13 Replies Latest reply on Dec 12, 2018 2:19 PM by markg

    Sky Verkaufsanrufe selber aufnehmen

    markg

      Nach mehreren Problemschilderungen von Sky Kunden in Bezug auf telefonische Vertragsabschlüsse, habe ich für meinen Teil beschlossen, den Sky Mitarbeiter zukünftig um Erlaubnis zu fragen, diese Gespräche aufzeichnen zu dürfen. Sky selber scheint ja nicht sämtliche Telefonate aufzuzeichnen.

      Bei mdl. abgeschlossenen Verträgen können evtl. auftretende Mängel hoffentlich schneller und effektiver geklärt werden oder das Bewustsein des Mitarbeiters auf die richtigen Eingaben gestärkt werden

       

      Mit einem FritzFon geht das ganz einfach:

      Einen internen Anrufbeantworter in der FritzBox einrichten und während des Telefonates auf die "Menü"-Taste drücken, anschliessend die erlaubte Aufzeichnung am Telefon bestätigen. Die Aufnahme erfolgt über den internen Anrufbeantworter der FB.

       

      Tipp: Während der Aufzeichnung sollte noch einmal die Erlaubnis des Sky Mitarbeiters eingeholt werden.

        • Re: Sky Verkaufsanrufe selber aufnehmen
          shojo91

          da wird dir sicher keiner der mitarbeiter zustimmen

          • Re: Sky Verkaufsanrufe selber aufnehmen
            roi_danton

            Wozu aufnehmen ???

             

            Gar nicht erst führen !!!

             

             

            • Re: Sky Verkaufsanrufe selber aufnehmen
              ibemoserer

              markg schrieb:

               

               

               

              Tipp: Während der Aufzeichnung sollte noch einmal die Erlaubnis des Sky Mitarbeiters eingeholt werden.

               



              Ich würde sagen das vor der Aufzeichnung der Hinweis auf eine Aufnahme erfolgen sollte.




              Und da wird dir der Hotliner einen Strich durch die Rechnung machen (glaube ich mal).

              • Re: Sky Verkaufsanrufe selber aufnehmen
                platinkundeama....

                Sowohl die Gerichte für Arbeitssachen als auch die ordentlichen Gerichte sind befugt, Erkenntnisse zu verwerten, die sich eine Prozesspartei durch Eingriffe in das allgemeine Persönlichkeitsrecht verschafft hat, wenn eine Abwägung der beteiligten Belange ergibt, dass das Interesse an einer Verwertung der Beweise trotz der damit einhergehenden Rechtsverletzung das Interesse am Schutz der Daten überwiegt.

                Das allgemeine Interesse an einer funktionstüchtigen Rechtspflege und das Interesse, sich ein Beweismittel für zivilrechtliche Ansprüche zu sichern, reichen dabei für sich betrachtet nicht aus, dem Verwertungsinteresse den Vorzug zu geben (BAG 21. Juni 2012 - 2 AZR 153/11 - Rn. 29). Dafür bedarf es zusätzlicher Umstände. Sie können etwa darin liegen, dass sich der Beweisführer mangels anderer Erkenntnisquellen in einer Notwehrsituation oder einer notwehrähnlichen Lage befindet (BAG 13. Dezember 2007 - 2 AZR 537/06 - Rn. 36; BGH 15. Mai 2013 - XII ZB 107/08 - Rn. 22; jeweils mwN).

                Also sollten Mitschnitte erfolgen, mit welcher eine solche Notwehrsituation beweisbar wiedergeben.


                Hmh???!!!

                • Re: Sky Verkaufsanrufe selber aufnehmen
                  john.43

                  Das ist eine sehr gute Idee mit erlaubnis desjenigen warum nicht .

                  Und wenn du keuiíne zustimmtungbekommst würde ich das Gesprech beenden

                    • Re: Sky Verkaufsanrufe selber aufnehmen
                      cogan

                      ich hab das schon mal gemacht

                      gleich zu Beginn des Gesprächs den (anrufenden) CCA gefragt ob er mit einer Aufzeichnung einverstanden ist.

                      Er stimmte mit "selbstverständlich" zu und die vereinbarte Verlängerung lief dann auch problemlos

                       

                      Also ruhig einmal versuchen. Warum sollte jemand der Dich nicht über den Tisch ziehen will auch was dagegen haben

                        • Re: Sky Verkaufsanrufe selber aufnehmen
                          surferer

                          Warum sollte jemand der Dich nicht über den Tisch ziehen will auch was dagegen haben

                          eben - man wird doch einem seriösen cca auch keine unlauteren mittel bei vertragsgesprächen unterstellen wollen - außerdem habe ich noch nie von unterschiedlichem "gesagt" und "gehört" gerade von sky-cca's mitbekommen .. ist doch alles nur fake, was hier gepostet wird ..

                          • Re: Sky Verkaufsanrufe selber aufnehmen
                            markg

                            Na also da haben wir es. Danke für deine Antwort

                            Ist also doch möglich.