9 Replies Latest reply on Dec 29, 2018 1:02 PM by inaktiv1704

    Kündigung angeblich nicht erhalten!

    udoheinzen

      Hallo zusammen ... vielleicht komme ich ja hier im Forum weiter. Der Sky-Kunden"service" möchte mir anscheinend nicht helfen. Sehr lange Bearbeitungszeiten meiner Anfragen, folgen Standardantworten. Alles sehr unbefriedigend.


      Vielleicht kann mir ja hier weitergeholfen werden, da ich gesehen habe, dass ich wohl nicht der Einzige bin, bei dem die Kündigung über das Online-Kündigungsformular nicht angekommen sein soll...


      Hier meine Nachricht an Sky vom 04.10.2018:


      Sehr geehrte Damen und Herren,


      als langjähriger Sky-Kunde wende ich mich heute an Sie, und muss Ihnen mitteilen, dass ich wirklich sehr verärgert bin, da ich offensichtlich mehrfach getäuscht wurde. Zum Einen hatte ich mein Abo unmittelbar nach Abschluss - über Ihre Online Kündigungsmöglichkeit gekündigt und hatte mich hierauf verlassen. Wie Sie meinen bisherigen Vetragsunterlagen sicherlich entnehmen können, habe ich dies stets so gehandhabt, um nicht die Kündigungsfrist zu verpassen. Bislang habe ich die Kündigung aber immer per Brief oder Fax vorgenommen.


      Nun musste ich nach unserem Umzugsstress feststellen, dass mein Abo einfach verlängert wurde, obwohl dieses nach Auskunft eines Ihrer Call-Center-Mitarbeiters, der mir telefonisch Sky Q verkaufen wollte, noch bis Ende Januar 2019 läuft. Dies wurde mir auch von einem Mitarbeiter bestätigt, der mit mir im Januar den Austausch des Sky-Receivers vorgenommen hat. Die Aussage damals war ebenfalls, dass sich durch den Austausch der Hardware das Abo um 1 Jahr zu denselben Konditionen verlängern würde und ich dann neu kündigen müsste.


      Dies hieß für mich, dass ich mir für Anfang Oktober die erneute Kündigung des Abos im Kalender eingetragen habe - und nun diese vornehmen wollte, damit mein Abo Ende Januar 2019 zu denselben Konditionen endet.

       

      Da ich im Prinzip gerne Sky Kunde bleiben möchte - aber natürlich nicht zu diesen Konditionen von fast 77 Euro monatlich - möchte ich Sie freundlich bitten mein Anliegen zu prüfen und mir zeitnahe eine Rückmeldung zu geben.


      Vielen Dank!

       

      Mit freundlichen Grüßen,

      Udo Heinzen

        • Re: Kündigung angeblich nicht erhalten!
          herbi100
          Zum Einen hatte ich mein Abo unmittelbar nach Abschluss - über Ihre Online Kündigungsmöglichkeit gekündigt und hatte mich hierauf verlassen

          Was hat Dich dazu veranlasst,

          sich einfach darauf zu verlassen?

          Wie willst Du die Kündigung jetzt beweisen?

           

          Zu den anderen Infos von Dir nur eine Frage,

          was steht in Deinen schriftlichen Vertragsunterlagen

            • Re: Kündigung angeblich nicht erhalten!
              pinky999

              Na auf was soll man sich denn verlassen, wenn nicht auf eine Kündigungsmöglichkeit des Anbieters?

                • Re: Kündigung angeblich nicht erhalten!
                  herbi100
                  Na auf was soll man sich denn verlassen, wenn nicht auf eine Kündigungsmöglichkeit des Anbieters?

                  Die Kündigungsmöglichkeit sollte funktionieren,

                  aber letztendlich ist der Kündiger in der Beweispflicht

                  und

                  warum man sich nicht darauf verlassen sollte, sieht man ja an Deinem Beispiel am besten.

                   

                  Aber egal, Du kannst vor Ende der "normalen" Vertragslaufzeit noch ein Downgrad machen, Pakete abgeben

                  und so Geld sparen,

                  oder evtl. für 10 Euro mehr Sky Q zubuchen, dann verlängert sich das Abo mit Rabatten um 2 Jahre,

                  eben mit 10 Euro für Q.

                   

                  Oder mal bei der Hotline anfragen, ob die ein Angebot haben, nicht zur Kündigung,

                  sondern zur Verlängerung

                   

                  Natürlich noch dazu hier warten, bis sich ein Moderator bei Dir meldet

                  der kann sich das ganze mal anschauen.

              • Re: Kündigung angeblich nicht erhalten!
                veldon

                Hast du eine Kündigubgsbestätigung erhalten? Du kündigst sonst immer unmittelbar nach Abschluss und plötzlich notierst du dir irgendwas im Kalender? Warum? Meiner Meinung nach sind die 77€ mehr als gerechtfertigt.

                  • Re: Kündigung angeblich nicht erhalten!
                    gammoncrack

                    udoheinzen hat wohl vergessen, hier ein weiteres Datum zu nennen.

                     

                    Ich verstehe das so, dass sein Vertrag ursprünglich, vielleicht im Dezember, auslief. Mit der Änderung auf Sky-Q wurde ihm mitgeteilt, dass sich der Vertrag um 1 Jahr zu gleichen Konditionen verlängert. Somit war er der Meinung, dass der neue Ablauf Januar 2019 ist, wobei tatsächlich es wohl der Dezember geblieben ist. Nun ist es natürlich für eine Kündigung zu spät und er muss den erhöhten Beitrag zahlen. Entweder hat sich nicht im Kundenportal informiert oder etwas in schriftlicher Form übersehen.

                     

                    Damit ist das Fenster wohl für ein Jahr geschlossen.

                     

                    Es sei denn Sky hat keine Unterlage, dass die Kündigung zum Dezember zurückgenommen wurde.

                     

                    Edit: Wie er sagt, bestreitet Sky den Eingang der Kündigung. Wenn er es nicht nachweisen kann - leider Pech gehabt,

                  • Re: Kündigung angeblich nicht erhalten!
                    snacke77

                    Was meinst du denn mit Online Kündigungsformular?

                    Wenn man online kündigen anklickt,

                    kommt doch nur der hinweis,

                    mit der sky nr anrufen

                      • Re: Kündigung angeblich nicht erhalten!

                        snacke77 schrieb:

                         

                        Was meinst du denn mit Online Kündigungsformular?

                        Wenn man online kündigen anklickt,

                        kommt doch nur der hinweis,

                        mit der sky nr anrufen

                        Zum einen gab es diese Funktion online mal, und zum anderen gibt es im Hilfebereich ein Kontaktformular über das eine Mail an service@sky.de generiert wird mit Kundennummer - über das die Kündigung auch funktioniert.

                      • Re: Kündigung angeblich nicht erhalten!
                        john.43

                        Mit Zeit nah wertes warscheinlich nichts.....

                        Was bitte ist eine onlein Formular.........

                        Und wo ist dein Nachweis der kündigung........

                        • Re: Kündigung angeblich nicht erhalten!
                          Nadine S.

                          Hi udoheinzen,

                          entschuldige bitte die späte Antwort. Schicke mir eine private Nachricht, unter Angabe Deiner Kundennummer, zu, damit ich Dein Anliegen überprüfen kann. Zum Datenabgleich benötige ich zusätzlich auch Dein Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank.

                          So erreichst Du mich: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                          Viele Grüße,
                          Nadine