42 Replies Latest reply on Dec 16, 2018 6:30 AM by vertreterschreck

    Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!

    christian12045

      So seit gestern haben wir hier im Kabel von Pyuor wieder einen Filmsender weniger. Und zwar TNT-FILM HD. Zwar wir er bei Sky geführt für meinen Kabelanbieter, aber er ist nicht da.


      Werde wirklich jetzt Sky mal mit einer Sonderkündigung kommen.

        • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
          john.43

          das wert kein Erfolg haben schumal in die Agbs

          • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
            christian12045

            Sonderkündigung ist seit Montag durch meinen Rechtsanwalt raus. Was wir schon an Sendern verloren haben geht auf keine Kuhhaut. Entweder lassen Sie mich raus oder ich will Rabatt.

              • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
                john.43

                das wert nicht funktioniren

                  • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
                    klausi67

                    John M schrieb:

                     

                    das wert nicht funktioniren

                    Nicht irgendwas schreiben was du nicht belegen kannst!! Sky lässt meistens leute ohne Urteil ziehen Damit sie kein Urteil bekommen!!! Das Problem ist das leute wie du denken AGB`s wären Gesetz sind sie aber nicht!!!

                      • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
                        digo

                        Gültigkeit der AGB

                        Im Gegensatz zu einer häufigen Meinung, reicht es nicht, wenn die AGB irgendwo auf der Website verlinkt werden.

                        Damit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wirksam werden, müssen sie in den jeweiligen Vertrag eingebunden werden. Das ist nach dem BGB aber nur der Fall, wenn:

                        • der Verkäufer den Kunden ausdrücklich auf die AGB hinweist
                        • der Kunde auch tatsächlich die Möglichkeit hat, die AGB zur Kenntnis zu nehmen und
                        • der Kunde mit der Geltung der AGB einverstanden ist.

                         

                        Ich denke das ist so richtig abgelaufen? Bei mir ja...

                        Es sind halt die VertragsBEDINGUNGEN. Die haben dann schon eine Rechtskraft...

                    • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!

                      christian12045 schrieb:

                      Sonderkündigung ist seit Montag durch meinen Rechtsanwalt raus. ...

                      Tja, irgenwie muss ja auch bei den Rechtsamwälten die Butter aufs Brot kommen . Nur weil ein Anwalt Dein Geld (oder das der Rechtschutzversicherung) nimmt, sagt das noch lang nichts über die Erfolgsaussichten.

                      Was wir schon an Sendern verloren haben geht auf keine Kuhhaut....

                      Für die Sonderkündigung zählen - wenn überhaupt - nur die Sender, die seit der letzten Verlängerung verlorengegangen sind. Alles andere hast Du ja durch den Vertragsabschluss (wenn auch zähneknirschend) akzeptiert. Das Prinzip vom Tropfen, der das Fass zum überlaufen bringt, ist zwar emotional nachvollziehbar aber nicht wirklich ein vertragsrechtliches Argument.

                        • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
                          klausi67

                          du bist heute alles Rechtsexperte, Datenschutz Experte und sehr Sky lastig oder?

                            • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
                              herbi100

                              Siehst Du mal,

                              wenn man hier nur Berichte als aussagekräftig und wahr ansieht, die in eine Richtung gehen,

                              Sky ist Schuld,

                              kann man einen völlig neutral gehaltenen Beitrag gar nicht mehr erkennen

                               

                              Alles sofort Sky lastig,

                               

                              Evtl. ist inaktiv1565 ja auch ein versteckter Sky Mitarbeiter.

                                • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
                                  dvb-t

                                  herbi100 schrieb:

                                   

                                  Siehst Du mal,

                                  wenn man hier nur Berichte als aussagekräftig und wahr ansieht, die in eine Richtung gehen,

                                  Sky ist Schuld,

                                  kann man einen völlig neutral gehaltenen Beitrag gar nicht mehr erkennen

                                   

                                  Alles sofort Sky lastig,

                                   

                                  Evtl. ist sur ja auch ein versteckter Sky Mitarbeiter.

                                  In deinen Beiträgen ist Sky NIE schuld

                                  Du schreibst keine neutralen Beiträge

                                  Alles sofort Kunden lastig

                                  Du bist ein entdeckter SKY Mitarbeiter

                                • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!

                                  Nicht alles was frustrierte Sky-Kunden nicht gerne hören,  muss gleich "Sky-lastig" oder gar falsch sein.

                                   

                                  Solange die AGB nicht von einem Gericht als sittenwidrig aufgehoben werden, bilden sie den Rahmen für den von beiden Seiten vereinbarten Vertrag. Und dort steht eben "1.1.2 Bei der inhaltlichen Gestaltung, Abänderung und/oder Anpassung der einzelnen Kanäle, sonstigen Dienste, Programmpakete und Paketkombinationen ist Sky frei, solange der Gesamtcharakter eines Kanals, eines sonstigen Dienstes, eines Programmpakets bzw. einer Paketkombination erhalten bleibt."

                                  Außerdem kann als Verschlechterung klarerweise nur geltend gemacht werden, was sich innerhalb des aktuellen Vertragszeitraums ereignet. Für diese Einschätzung muss man kein Experte sein.

                                   

                                  Eventuell könnte sich der Anwalt noch auf den folgenden Abschnitt der AGB stützen:

                                  "Über Ziffer 1.1.2 hinaus behält sich Sky vor, den Inhalt einzelner Kanäle, sonstiger Dienste, Programmpakete

                                  und Paketkombinationen abzuändern oder anzupassen, soweit dies aus lizenzrechtlichen

                                  Gründen (z.B. bei Rechteverlust oder dem Erwerb neuer Rechte) oder aus technischen Gründen

                                  (z.B. Wegfall von Kabeldurchleitungsrechten, geänderte Anforderungen an Verschlüsselung und

                                  Kopierschutz) erforderlich ist. In einem solchen Fall wird Sky den Kunden rechtzeitig, aber mindestens einen Monat vor Wirksamwerden der Änderung bzw. Anpassung, über die bevorstehende Änderung bzw. Anpassung informieren. ...".

                                  Aber auch dann wäre die Frist leider schon verstrichen:

                                  " ... Der Kunde ist berechtigt, den Abonnementvertrag auf den Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung bzw. Anpassung in Textform zu kündigen.[...]Die Kündigung muss Sky spätestens bis zum Wirksamwerden der Änderung bzw. Anpassung zugehen."

                              • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
                                vertreterschreck

                                Hallo Christian12045,

                                 

                                vielleicht als Orientierung für deinen Rechtsanwalt? Allerdings gelten in Österreich andere AGB als in Deutschland, soweit

                                ich richtig im Bilde bin.

                                 

                                https://verbraucherrecht.at/cms/uploads/media/HG_Wien_26.07.2018_29_Cg_31_17.pdf

                                 

                                HG Wien: 27 Klauseln von Sky unzulässig

                                 

                                "Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) führt - im Auftrag der Arbeiterkammer Oberösterreich - eine Verbandsklage gegen die Sky Österreich Fernsehen GmbH (Sky). Das Handelsgericht Wien (HG Wien) erklärte 27 Klauseln und eine Praktik von Sky für unzulässig." Quelle: verbraucherrecht.at


                                PS:  Das Urteil ist nicht rechtskräftig (Stand 08.10.2018).

                                 

                                HG Wien 26.07.2018, 29 Cg 31/17d
                                Klagsvertreter: Dr. Stefan Langer, Rechtsanwalt in Wien


                                PPS: In Österreich gelten meines Wissens nach andere AGB als in Deutschland

                              • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
                                digo

                                Denke es liegt an deinem Kabelanbieter? Wird nicht mehr durchgeleitet?

                                "Zwar wir er bei Sky geführt für meinen Kabelanbieter, aber er ist nicht da."


                                Wenn du die Anbieterliste von SKY meinst, die kannst du in Tonne kloppen...


                                Wie sieht es bei SKY Go aus?


                                Nee, habe das gefunden:

                                TNT Film SD nicht mehr verfügbar!!! Was soll das Sky?

                                • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
                                  galaxis56

                                  Hi christian12045,

                                   

                                  das ist ärgerlich, keine Frage. Aber hier solltest du nicht Sky die Schuld in die Schuhe schieben.

                                  Hättest du SAT-Empfang, hättest du auch alle Sender.

                                  Das Problem ist der Kabelanbieter, der die Sender nicht einspeist. Und dafür ist PYUR derzeit sehr auffällig.

                                   

                                  Soweit ich weiß, soll die korrekte Einspeisung bis zum 29.11.2018 vorgenommen werden.

                                  • Re: Sky wird immer schlimmer !!!!!!!!!!!!
                                    christian12045

                                    Noch einmal " Es geht darum, das Sky viel erzählt aber vieles nicht kommt" Das Filmangebot wird immer schlimmer. Ich habe so langsam das Gefühl das es die Filme sind von Rudis Reste Rame für 1 €.

                                     

                                    Dann der Verlust einiger Sportrechte wie einige Spiele der Bundesliga und Champignon Liga. Damals den Wegfall der DHL habe ich ja noch verschmerzt.  Und das Senderangebot wird auch immer kleiner. Und wenn nächstes Jahr Disney noch abhauen sollte, na dann Prost.

                                    Und wir Kabelkunden haben Sky doch noch nie interessiert. Auf einer Angacom vor Jahren wurde mir bei einer Diskussion geantortet: Dann müssen Sie sich halt eine Sat-Schüssel kaufen" Wie Arrogant !!!!

                                     

                                    1. Wohne ich in einem Miethaus - Sat Verbot

                                    2. Astra 19,2 Grad würde ich nicht bekommen, weil in dem Winkel ein Hochhaus steht-Ausprobiert.

                                     

                                    Zu meinen Anwalt: Der ist Wirtschaftanwalt und kennt sich mit AGB´s sehr gut aus.

                                     

                                    Und was jetzt noch dazu kommt, sind die ständigen Anrufe von denen, wegen Sky Q.