11 Replies Latest reply on Jan 30, 2019 10:25 PM by seneka

    Sky 1 Jahr über Online verlängert, Abbuchung seither deutlich überhöht!

    seneka

      Hallo,

       

      Im Oktober 2018 habe ich mein Abo (24,99 Euro) um ein Jahr online verlängert. Soweit so gut. Mit Abrechnung November 2018 wurden 132,15€ abgebucht (anstatt 67,99€) Wie Sky auf diese Summe kommt ist mir ein Rätsel, die Abrechnung in meinem Konto ist ein wirrwar an Zu- und Abbuchungen und absolut nicht nachvollziehbar. Ich habe auch keine Zubuchungen veranlasst. Mit Abrechnung Dezember 2018 war die Abbuchung 71,99€ (anstatt 36,99€) und Mit Abrechnung Januar 2019 dann 95,99€ (anstatt 60,99€). Hatte noch bei Sky Select einige Filme bestellt.

       

      An Sky gesendete E-Mail sowie mehrere Telefonate mit der Kundenhotline zur Klärung des Sachverhalts blieben bisher erfolglos. Die von den Mitarbeitern der Kundenhotline zugesagte Korrektur der Daten durch die zuständige Fachabteilung sowie die versprochene Rückerstattung des zu viel abgebuchten Abrechnungsbetrags sind bis dato nicht erfolgt. Laut Aussage eines Mitarbeiters der Kundenhotline im Dezember 2018 sei der vorhandene Systemfehler behoben und die Abrechnung/Abbuchung für Januar 2019 würde korrekt erfolgen. Es würde alles in der zuständigen Fachabteilung bearbeitet. Ich bräuchte daher auch nicht mehr anrufen.

       

      Wie der abgebuchte Abrechnungsbetrag Januar 2019 zeigt ist dem leider nicht so..

       

       

      Hat jemand eine kompetente Adresse (Telefon, E-Mail) die speziell für solche Fehlbuchungen zuständig sind?

       

      Danke im Vorraus.