15 Replies Latest reply on Jan 9, 2019 3:40 PM by vertreterschreck

    Merkwürdige Werbeanrufe

    tpmk

      Anfang Dezember versuchte mich eine mir unbekannte Nummer zigmal zu erreichen. Als ich dranging, war es ein netter Sky Mitarbeiter, der mir einen Monat lang ein Zusatzpaket meiner Wahl schenken wollte. Ich könne das wieder kündigen und an meinem Vertrag ändere sich nichts. Natürlich fragte ich ihn sofort, wie die Kündigung ginge und er antwortete mir, das wäre einfach in meinem Account möglich. Ich sagte zu. Normalerweise mache ich so etwas nicht, aber bei einer seriösen Firma wie Sky!!??

      Ich glaubte halt nicht, dass ein Unternehmen wie Sky betrügerische Telefonabzocke nötig hat. Na, jedenfalls bekam ich nicht einmal eine Email nachdem ich zugesagt hatte und in meinem Account finde ich rein gar nichts zu dieser Angelegenheit, ganz zu schweigen von einem Weg, mein geschenktes Zusatzpaket fristgemäß wieder zu kündigen und der neue Preis ab Januar ist auch schon da.

      Ich rief bei Sky an und ein fraglos wieder netter Mitarbeiter, sagte mir "Kein Problem, ich mach das. Sie bekommen dann eine Email" Es kam wieder nichts. Ich habe inzwischen per Einschreiben mit Rückschein diesen Telefonverkauf versucht zu kündigen, bisher keine Antwort von Sky, obwohl ich natürlich mit Anwalt und Strafanzeige drohe. Welch eine miese Masche ist das denn? Wenn ich nicht so gerne meine Samstags Bundesliga schauen würde, ich würde nach dieser Aktion versuchen fristlos per Anwalt den ganzen Vertrag loszuwerden.

      Hey Leute von Sky, warum macht ihr so einen Mist,müsst ihr das und es ist Befehl von oben? In einer Welt von Internetbetrug, Enkeltrick und sonstiger Abzocke sich als beispielhaftes, faires Unternehmen darzustellen, na wäre das nicht auch mal eine Möglichkeit?

      Ich werde vom weiteren Verlauf berichten.

        • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
          didi

          Du bist wohl leider auf die Masche von "freundlich geschulten Mitarbeitern" reingefallen. Leider arbeiten auch viele Drittfirmen für Sky und beziehen dann pro Abschluß eine Prämie. Willst du etwas näher in Erfahrung bringen oder gehst du nicht auf deren Angebote ein, sind sie dann nicht mehr so freundlich!

          Ein Moderator wird sich hier nach ca. 19 Tagen melden

          • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
            roi_danton

            Von welchem seriösen sky redest du ???

             

             

              • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                didi

                Das Wort "schenken" in Zusammenhang mit Sky hätte bereits sämtliche Nackenhaare aufrichten lassen müssen!

                  • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                    vertreterschreck

                    Hallo Didi Duster,

                     

                    man könnte doch ein eigenes Sky Television gründen. Jedoch 1000x schöner. Quasi den FC Bayern München des Sport TV`s.

                     

                    Es braucht nur neureiche Investoren und vieler kluger Köpfe mit Visionen und kreativen Ideen. Ein Kundenverständnis nach japanischen Vorbild. Das wäre eine Lebensaufgabe, Sky zu zerschlagen sowie Schmidt & Co aufzuzeigen, dass sie vom tuten und blasen keine Ahnung haben. Ach ja und Hunger müsste bei mir auch keiner leiden. Ein Teller Supper ist auch für Sky-Fanboys und Fangirls immer vorhanden.

                     

                    Herzliche Grüße

                  • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                    vertreterschreck

                    Hallo roi_danton,

                     

                    sagt dir Alibaba und die 40 Räuber etwas?

                     

                    Herzliche Grüße

                  • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                    Martin H.

                    Hallo tpmk,

                    es tut mir leid, dass da etwas offenbar nicht ordnungsgemäß abgelaufen ist. Kannst Du mir per Direktnachricht bitte einmal Deine Kundennummer schicken sowie einige Details, also welches Paket wurde Dir angeboten bzw. hast Du gewählt, wann war das und ggf. von welcher Telefonnummer wurdest Du angerufen?

                    Wie Du eine Direktnachricht schickst, beschreiben wir Dir hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005.

                    Danke und viele Grüße
                    Martin

                    • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                      tpmk

                      Es ist nicht zu fassen, anstelle einer Bestätigung meines per Einschreiben mit Rückschein im Dezember verschickten Kündigung des Zusatzpaketes erhalte ich am 1.Januar eine Email mit einer Bestätigung dieses Zusatzpaketes. Jetzt weiß ich immerhin, dass es Premiumpaket genannt wird und erst jetzt ist erstmals ein Widerrufsformular dabei. Das "Verkaufsgespräch" hatte im November stattgefunden! Schicke jetzt das Widerrufsformular per Einschreiben ab. Werde weiter berichten.

                      • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                        gun.r

                        tpmk schrieb:

                         

                        Wenn ich nicht so gerne meine Samstags Bundesliga schauen würde, ich würde nach dieser Aktion versuchen fristlos per Anwalt den ganzen Vertrag loszuwerden.

                        Was hindert Dich denn , auf normalem Weg zu kündigen ? Nur die Bundesliga ?

                        • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                          tpmk

                          Habe jetzt eine Erklärung, die Sky rehabilitieren könnte. Der im November getätigte Anruf bewirkte erst eine Änderung ab 1.Januar meines Vertrages. Deshalb gab es im Dezember noch keinerlei schriftliche Bestätigung, nur als "Geschenk" die Freischaltung des Premiumpaketes noch im vergangenen Jahr. Jetzt erst im Januar bekomme ich automatisiert die Veränderung des Vertrages ab 1.1.mit dem Widerrufsformular. Somit habe ich erst jetzt die Möglichkeit, das ganze per Widerruf wieder zu canceln. Aber warum kann einem das keiner erklären? Sind da die Mitarbeiter nicht geschult? Einfach nur sagen: "Warten Sie ab, bis die Änderung schriftlich kommt und widerrufen Sie." das hätte sogar ich verstanden.

                            • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                              gun.r

                              Hast Du denn mit Martin gesprochen ???

                                • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                                  tpmk

                                  Hab geschrieben, aber noch nix gehört. Denke aber, dass jetzt durch Widerruf die Sache geregelt werden kann.

                                    • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                                      vertreterschreck

                                      Hallo tpmk,

                                       

                                      gehe damit am besten zu einer Verbraucherzentrale oder einem Rechtsanwalt, die gehen dagegen vor.

                                      Selbstverständlich nur dann, sofern dir hier kein Moderator helfen kann oder möchte. Und/ oder Sky deinen

                                      Widerruf ignoriert.

                                       

                                      Vielleicht tröstet es dich, dass Sky nicht nur dich für dumm verkaufen will.

                                      Auch in deinem Fall wäre zu prüfen, ob  es sich um einen vollendeten Betrug handelt.

                                      Scheue dich auch nicht davor, Anzeige bei der Polizei zu erstatten.

                                       

                                       

                                      PS: Und melde den Missstand der Verbraucherzentrale in deinem Bundesland, nur so wird man Sky in die Schranken weisen können. Je mehr Kunden sich beschweren, desto besser.

                                       

                                      Widerruf unter:

                                       

                                      Widerrufsbelehrung - Sky

                                       

                                      Herzliche Grüße

                                      • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                                        bridget8888

                                        du hast das Formular bekommen, es ausgefüllt und jetzt dauert es 5 Wochen - nicht wundern - Stau.

                                        Sollte es zu einer Rückfrage kommen, dann kannst du dich hier an d. Moderator*innen wenden.

                                        Die Mods unterstützen wo sie können. Es gibt keine*n, d. "nicht möchte"

                                  • Re: Merkwürdige Werbeanrufe
                                    tpmk

                                    Ende gut....

                                    Vielen Dank an die Moderatoren (Martin H,Peter B) , die mir geholfen haben. Die Sache ist vom Tisch und mir wurde bei der letzten Abbuchung kein erhöhter Betrag berechnet. Wie ich schon gepostet habe, sehe ich auch keine abichtliche Irreführung mehr, sondern nur eine schlechte Erklärung, wie das mit so einem Premiumpaket abläuft.

                                    Also, alles wieder gut.