicht abgestellt hat. Sollte es aber wirklich so sein, dass man die "Sky Q"-App in Verbindung mit einem Sky Q Receiver nutzen kann, ohne die Sky Q Services dazu gebucht zu haben, dann wäre es mir neu, wovon ich bis jetzt nichts gehört und nichts gelesen habe. Das kann sicherlich ein(e) Sky Mitarbeiter(in), wie es der User mm_cpe ist, oder ein(e) Sky Moderator(in) hier beantworten.

                             

                             

                            Du schreibst auch folgendes:

                            Der Hauptnutzen besteht bei mir darin, dass ich BuLi 5-10 und Sport 6-11 bei Bedarf in

                            HD sehen kann, denn KabelVF speist u.a. diese Sender nur in SD ein.

                            Ich würde mich dann auch darüber freuen, dass ich es in die "Sky Q"-App sehen kann, wenn ich einen Sky Q Kabel-Receiver hätte und mein Kabelnetz nicht alles einspeist.

                             

                            Gruß, Sonic28

                      • Re: Nutzung Sky Q App auf Samsung TV

                        Hallo sonic28, danke für die schnelle und erschöpfende Antwort!

                         

                        Dass Sky Go und Sky Q unterschiedliche Apps sind, war mir schon klar, ich wollte damit nur sagen, dass sie plattformspezifisch vergleichbare Funktionen bieten. Auch die Funktion der App als Ersatz für eine Zweitkarte habe ich jetzt begriffen.

                         

                        Aber das mit dem Receiver-Zwang finde ich schon ein bisschen arg ätzend. Für mich als CI++Nutzer wäre die Sky-Q App natürlich ideal, um auch auf dem TV das Streaming Angebot von Sky „auf Abruf“ nutzen zu können, und ich wäre ev. sogar zu einer Zuzahlung bereit, aber mir deshalb so einen ollen Receiver ins Heim zu holen, den ich zu rein gar nix gebrauchen kann, „No way, José!“

                         

                        Ob sich Sky mit so einer verqueren Geschäftspolitik nicht selber schadet? Ich weiß nicht! Und warum wollen die bloß auf Teufel komm raus ihren ollen Receiver in die Wohnzimmer drücken? Horch, horch, lausch, lausch?- Kontrolletti, Kontrolletti? - Kundenbindung?

                         

                        Egal! Nicht mit mir!

                         

                        DIr nochmals thnx für die Aufklärung! Ciao!

                      • Re: Nutzung Sky Q App auf Samsung TV
                        tom75

                        clearice68 schrieb:

                         

                        ..... um “Sky on demand” auch auf meinem Samsung TV zu nutzen, wie es ja bei meinem Tablet bereits möglich ist?

                        Noch als kleine Ergänzung zu den beiden richtigen Antworten von herbst und sonic28 .... du nutzt auf deinem Tablet nicht die SkyQ App sondern SkyGo.

                          • Re: Nutzung Sky Q App auf Samsung TV
                            sonic28

                            Hallo tom75,

                             

                            du schreibst folgendes:

                            Noch als kleine Ergänzung zu den beiden richtigen Antworten von herbst und sonic28 .... du nutzt auf deinem Tablet nicht die SkyQ App sondern SkyGo.

                            Stimmt, denn die "Sky Q"-App gibt es nur als App auf einem Smart TV, aktuell nur auf einem Samsung Fernseher mit Tizen Betriebssystem ab Baujah 2015. Für alle anderen Fernseher gibt es die "Sky Q"-App auf einem Apple TV (ab 4. Generation).

                             

                            Übrigens: Für die Fernseher anderer Hersteller, die auch Apps im Gerät haben, soll die "Sky Q"-App auch erscheinen. Welche Fernseher das dann sein werden und wann die "Sky Q"-App auf den anderen Fernsehern erscheint, ist bis jetzt von Sky noch nicht veröffentlicht worden. Nur soviel, dass es kommen soll.

                             

                            Gruß, Sonic28