17 Replies Latest reply on Jan 9, 2019 9:13 AM by adler

    Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?

    dumper2012

      Mein Sky Vertrag lief Ende Dezember 2018 aus. Am 4. Januar habe ich dann bei Sky angerufen , dass ich gerne ein Angebot hätte.

      Der Kundenbetreuer sagte, dass er ein sehr gutes Angebot für mich hätte:

       

      Sky Entertainment

      Sky Cinema

      Sky Sport

      Sky Bundesliga

      HD

      und 6 Monate kostenlos DAZN

      im zwei Jahresvertrag für 24,99 €

       

      Da dies ein sehr gutes Angebot war schloss ich den Vertrag sofort ab. Nach mehrmaligen Rückrufen wurde meine Smartkarte dann endlich am Sonnabend Nachmittag freigeschaltet aber leider ohne HD. Die Kundenbetreuerin sagte mir das Sie alles manuell freischalten muss, da es automatisch nicht funktionierte und bestätigte mir auch den Preis von 24,99 € (Stand Sonnabend früh).

      Am Sonnabend konnte ich mich dann auch wieder in mein Kundenlogin einloggen und sah dann bei meinem ABO die große Überraschung:

      hier war eingetragen Sky Entertainment, Sky Cinema , Sky Sport und Sky Bundesliga, HD war nicht eingetragen.

      Aber dann kam der Hammer zum Preis von 66,49 €. Dies hatte ich aber so nicht abgeschlossen!


      Daraufhin rief ich wieder nun zum 3. Mal bei Sky an und beschwerte mich über diesen von mir so nicht abgeschlossenen Vertag und den Preis.

      Da man mich loswerden wollte, kam die Antwort ich kann doch den Vertrag stornieren. Da ich aber hartnäckig blieb, wollte der Kundenbetreuer

      diesen Sachverhalt noch einmal abklären und zurückrufen. Es kam aber kein Rückruf.

      Nach einigen Recherchen im Internet wurde diese Angebot auch anderen Leuten gemacht, aber bei Niemanden durch Sky auch wirklich eingehalten.

      Das ist wirklich eine Riesenabzocke durch SKY was hier zur Zeit läuft.

        • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?
          herbi100
          aber bei Niemanden durch Sky auch wirklich eingehalten.

          Woher hast Du die Info, dass es bei "Niemanden" eingehalten wurde?

          Das ist wirklich eine Riesenabzocke durch SKY was hier zur Zeit läuft.

          Naja, ich denke, dass die meisten schon merken,

          wenn zuviel abgebucht wird,

          darum wird es eher ein Fehler, als systematische Abzocke sein.

           

          Diesen Fehler kannst Du hier im Forum durch einen Moderator beseitigen lassen,

          einfach warten, es meldet sich einer bei Dir.

           

          Oder, wirklich einfach widerrufen, dann wird alles wieder rückabgewickelt.

          • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?
            daemon1811

            hi,

            wenn es wirklich so war,dann ist es wirklich nicht schön und sicherlich auch nicht kundenfördernd.

             

            an deiner stelle würde ich einen brief an die abteilung von Herrn Carsten Schmidt schreiben und den sachverhalt erklären. natürlich bist du fuchs und schickst diesen per "einschreiben" oder " einschreiben mit rückschein" ab.

             

            du wirst sicherlich etwas positives von SKY hören. viel glück

            • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?

              Die Lösung ist ganz einfach: Vertrag widerrufen und Lastschrift zurückgeben, sofern schon abgebucht wurde oder noch abgebucht wird. Alleine schon der überhöhte, vertragswidrige Abobeitrag rechtfertigt den Widerruf des Sepa-Mandats. Mit der Lastschriftrückgabe wird das Sepa-Mandat automatisch widerrufen.

              • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?
                ibemoserer

                Ich frage mich wie sowas passieren kann?

                 

                Wenn es Mitarbeiter der Hotline sind die mit falschen Versprechungen Verträge generieren gehören die gefeuert.

                 

                Wenn Sky diese wissentlich in Kauf nimmt wäre das eine Riesensauerei.

                 

                Wenn es ein Systemfehler ist gehört der unterbunden.

                 

                Was gedenkt Sky dagegen zu tun?

                 

                Es kann ja nicht sein das der Kunde seinen Vertrag widrrufen muss.

                • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?
                  Mayk B.

                  Hallo dumper2012,

                   

                  ich schaue es mir gern einmal an. Sende mir bitte dazu Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

                   

                  Anleitung für private Nachrichten/Direktnachrichten in unserer Sky Community

                   

                  Gruß, Mayk

                    • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?
                      ibemoserer

                      Könntest du meine Fragen mal beantworten wenn das möglich ist?

                      • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?
                        adler

                        deine Daten würde ich wieder löschen, kann jeder sehen.....den Mod. per PN senden

                        • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?
                          dumper2012

                          Haben Sie die KD-Nr. empfangen per PN ?

                          • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?
                            jst69

                            Wenn man so die Foren liest scheint es da bei Sky ja wohl ein paar Probleme zu geben! Bei mir auch.... siehe hier=>

                            Vertragschaos!

                             

                            Ich habe erstmal einen Schlußstrich gezogen! Morgen geht der Widerruf noch mal per Einschreiben raus. Werde dann mal gepflegt auf das warten was da kommt. Schlimmstenfalls muss ich den Rückrundenauftakt woanders anschauen.

                             

                            Es ist ja nicht so das ich Sky nicht mehr wollte. Aber bitte zu den telefonisch vereinbarten Konditionen (die im Nachinein auch nicht die Besten waren), und diese dann auch bitte so bestätigen.

                             

                            Grüße aus dem Norden

                              • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?
                                ccms

                                Genau bei mir das gleiche. Nicht das aktiviert was telefonisch verkauft wurde. Die Hotline wollte / konnte das dann nicht lösen. Von wegen können die Angebote von Dezember nicht mehr sehen.....

                                SKY macht auch nie eine Bestätigung des Angebots per E-Mail.

                                Jetzt den Vertrag widerrufen und alles zurückgeschickt.

                                  • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?
                                    asberlin

                                    Leider nicht die einzigen Fälle, auch mir wurde ein Angebot gemacht und dann anders hinterlegt zu einem Preis der so nicht abgesprochen wurde, ich kann bis heute nicht nachvollziehen was SKY damit bezweckt Kunden andere Beträge in Rechnung zu stellen als abgesprochen,  ich habe im November sofort widerrufen und bin erstmal einmal raus, Der telefonische Rückholservice ist mehr als unzufrieden einzustufen hier sollte unbedingt zwingend geschult werden bevor noch mehr unzufriedene Kunden abspringen, es sei denn es ist so gewollt. Das muss man doch merken und der Ursache auf den Grund gehen warum ungewöhnlich viele Verträge widerrufen werden.

                                      • Re: Rückholangebot  von Sky = Dummenfang?
                                        adler

                                        asberlin schrieb:

                                         

                                        Leider nicht die einzigen Fälle, auch mir wurde ein Angebot gemacht und dann anders hinterlegt zu einem Preis der so nicht abgesprochen wurde, ich kann bis heute nicht nachvollziehen was SKY damit bezweckt Kunden andere Beträge in Rechnung zu stellen als abgesprochen,  ich habe im November sofort widerrufen und bin erstmal einmal raus, Der telefonische Rückholservice ist mehr als unzufrieden einzustufen hier sollte unbedingt zwingend geschult werden bevor noch mehr unzufriedene Kunden abspringen, es sei denn es ist so gewollt. Das muss man doch merken und der Ursache auf den Grund gehen warum ungewöhnlich viele Verträge widerrufen werden.

                                         

                                         

                                         

                                        man muss fast annehmen, dass es so gewollt ist, weil es geht ja schon seit Monaten so, im Gegenteil es wird immer schlimmer, entweder ist die GL im Urlaub, oder man träumt so vor sich hin, bin gespannt, wann eine Besserung eintritt, im Grunde tun mir die Mods hier leid, die müssen den ganzen Mist, was die anderen MA verbocken wieder grade rücken...