87 Replies Latest reply on Dec 28, 2018 1:34 PM by taifun666

    Es geht los!!

    muhusch

      Kommerz, Slogans, 50+1-Theater: Profifußball watscht seine Fans ab - n-tv.de

       

      ….geht jetzt schon los, womit ich erst in 1 bis 2 Jahren gerechnet habe. Das wird Sky mittelfristig den Todesstoß versetzen.

        • Re: Es geht los!!
          bridget8888

          verstehe den Zusammenhang nicht.

           

          es wird jemand anderes die Buli-Rechte ersteigern. Und wenn sky Glück hat, dann können sie Konferenzen einkaufen oder das eine oder andere Einzelspiel.

            • Re: Es geht los!!
              muhusch

              Das Problem sind die "Fans", die langsam genug von der ganzen Zerstückelung haben. Am Ende brauchst du drei Anbieter oder sogar vier um nur die Bundesliga komplett zu sehen. Das macht keiner auf Dauer mit, schon gar nicht, wenn man dann im Monat ca. 30 bis 40 Euro los ist, nur um Fußball zu schauen und drei bis vier Boxen im Wohnzimmer stehen hat. Viele werden dann lieber ganz auf Fußball verzichten, weil das Alles viel zu kompliziert wird für den Ottonormalverbraucher.

                • Re: Es geht los!!
                  bridget8888

                  die telekom machts vor: alles aus einem Guss. IPTV, streaming über Apps, Telefon.

                  Smart-TV + Fernbedienung und du wählst alles an, was du gebucht hast.

                   

                  Die 30 EUR kostet es bei sky auch - wenn man ordentliche Preise zugrunde legt.

                    • Re: Es geht los!!
                      muhusch

                      Nur glaube ich nicht, dass in Zukunft nur einer die Komplettrechte bekommen wir. die Vereine und die DFL sind so gierig, dass die Kosten weiter steigen werden. Uns selbst wenn es einer komplett bekommt, wird er soviel zahlen müssen, dass er es nicht mehr für 30 bis 40 Euro anbieten kann ohne Verluste zu machen bzw. fast die kompletten Spieltage mit Werbung zupflastern zu müssen. 

                        • Re: Es geht los!!
                          bridget8888

                          ich wollte darauf hinaus, das die Aops und scmart-TVs so eingerichtet sein werden, dass man sich keine weiteren  Gedanken macht nach dem Buchen der 3 oder 4 Dienste, die man möchte. Meine Kololleinnen haben auch dazn und sky oder netflix - alles ganz einfach und immer mehr der  Alltag.

                            • Re: Es geht los!!
                              muhusch

                              Das mag sein, aber wenn der Markt sich nicht ein wenig abkühlt, wird das trotzdem nichts. Ich wüsste nicht, wie das bei den heutigen Summen von einem alleine ohne Querfinanzierung zu wuppen sein sollte zu einem vernünftigen Abopreis. Und da liegt das Problem....alle wollen die Bundesliga und es wird zu einer Aufsplittung kommen, wie jetzt auch und um noch mehr Geld zu generieren, wird diese Aufsplittung immer größer. Das könnte dann so aussehen.... Freitagspiele bei Eurosport,Samstag 15:30 Spiele bei Sky, 18 Uhr Spiele bei DAZN, Sonntagsspiele 15:30 bei Sport1 Extra, 18 Uhr Spiele bei Telekom, Montagsspiele bei ORF III Sport usw.. Und jeder verlangt so zwischen 10 und 15 Euro im Monat ( in Summe dann eben 50 bis 75 Euro)....wer hat denn da noch Bock drauf?

                                • Re: Es geht los!!
                                  ibemoserer

                                  Nach über 20 Jahren Premiere und Sky werde ich nach meinem Abo Ende ( August 2019) nicht verlängern.

                                   

                                  Mir kann der Fussball (wo es nur noch um Geld geht) gestohlen bleiben obwohl ich ein großer Fan bin.

                                   

                                  Aber das ist mir zuviel des Guten und ich steige aus.

                                  • Re: Es geht los!!
                                    onzlaught

                                    Es läuft darauf hinaus, dass man überlegen muß ob man wirklich 10€ für das eine

                                    Spiel „seines“ Vereins im Monat bei Anbieter x zahlen muß.

                                    Dazu muß man auch noch rechtzeitig herausgefunden haben wer das geswünschte Spiel überträgt.

                                     

                                    Die Herren wollen Ihre Milliarde und die muß ja schliesslich von irgendwem bezahlt werden.

                                      • Re: Es geht los!!
                                        bridget8888

                                        Alternative: relive  wen der Verein es anbietet

                                         

                                        oder öfter ins Stadion gehen

                                         

                                        oder sich für den Teil entscheiden, der einem am wichtigsten ist.

                                         

                                        Beim Golf hat sich jetzt jemand gefunden, der demnächst eine große Plattform aufzieht, die jetzt schon viele Rechte gekauft hat.

                                        sky ist nicht mehr exclusiv mit Golf. Das könnte irgendwann auch mit Fußball passieren.

                          • Re: Es geht los!!
                            gun.r

                            Einfach mal nach England schauen ...

                            • Re: Es geht los!!
                              chris01bs

                              Was ich nicht begreife ist folgendes.

                               

                              Warum werden die Komplettrechte nicht einfach mehrfach verkauft?Da dann nicht mehr exklusiv,dann halt nicht mehr so teuer,dafür aber mehrfach.

                              Der Kunde hätte dann die freie Wahl eines Anbieters.Es würde ein Preiskampf unter den Anbietern stattfinden und der Kunde profitiert letztenendes davon.

                              Die Rechteinhaber ebenfalls,da ein mehrfachverkauf auch mehr Einnahmen bedeuten würden.

                              Wenn es dann 4 oder was weiß ich Anbieter gibt,welche die komplette BL ausstrahlen,so sucht sich der Kunde den attraktivsten aus.

                              Diese Dynamik,wie sie aktuell entsteht ist einfach nur undurchsichtig,kompliziert und nicht Kundenfreundlich.

                              • Re: Es geht los!!
                                roi_danton

                                muhusch schrieb:

                                 

                                Kommerz, Slogans, 50+1-Theater: Profifußball watscht seine Fans ab - n-tv.de

                                 

                                ….geht jetzt schon los, womit ich erst in 1 bis 2 Jahren gerechnet habe. Das wird Sky mittelfristig den Todesstoß versetzen.

                                 

                                ... und das wäre auch gut so !!!

                                 

                                 

                                • Re: Es geht los!!
                                  ibemoserer

                                  Ihr seid so dämlich.