21 Replies Latest reply on Jan 6, 2019 11:26 AM by bridget8888

    Immer wieder Ärger mit Sky Verträgen

    brikett-1371

      Habe mich wieder einmal auf Aussagen Ihres Unternehmens verlassen und trotz Zusage bei Abschluss des Vertrages im Mai es wäre Sky Q enthalten, nun mit Widerwillen die Sky Q Option laut Ihrem Angebot am Black Friday für Bestandkunden gebucht.

       

      Die Zubuchnung war kurz später meinem Konto schon zugefügt worden und ich warte seitdem

      auf den geänderten Vertrag mit Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular.

       

      Ich werde mein Recht auf möglichem Wiederruf mit dem Tage der Zusendung des geänderten Vertrages geltend machen.

       

      Zu dieser Abo Erweiterung gehört laut Ihrem Angebot ein kostenloser Sky Q Receiver mit Sprachsteuerung, den ich aber bis heute noch nicht erhalten habe.

       

      Ein Screenshot, wurde von mir in weiser Vorahnung gemacht.

       

      Da dieser Receiver aber Bestandteil laut Ihres Angebotes ist und mit 0,00€ angepriesen wird, erwarte ich eine schnelle Auslieferung des zum Angebot gehörigen Receivers.

       

      Sie teilen mir in Ihrer Mail nun mit, sollte ich ein zweites Gerät nutzen wollen, könne ich dies für 149,00€ dazu buchen.

       

      Dies ist eine Frechheit, schauen Sie doch bitte mal auf Ihre eigenen Seiten, unter mein Sky findet man dieses Abo immer noch.

       

      https://www.sky.de/bestellung/sky-q-freu-dich-auf-das-beste-fernseherlebnis-d-158288

       

      Dieses Angebot habe ich auch in schriftlicher Form von Ihnen erhalten und vorliegen.

       

      Dieses Angebot wurde am Black Friday von Ihnen für 5,00€ angeboten und es ist auch in keiner Wiese ersichtlich das der Receiver bei vorhandenem nicht geliefert wird und ja ich wollte diesen als zweit Receiver dann nutzen.

       

      Auch wurde mir an diesem Tag von einer Ihrer Mitarbeiterinnen am Telefon geraten, dieses Abo über Internet zu buchen, da Sie keinerlei Zugriff auf dieses Angebot hätte.

       

      Sollten Sie immer noch behaupten das bei Vorhandensein eines Receivers kein zweiter geliefert werde, sehe ich meinen kompletten Vertrag als nicht gültig an.