19 Replies Latest reply on Nov 26, 2018 7:10 PM by sentinel2003

    Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...

    max_ro

      Hallo Zusammen,

       

      Hatte vorher Sky TIcket genutzt. Durch das Black Friday Angebot, hab ich jetzt das Angebot mit Netflix abgeschlossen.

       

      Da ich weiterhin auch Mobil schauen will, hab ich mir die Sky Go App runtergeladen.

      Komischerweise kommt hier immer, wenn ich eine Serie starten will, Werbung.

      Das hatte ich bei Sky Ticket nicht.

      Ist das normal oder nur bei der mobilen App? Oder ist das auch der Fall, wenn ich über den Apple TV 4 schauen will?

       

      Ist das "neue" Sky auch verfügbar auf dem "Sky Online" OnDemond Kästchen das ich mit Sky Ticket genutzt habe?

       

      Habe dann heute noch ein Angebot auf der Webseite bekommen, dass ich das Cinema Paket für 50% weniger bekommen könnte.

      Aber leider, immer wenn ich auf den Link drücke, kommt eine Fehlermeldung --> Deine Smartcart konnte nicht gefunden werden.

      Blöd dass das Angebot nur noch bis zum 26.11. gültig ist. Meinen Receiver bekomme ich voraussichtlich erst am Montag.

       

      Gibt es eine Möglichkeit das Angebot doch noch wahrzunehmen?

       

      Das nächste ist, dass ich Netflix mit in Sky integrieren wollte, aber das funktioniert nicht.

      Laut meinem Onlinestatus, sind die Vertragsdaten nicht verfügbar.

       

      Ich hoffe das wird besser, sonst kündige ich das doch wieder und bleib bei Netflix und Sky Ticket und verzichte auf den restlichen kram...

       

      Viele Grüße,

      max_ro

        • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...
          klausi67

          max_ro schrieb:

           

           

           

          Ich hoffe das wird besser, sonst kündige ich das doch wieder und bleib bei Netflix und Sky Ticket und verzichte auf den restlichen kram...

           

          Viele Grüße,

          max_ro

          beste lösung

          • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...
            jimgordon

            widerrufen, nicht kündigen. und ruckzuck bist du die Sache wieder los

            • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...

              Nur zur Sicherheit erstmal eine Frage: Du hast hoffentlich Kabel oder Sat für das Sky-Abo? Denn nur mit Internet allein, wie bei Ticket, klappt das mit dem Abo nicht.

               

              Die Roku-Box kann nur für Ticket genutzt werden, nicht für Sky Go.

                • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...
                  max_ro

                  Ja freilich, ich hab nen normalen Kabelanschluss :-)

                  Trotzdem war ich etwas geschockt, als ich mit der Sky Go App erstmal 2 Werbungen anschauen musste!

                  das haste bei Ticket nicht!

                   

                  hmm, wenn die Roku Box nicht geht, brauch ich also ein anderes Abspielgerät... wie zb den Apple TV 4!

                  is ja auch wieder doof, weil das teil ja auch gute 140€ kostet...

                  da is die Ersparnis mit Sky ja gleich wieder dahin...

                   

                  wohl doch nicht gut überlegt das ganze...

                   

                  kann man die Annahme verweigern um das als Widerruf gelten zu lassen? ;-)

                    • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...
                      mthehell

                      Wie Du es schilderst bist Du bei Deiner Nutzung mit SkyTicket wirklich am besten bedient. So auch meine Einschätzung (ich hatte auch beides, erst ein Abo und anschließend Ticket. Hätte es 2015 Ticket in der heutigen Form gegeben, wäre ich nie einen Abovertrag eingegangen.)

                      Ich glaube nicht, dass Du mit dem Receiver, seinen Unzulänglichkeiten und dem  Versuch mit der Q-App ein Zweitgerät zu betreiben glücklicher würdest (nur ärmer und aggressiver womöglich nach den 2 Jahren ).

                      Und den neuen FireTV 4K 2018 bekommst Du für 60,-€, wenn es nicht zwingend Apple sein muss.

                       

                      Ach so: Die Werbung ist "völlig normal" inzwischen. Nicht nur bei SkyGo.

                      Es sind ja auch "Programmhinweise" dabei , nicht nur 'richtige Werbung' (wobei jeder zweite Programmtipp natürlich auf ein Paket verweist, das Du dringend noch buchen solltest.)

                       

                      Auf den TV-Sendern ist es nicht besser, nur noch penetranter. Damit Dir beim Mitsprechen der 12 sich immer wiederholenden Werbespots nicht zu langweilig wird, schiebt man bei jeder Gelegenheit den Hinweis ein, dass nächsten Monat eine neue ganz ganz tolle beste Sene startet, ein Mega-Ultra-Sportevent ansteht, eine bereits vor Monaten linear gezeigte Serie jetzt in den BoxSets auf Abruf zu finden ist, ein super-duper Film im Store zu kaufen ist oder zeigt Dir die Eigenwerbung für den Q-Receiver, die Soundbox, die Sprachfernbedienung oder bietet Dir eine Prämie, wenn Du einen "Freund" ein Abo andrehst und überrascht Dich mit immer wieder neuen Sonderprogrammierungen zu Filmreihen ab 3 Teilen, die man zwar alle kennt, aber die man doch sicher mal wieder gerne sehen würde auf einem Extrakanal, meist 2 bis 4 Wochen lang, aber immer 24 Stunden am Stück in Endlosschleife (und den "Verbraucherinformationen" und "Programmorientierungshilfen" natürlich).

                       

                      Und das jeden Tag auf jedem Sender mehrmals pro Stunde (auf Filmsendern natürlich nur zwischen den Filmen - bisher. Dafür auf Sportsendern auch während der laufenden Veranstaltung und vom Kommentator akustisch begleitet), damit man es auch ja mitbekommt.

                       

                      Aber egal wie Du Dich entscheidest (hast ja 14 Tage Widerruffrist) ein ganz elementarer Tipp:

                      Unterbrich nicht die standardisierten Abläufe bei Sky.

                      Also nimm das Paket auf jeden Fall erstmal an, akzeptiere auch, dass Sky Dir (wahrscheinlich Anfang Dezember) eine Summe X vom Konto einzieht, die auf den ersten Blick nicht dem entspricht, was Du erwartest - auch das klärt sich meist -  und "folge den Anweisungen" die in der Auftragsbestätigung oder sonstigen Dokumenten angegeben sind.

                      Sonst wird das schnell ein völliges Chaos und kann nur mühsam und mit viel Aufwand auf beiden Seiten wieder korrigiert werden..

                       

                      Falls Du das Receiver-Abo widerrufst (fristgerecht), dann startet da ein neuer Vorgang (mit Geräterücksendung, Rückbuchung der Zahlungen aufs Konto - vielleicht erst im Januar, usw.).

                      Behalte alles im Blick, verwahre vor allem alle(!) Dokumente und Versandbestätigungen - und bleib' geduldig.

                      Dann dürfte es stressfrei funktionieren und wie im Reiseführer "Per Anhalter durch die Galaxis" schon steht: "Keine Panik!".

                      (Das gilt übrigens auch, wenn Du nicht widerrufen solltest)

                        • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...
                          bridget8888

                                        

                          • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...
                            max_ro

                            Hi,

                             

                            ja wow, das ist genau das ich nicht lesen wollte. Also das soviel Werbung eingeblendet wird. Dafür hab ich doch bezahlfernsehen, damit ich das umgehen kann und nicht, das ich noch mehr davon bekomme!

                             

                            Der Fire TV 4k hat also auch die Sky Go App bzw. kann man installieren? Das könnten sie auch mal mit dazu schreiben, das findet man nämlich nirgends. Ich hab nur gelesen, dass das aktuelle Apple TV und die Samsung Smart TVs fähig sind, die App zu installieren. Aber ok, Fire TV hab ich auch schon, aber hald nicht den 4k. Dann könnte man den zur Not ja dafür holen, sofern ich das Paket behalte (was ich nach den Texten aber wahrscheinlich eh nicht machen werde)

                             

                            Schade schade, ich dachte ich hab dann mehr Auswahl an Serien als in der Sky Ticket App.

                             

                            Aber dann lieber doch widerrufen und sich nicht ärgern.

                             

                            Danke für die Infos und die Aufklärung wie man den Widerruf gestalten sollte. Ich hätte es sonst auch mit zuviel Chaos erledigt

                             

                            VIele Grüße,

                            max_ro

                          • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...

                            Ich nutze selbst das Entertainment-Ticket und für mich kommt der Wechsel auf ein Abo auch wegen der Geräte-Unabhängigkeit nicht infrage.

                            Das Abo ist an den TV mit Receiver gebunden, nur mobile Geräte sind zusätzlich für SkyGo möglich.

                             

                            Außerdem braucht Du für die Nutzung des Abos an weiteren TVs die extra kostenpflichtige Q-Option. Keine Ahnung ob die in dem von dir gebuchten Aktinsangebot enthalten ist. Jedenfalls braucht es dafür dann entweder einen zweiten Receiver oder einen Smart-TV mit Q.

                             

                            Die Ticket-Box (wie ach den neuen Stick) kann man dagegen ganz einfach in den Nebenraum, zu Freunden oder auch mal in den Urlaub mitnehmen.

                             

                            Und dann wäre da noch die Sache mit Cinema: Schau am besten das Film-Angebot durch, bevor Du das Paket bestellst. Ich hatte immer wieder monatsweise ein geschenktes Cinema-Ticket und hab kaum Filme gefunden, die mich interessieren.

                        • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...
                          bridget8888

                          ist alles nicht ausgereift - besser kein Vertrag.

                            • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...
                              jimgordon

                              bridget8888 schrieb:

                               

                              ist alles nicht ausgereift - besser kein Vertrag.

                              das trifft aber auf Ticket und TV-Abo zu

                                • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...
                                  bridget8888

                                  Ticket ist das kleinere Übel

                                   

                                  Zur Zeit gibts Angebote ab 5 EUR.

                                  Da kann man in Ruhe ausprobieren, ob die gewünschten Geräte mit dem Ticketplayer klarkommen und ob das Programm gefällt.

                                   

                                  Wenn dann das nächste Ticket-Update das Funktionierende - wie schon geschehen - ruiniert, kann man innerhalb eines Monats raus.

                                    • Re: Neu auf Sky und gleich ein paar Fragen...
                                      max_ro

                                      Aktuell hab ich nur das 12 Monats Abo abgeschlossen, von daher wäre es nur ein kleineres Übel.

                                      Aber allein das ich für das abspielen auf einem anderen TV noch zusätzliche Hardware brauche, ist das ganze schon wieder zu aufwendig und zuwenig drüber nachgedacht.

                                       

                                      Ich hab lange gehadert und ärger mich jez doppelt, das ich mich jez doch hab überreden lassen, das 12 Monatsabo abgeschlossen zu haben.

                                       

                                      Hätt ich doch erst im Forum gelesen, dann wäre es mir wohl gleich vergangen und ich hätte es nicht bestellt.

                                       

                                      Danke nochmal an die Community für die schnellen, guten Tipps.

                                       

                                      LG,

                                      max_ro