13 Replies Latest reply on Dec 30, 2018 2:01 PM by Jano T.

    Probleme mit Vertragsverlängerung und Widerrufen

    bvbmupi

      Hallo liebe Community,

       

      am 30.11.2018 konnte ich meinen Vertrag verlängern. HIer habe ich von SKY ein sehr gutes schriftliches Angebot, welches ich über die kostenlose Telefonhotline direkt bestellt habe.

      Nach ein paar Stunden trudelte die E-Mail mit den Daten der Vertragsverlängerung bei mir ein, und ich konnte es kaum glauben.

      Anstatt die angebotenen 40,99EUR wurden 100,00EUR als Monatlicher Preis angesetzt.

      Hierzu habe ich den 1. Widerruf geschrieben und ich bekam ein paar Tage später einen Anruf. Die Dame war sehr nett und konnte das von SKY am 30.11.2018 geschickte Angeobt einsehen und Sie teilte mir mit dass es kein Problem für Sie ist, dieses zu aktivieren. Zu guter letzt wiederholte Sie das Angebot noch einmal und fragte ob ich damit einverstanden wäre, was ich bejahte.

      Ein paar Stunden später kam der nächste Schock. In den Vertragsdaten waren schon falsche Werte gespeichert. Dieses mal wären pro Monat 110,00EUR fällig gewesen (für ein komplett Abo) .

      Hier folgte jetzt der 2te Widerruf.

      Leider kann SKY mir kein Angebot mehr unterbreiten, da Sie meine Kundennummer gesperrt haben?!

      Ich stelle mir nur die Frage wo das Problem von SKY ist? Mein Anliegen ist einfach nur das schriftliche Angebot vom 30.11.2018 anzunehmen.

      Am heutigen Tage telfefonierte ich mit dem Kundendienst und diese teilten mir mit, das mein Vertrag nicht mehr vorhanden ist und Sie diesen nicht mehr verlängern können und ich auf die Neukundenangebote angewiesen bin.

      Ich teilte der Dame mit das es nicht meine Schuld ist und das ich gerne meinen Vertrag gerne einfach mit dem Angebot verlängern wollte. Sie sagte mir, Sie hört bei Ihrem vorgesetzten nach und legte einfach auf .

      Ich muss sagen, das ich schon 6 Jahre bei SKY bin und ich bin maßlos enttäuscht und kann nicht verstehen was der Laden mit seinen Bestandskunden macht!

      Ich hoffe hier kann ein Moderator weiterhelfen!

      Viele Grüße...

      Fabian

        • Re: Probleme mit Vertragsverlängerung und Widerrufen
          adler

          eh hier ein Mod. helfen kann, ist das Jahr 2018 vorbei.....das ist ja nun auch kein gutes Angebot, dann würde ich jetzt versuchen, irgendwo bei einen Händler ein Neukunden-Abo zu bekommen.........dort ist der Preis sogar noch besser....

            • Re: Probleme mit Vertragsverlängerung und Widerrufen
              bvbmupi

              Dann höre ich mich mal um .

              Es ist einfach nur mega ärgerlich, weil die Fehler bei SKY liegen.

                • Re: Probleme mit Vertragsverlängerung und Widerrufen
                  herbi100
                  Es ist einfach nur mega ärgerlich, weil die Fehler bei SKY liegen

                  Ja, bei Sky gibt es systembedingte Abläufe, die nicht nach Schuld fragen, sondern einfach einen Vertrag "zerschießen",

                  wenn es das System für richtig hält.

                   

                  Vertrag verlängern,

                  Vertrag widerrufen (egal aus welchen Gründen),

                  Vertrag wieder verlängern,

                  Vertrag wieder widerrufen (egal aus welchen Gründen)

                  für oft zu solchen Ergebnissen, dass der Vertrag "erledigt" wird.

                   

                  Manchmal ist es besser, eine Lösung/Korrektur der falschen Auftragsbestätigung anzustreben,

                  ist eine Lösung nicht möglich,

                  dann zu widerrufen,

                  als erst zu widerrufen und dann eine Lösung anzustreben,

                  dass aber nur als kleiner Tipp, für andere User, die hier still mitlesen.

                   

                  Natürlich, kann es jeder machen, wie er will.

                    • Re: Probleme mit Vertragsverlängerung und Widerrufen
                      bridget8888

                      "Manchmal ist es besser, eine Lösung/Korrektur der falschen Auftragsbestätigung anzustreben,

                      ist eine Lösung nicht möglich,

                      dann zu widerrufen,

                      als erst zu widerrufen und dann eine Lösung anzustreben,

                      dass aber nur als kleiner Tipp, für andere User, die hier still mitlesen."

                       

                      kleiner Tipp für alle, die hier still mitlesen:

                      Da aus Gründen, die die Moderator*innen nicht zu verantworten haben, die Bearbeitungs-/Wartezeit über zwei Wochen liegt, ist ein fristgerechter Widerruf die einzige Absicherung für den Fall. dass die Moderation nicht helfen kann.

                        • Re: Probleme mit Vertragsverlängerung und Widerrufen
                          herbi100
                          Da aus Gründen, die die Moderator*innen nicht zu verantworten haben, die Bearbeitungs-/Wartezeit über zwei Wochen liegt, ist ein fristgerechter Widerruf die einzige Absicherung für den Fall. dass die Moderation nicht helfen kann.

                          Man hat aber auch 14 Tage Zeit zu Widerrufen

                          und kann es durchaus versuchen, auch über die Hotline,

                          gibt ja reichlich Beispiele, wo die Hotline helfen konnte

                          hier zB.

                          Verlängerung des Vertrages wird nicht angezeigt

                           

                          klappt das nicht kann man ja nach ca. 10 Tagen immer noch widerrufen.

                          Ist aber nur meine Meinung.

                           

                          Und das ist doch super.

                           

                          Jetzt können User Deinen Tipp, immer sofort zu widerrufen,

                          ohne vorher eine Lösung anzustreben, beherzigen.

                           

                          Oder meinen Tipp, erstmal eine Lösung anzustreben,

                          klappt das nicht innerhalb der Widerrufsfrist,

                          dann widerrufen.

                      • Re: Probleme mit Vertragsverlängerung und Widerrufen
                        herbst

                        bvbmupi schrieb:

                         

                        Es ist einfach nur mega ärgerlich, weil die Fehler bei SKY liegen.

                        Leider investiert Sky kein Geld, damit die systembedingten Abläufe funktionieren. Das ist unterm Strich billiger als den Einzelkunden zu beachten.

                    • Re: Probleme mit Vertragsverlängerung und Widerrufen
                      taktak

                      Hallo,

                      Leider habe ich das selbe Problem . Ich habe , nach Feststellung einer Fehlbuchung im Kundencenter angerufen. Dort tat man sehr

                      uunwissend . Jeder 2. Satz war, da kann ich Ihnen im Moment nicht helfen.  Auch schriftlich erfolgte keine Antwort bzw. Meine Adresse wurde gesperrt. Dann erfolgte ein Widerspruch, wegen nicht Einhaltung der Vertragsbedingungen. Der Widerruf wurde abgewiesen, zeitüberschritten. Auch ich bin maßlos enttäuscht von Sky. Es ist für mich nur noch Abzocke. Und leider sehe ich keine Möglichkeit mehr aus dem Vertrag rauszukommen. Ob ein Anwalt da noch helfen kann 

                       

                      VIele Grüsse

                      Taktak

                      • Re: Probleme mit Vertragsverlängerung und Widerrufen
                        bridget8888

                        es dauer gut 2 Wochen bis sich e. Mod melden kann.

                         

                        Ich würde nicht zu einem Händler gehen, weil du dann keine Widerrufsmöglichkeit hast, wenn was schiefläuft.

                         

                        sky wird Jahresstatistik machen. Da wäre es interessant, abzuwarten, ob sich an Weihnachten oder zwischen dn Tagen etwas rührt.

                         

                        Wenn du Werbung nicht verboten hast, kann über mail und Brief immer noch ein Angebot kommen.

                         

                        Wenn es sehr eilig ist wegen der Feiertage, dann nochmal die Hotline bemühen. Fragen, ob etwas hinterlegt worden ist.

                         

                        Sollte die 100 EUR Gebühr erhoben werden, dann fdankend ablehenen, ist ja nicht deine Verantwortung, dass sky nicht zu Potte kam.

                        Falls es Schwierigkeiten bei einer Neubuchung gibt, nach dem 2d Level Agent fragen.

                        • Re: Probleme mit Vertragsverlängerung und Widerrufen
                          herbst

                          bvbmupi schrieb:

                           

                          kann nicht verstehen was der Laden mit seinen Bestandskunden macht!

                          Tipp 3: Aktuell Abstand nehmen von Sky.

                          • Re: Probleme mit Vertragsverlängerung und Widerrufen
                            Jano T.

                            Hallo bvbmupi,

                            entschuldige bitte die späte Antwort auf Deinen Beitrag.

                            Schicke mir bitte eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer, Deinem Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
                            So geht das: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                            Gruß,
                            Jano