17 Replies Latest reply on Jan 31, 2019 6:30 PM by smiley

    SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?

    eky

      Guten Tag.

       

      Beim Login in das Sky Kundenportal ist mir aufgefallen das in der Geräteliste welche bisher die (maximal 4) Sky Go Geräte beinhaltete nun auch das Apple TV (Sky Q) beinhaltet (siehe Bild im Anhang).

       

      Ich würde aber meinen das bei meinem Umsteig auf Sky Q im Oktober letzten Jahres diese Einschränkung noch nicht galt.

      Damals erschien das Apple TV hier noch nicht in der Liste und ich habe zusätzlich noch Sky Q auf einem Samsung Fernseher im Gästezimmer ausgeführt (dort aber seit Dezember nicht mehr geschaut).

       

      Ich meine das die Regelung bisher war das man sich auf 4 Mobiltgeräten (also Sky Go) einloggen durfte von denen je nach Abo entweder 1 oder 2 Gleichzeitig genutzt werden konnten und zusätzlich jetzt 3 TV Geräte zu Hause Sky Q (über App oder Receiver) nutzen können.

       

      Ich finde die Limitierung auf Geräte in Zeiten von Netflix und Amazon eh fragwürdig aber 4 Geräte sind bei mobiler und stationärer Nutzung schon sehr wenig.

       

      Könnt Ihr mir da weiterhelfen ?

       

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.

      skyListe.png

        • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
          Martin H.

          Hallo eky,
          wir haben einige Anpassungen in der Gerätelistenverwaltung vorgenommen. Du kannst die Geräteslots nun variabler befüllen, so ist es nun zum Beispiel möglich, auf bis zu vier Geräten die Sky Q App zu nutzen. Überdies kannst Du, sofern Du entsprechende Sky Go Geräte eingetragen hast, bis zu drei Sky Go Geräte gleichzeitig nutzen (vorher 2).
          Nichtsdestotrotz verstehe ich Deine Kritik. Um die Umstellung leichter zu machen, kannst Du für eine Übergangszeit bis zu drei Geräte statt einem Gerät im Januar und Februar austauschen.
          Mehr Infos zur neuen Geräteliste findest Du hier: https://www.sky.de/hilfecenter/sky-go/sky-geraeteliste-verwalten-1001453

          Viele Grüße
          Martin

            • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
              smiley

              Ansich kann man mit der neueb Regelung leben was aber von euch ein absolutes NoGo ist das man nur alle 4 Wochen was ändern kann wenn die Liste voll ist. Das ist sowas von kundenunfreundlich und gibts sonst nirgendwo.

               

              Genauso wie eure Überlegungen die Q App nur im Heimnetz mit EINGESCHALTETEM Receiver nutzen zu dürfen.

              So vergrault man Kunden.

              • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?

                Wäre es da nicht das Beste, wenn Sky einfach nur noch eine App für alles anbieten würde?

                Wozu die Trennung von SkyQ, SkyGo und auch Sky Ticket?

                  • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                    tom75

                    berlin69er schrieb:

                     

                    Wäre es da nicht das Beste, wenn Sky einfach nur noch eine App für alles anbieten würde?

                    Wozu die Trennung von SkyQ, SkyGo und auch Sky Ticket?

                    Das beste wäre es, wenn von Sky-Deutschland verantwortliches Personal aus den entsprechenden Abteilungen (Technik, Entwicklung, Marketing, ...) zu einem 4 wöchigen Praktikum bei einem Streaminganbieter abgestellt werden würde. Partner hat man in dieser Richtung ja jetzt. Nach diesem "Praktikum" könnten die gemachten Erfahrungen dann an die entsprechenden Teams weitergegeben werden und es könnte ein "gutes" Produkt rauskommen ....

                  • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                    tom75

                    Martin H. schrieb:

                     

                    Hallo eky,
                    wir haben einige Anpassungen in der Gerätelistenverwaltung vorgenommen.

                    Streiche "Anpassungen vorgenommen" setze "Beschränkungen eingeführt"

                     

                    Du kannst die Geräteslots nun variabler befüllen, so ist es nun zum Beispiel möglich, auf bis zu vier Geräten die Sky Q App zu nutzen.

                    Was hat denn das bitte mit "Variabilität" zu tun, wenn man nur alle 4 Wochen EIN GERÄT (außer in dieser wahnsinnig großzügigen Übergangszeit) austauschen kann? Und was bitte hat eine Geräteliste mit der Möglichkeit der variablen Nutzung einer App zu tun?

                     

                    Überdies kannst Du, sofern Du entsprechende Sky Go Geräte eingetragen hast, bis zu drei Sky Go Geräte gleichzeitig nutzen (vorher 2).

                    Selbiges hier! Wozu braucht man eine Geräteliste um das gleichzeitige Streamen zu regulieren? Alle anderen, auch eure neuen Partner DAZN und Netflix, schaffen das sehr gut ohne eine Geräteliste .... Warum also diese "Geräteliste"?

                     

                    Nichtsdestotrotz verstehe ich Deine Kritik.

                    Ihr versteht die Kritik, aber ihr schei** drauf! ..... Richtig?

                     

                    Um die Umstellung leichter zu machen, kannst Du für eine Übergangszeit bis zu drei Geräte statt einem Gerät im Januar und Februar austauschen.

                    Viele Grüße
                    Martin

                    Ganz toll vielen Dank, wie überaus großzügig ihr doch seid ..... möchtest du mir / uns dann noch erklären, wie denn die großzügige Regelung im Sommer gestaltet wird, wenn ich (wie jedes Jahr) meinen kompletten "Apple-Fuhrpark" austausche? Da schaffe ich es nicht mal die Geräteliste mit den neuen Geräten zu bestücken bevor mein Vertrag ausläuft!

                    • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                      softvalley

                      Ist das Ändern der Geräte Zuweisung / Löschung und vermischen von SkyGo & Q Geräten nicht eine AGB Änderung?

                      Ich habe ein Abo aus Sommer 2018 und habe ich mir extra Sky Q dazu gebucht, 2 Apple TV 4K Geräte dafür angeschafft um variabel im Ausweichfall im Arbeitszimmer oder Schlafzimmer Sky über  Apple TV / IP auf dem TV schauen zu können.

                      Seit Samstag habe ich zur besten Bundesligazeit eine FM am PC bekommen. Sky Go auf den Desktop PC meldete eine überschrittene Geräteliste.

                      Ich habe zur Löschung ein ipad opfern müssen.

                      Jetzt bekommen ich Probleme mit den (alt) Geräten für Sky Go & Q auf Ipad 1 & 2 / Desktop PC und den beiden Apple TV. Die Anzahl der Geräte sprengen jetzt die Geräte Liste. Max 4 Geräte und eine Löschung pro Monat ist ein meinem Haushalt (als Heimkino Freak) wo ich eigentlich nur einen Stream nutze zu unflexibel…. Ich bitte die Anzahl der Geräte für Sky Q User um plus 2 zu erhöhen und die Geräteliste dauerhaft auf 3 Geräte Löschungen zu erweitern. Oder das Abo um 5 EUR zu reduzieren, da ich Sky Q nicht so nutzen kann wie es im Sommer möglich war.

                      @

                        • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                          tom75

                          softvalley schrieb:

                          ...Ich bitte die Anzahl der Geräte für Sky Q User um plus 2 zu erhöhen und die Geräteliste dauerhaft auf 3 Geräte Löschungen zu erweitern. Oder das Abo um 5 EUR zu reduzieren, da ich Sky Q nicht so nutzen kann wie es im Sommer möglich war und ich bezahle….

                          Mit bitten wirst du nicht weiter kommen.....

                           

                          Aber ok: Ich bitte darum, das mal einer der Moderatoren den Sinn dieser Geräteliste erklärt. Ersatzweise bitte ich darum auf eine Geräteliste (wie überall sonst auch üblich) zu verzichten ....

                        • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                          sandersdorfer

                          Martin H. schrieb:

                           

                          Hallo eky,
                          wir haben einige Anpassungen in der Gerätelistenverwaltung vorgenommen. Du kannst die Geräteslots nun variabler befüllen, so ist es nun zum Beispiel möglich, auf bis zu vier Geräten die Sky Q App zu nutzen. Überdies kannst Du, sofern Du entsprechende Sky Go Geräte eingetragen hast, bis zu drei Sky Go Geräte gleichzeitig nutzen (vorher 2).
                          Nichtsdestotrotz verstehe ich Deine Kritik. Um die Umstellung leichter zu machen, kannst Du für eine Übergangszeit bis zu drei Geräte statt einem Gerät im Januar und Februar austauschen.
                          Mehr Infos zur neuen Geräteliste findest Du hier: https://www.sky.de/hilfecenter/sky-go/sky-geraeteliste-verwalten-1001453

                          Viele Grüße
                          Martin


                          wenn es funktioniere würde wäre es eine feine Sache, was Passiert wenn ich jetzt auf Entfernen klicke ? Ich habe nur ein Gerät diesen Monat ausgetauscht.Nun weis ich auch warum die Store App einfach abgeschalten geworden ist, die App war nicht in der Geräteliste. Ist nun auch so ein ****** wie TVNow, da geht es nur noch über den Browser wenn Windows genutzt wird.

                           

                          Anmerkung 2019-01-30 222005.jpg

                            • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                              herbst

                              sandersdorfer schrieb:

                               

                              Ich habe nur ein Gerät diesen Monat ausgetauscht.Nun weis ich auch warum die Store App einfach abgeschalten geworden ist, die App war nicht in der Geräteliste.

                              Der Store hat immer noch eine separate Geräteliste, oder was meinst du genau?

                              • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                                sonic28

                                Hallo sandersdorfer,

                                 

                                du schreibst folgendes:

                                Nun weis ich auch warum die Store App einfach abgeschalten geworden ist, die App war nicht in der Geräteliste.

                                Wieso sollte die "Sky Store"-App abgeschaltet worden sein? Beim Sky Store, den es als App auf dem Smartphone / Tablet und auf dem PC und sogar auf dem Sky eigenen Receiver gibt, kann man Filme nur gegen eine seperate Gebühr leihen und diesen für eine gewisse Zeit sooft ansehen und pausieren bzw. vor- und zurückspulen, wie man will. Oder man kauft dort den Film auf DVD bzw. Blu-ray. Dann hat man dort auch eine digitale Kopie, die einem solange erhalten bleibt, wie man auch ein Sky Abo hat. Also was komplett anderes, als bei die "Sky Q"-App bzw. die "Sky Go"-App bzw. die "Sky Kids"-App, wo man für das ansehen nichts extra bezahlt. Und für diese drei Streaming-Dienste gibt es halt diese Einschränkungen, weswegen der Sky Store nicht mitgezählt wird.

                                 

                                Gruß, Sonic28

                            • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                              euleuhu

                              JA, das sind die neuen Geräteliste- „Spielregeln“!

                              Mit Licht&Schatten!

                              ... ist aber leider nicht mehr zeitgemäß!!!!

                               

                              Auf der einen Seite soll künftig der Q-RECEIVER laufen müssen, damit die SkyQ-APP auf SamsungTV und ATV4 genutzt werden kann!

                              Begründung: Eindämmung des Stream- Sharings.

                              Und auf der anderen Seite: Zukünftig sind 3 Streams gleichzeitig gestattet....

                              Warum dann diese völlig sinnlose Gerätelimitierung auf nur 4 Geräte?

                              WER VERSTEHT DAS CHAOS?

                              Hat überhaupt einer einen Plan?

                               

                              .....falls jemand fragt .....

                              IRONIE OFF

                                • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                                  euleuhu

                                  Update:

                                  „Sky: Gemacht nach deinen Wünschen...“

                                  Hier noch das offizielle Statement von Sky zur neuen Geräteverwaltung:

                                   

                                  „Wir haben seit dem Launch von Sky Q Kundenfeedback und Nutzungsdaten ausgewertet. Auf dieser Basis haben wir die Anwendungsmöglichkeiten der Streams vereinfacht und die Verwaltung der Apps Sky Go, Sky Q (Apple TV und Samsung TVs) und Sky Kids zusammengelegt. Kunden haben die Möglichkeit, ihr Sky Programm gleichzeitig auf einem Sky Q Receiver, einem eventuellen Receiver mit Zweitkarte und drei weiteren Geräten per App zu sehen. Zur Nutzung der Apps sind weiterhin vier Geräte registrierbar. Neu ist: Mit drei dieser vier Geräte lassen sich nun gleichzeitig Inhalte streamen (statt bisher zwei Sky Q Streams und zwei Sky Go Streams parallel). Kunden können nun somit entweder auf drei Sky Go Geräten gleichzeitig schauen (statt bisher maximal zwei) oder auf drei Sky Q Apps (statt bisher maximal zwei), oder auch auf zwei Sky Go Apps und einer Sky Q App und umgekehrt. Die Geräteliste, in der ab sofort alle registrierten Apps einsehbar sind, ist über die Mein Sky App und auf sky.de in bewährter Form verwaltbar.“

                                  Quelle: ifun.de

                                • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                                  smiley

                                  Du fragst ersthaft ob jemand einen Plan hat?

                                  Oder war das Ironie

                                  • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                                    mm2155

                                    Weiß jemand ob es jetzt noch funktioniert die Apple TV App in einem anderen Netzwerk zu nutzen, zb am Zweitwohnsitz? ich weiß dass es laut AGB nicht erlaubt ist aber die frage ist ob es noch möglich ist?

                                      • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                                        cobraverde

                                        Also ich schau auf meinem Apple TV 4K zwar ab und zu mit der SkyQ App trotz komplett ausgeschaltetem Sky Q Receiver ( wegen Energieverbrauch und unflexibler Bedienung ). Mein Haupt Sky Gerät ist mein Panasonic TV mit ACL-Modul plus Sky Karte.

                                          • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                                            smiley

                                            cobraverde schrieb:

                                             

                                            Also ich schau auf meinem Apple TV 4K zwar ab und zu mit der SkyQ App trotz komplett ausgeschaltetem Sky Q Receiver ( wegen Energieverbrauch und unflexibler Bedienung ). Mein Haupt Sky Gerät ist mein Panasonic TV mit ACL-Modul plus Sky Karte.

                                            Mach ich genauso.

                                            Schauen wir mal wie lange da so noch geht bzw. wielange Sky braucht um seinen "neuen Schwachsinn" bzgl. der Q App umzusetzen. Die Sky Paranoia schlägt wieder zu.

                                             

                                            Sky ist ja für Rückschritt und wenig Innovation bekannt

                                        • Re: SkyQ (AppleTV) jetzt im kombinierten Gerätelimit mit Sky Go (4 Geräte)?
                                          roi_danton

                                          Fehler und Rückschritte werden gerne - auch bei sky - als Feature verkauft !!!