12 Replies Latest reply on Jan 3, 2019 12:59 PM by Axel S.

    Telefonbetrug Paketbuchung

    fasabe

      Hallo Zusammen,

       

      auch ich bin seit November 2015 Kunde bei Sky.

       

      Da ich bei mir zu Hause den Sky HD pro Receiver nutze wurde mir im Juni 2018 automatisch das kostenlose

      Update auf Sky Q (6 Monate kostenlos bis ca. 10.12.2018) aufgespielt. Laut Sky Kundencenter läuft danach das Angebot

      automatisch ab wenn es nicht selbst kostenpflichtig (zusätzlich 10 € im Monat + Vertragsverlängerung um 24 Monate)

      gebucht wird.

       

      Vergangenen Sonntag habe ich in mein Sky Kundencenter gesehen und musste entsetzt feststellen, dass am 03.12.2018

      das Sky Q Paket fest gebucht worden ist. Anschließend habe ich einen Chat mit einem Mitarbeiter

      eröffnet (Screenshots liegen vor) der mir dann bestätigte, dass am 03.12.2018 telefonisch dies so gebucht werden muss.

      In der Telefonliste meiner Fritzbox konnte ich schnell feststellen, dass an diesem Tag zwei mal die Sky Rufnummer 08999727961,

      einmal am Vormittag und einmal an Abend, angerufen hatte. Jeweils ging meine Lebensgefährtin ans Telefon und sagte mir,

      dass niemand an der anderen Leitung war und dann aufgelegt wurde. Ich kann nachweisen, dass die Gespräche jeweils unter

      einer Minute gedauert haben (viel zu wenig Zeit um so ein Angebot zu besprechen) und zum anderen, dass meine Lebensgefährtin

      rechtlich dazu nicht in der Lage ist an meinem Vertrag was zu ändern, denn ich bin alleiniger Vertragsinhaber. Noch dazu teilt Sky mit,

      dass du Informationszwecken und zur Auswertung die Gespräche ebenfalls aufgezeichnet werden, also müssten diese auch vorlegen.

       

      Daher kann ich davon ausgehen, dass unter betrügerischen Umständen diese "Buchung" an diesem Tag zustande kam.

      Eine unfreundliche Dame an der Hotline anschließend (Name liegt mir vor) sagte mir jedoch, ich kann ja einfach widerrufen und gut ist.

      Ja, das habe ich mittlerweile zwei mal auch gemacht, einmal per Email am 09.12.2018 und einmal gestern per Online Widerrufsformular.

      Ich habe noch immer keine Bestätigung erhalten und die Widerrufsfrist läuft am 17.12.2018 ab. Leider hat sich niemand mit mir in Verbindung gesetzt.

       

      Ich möchte nun hiermit bezwecken, dass sich in erster Linie ein Mitarbeiter von Sky mit mir in Verbindung setzt und mir meine Widerrufsbestätigung zukommen lässt. Zum anderen möchte ich ein klärendes Gespräch darüber führen, wie so etwas sein kann. In meinen Augen ist das ein Betrug. Schaue ich selbst nicht in mein Kundencenter übersehe ich die Widerrufsfrist, da ich weder per Email noch per Post über eine Buchung benachrichtigt worden bin. Ich finde das absolut unter aller Sau und ich halte mir immer noch rechtliche Schritte vor.

       

      Ich fordere nun auf sich umgehend mit mir in Verbindung zu setzen und mir die entsprechende Bestätigung meines Widerrufs zukommen zu lassen (umgehend!!!).

        This content has been marked as final.  Show 12 replies