1 Reply Latest reply on Dec 30, 2018 9:19 AM by Juliane S.

    AB, dubiose 2 AB, Widerruf, Mahnung

    mr.silver

      Hallo,

       

      ich habe mein Abo vor ein paar Wochen für ein Jahr verlängert (Inhalt Komplett incl. Sky Q) AB war OK, dann bekam ich einen Brief

      in dem mir mitgeteilt wurde das Sky Q jetzt etwas kostet weil die Testphase abgelaufen ist. Ich schrieb eine Mail mit dem Hinweis

      das ich meinen Vertrag zu einem gewissen Preis incl. Sky Q verlängert (über Chat, Chatverlauf liegt vor) habe und ich erwarte das Sky Q erhalten bleibt, nach 2 Wochen bekam ich eine 2 te dubiose Auftragsbestätigung mit einem erhöhten Preis und auch wieder die Aktivierungsgebühr berechnet, wieder habe ich Mail an service@sky.de geschrieben mit allen Kopien- keine Reaktion- nach Wartezeit noch eine Mail. Nun wurde mir

      in der letzten Woche der erhöhte Betrag einfach vom Konto abgebucht, nach Hinweis per Mail und Wartezeit habe ich nun die Zahlung zurückbuchen lassen. Was passiert jetzt.. ich bekomme einen Tag später eine Mahnung mit Gebühren. Was ist zu um den Vorgang ohne

      Anwalt zu lösen !!!!!

       

      HILFE