2 Replies Latest reply on Nov 16, 2018 3:07 PM by roi_danton

    Sky Soundbox "im freien Markt" kaufen

    habi99

      Hallo zusammen,

       

      auf der allseits bekannten Plattform werden immer wieder Soundboxen angeboten, teils neu, teils gebraucht. Allen Angeboten gemein ist wohl der Sachverhalt, dass es Sky-Kunden sein müssten, die ihre Box feil bieten.

       

      Ist ja nicht verboten, jedoch interessant dabei wäre, wie es sich im Falle einer Garantie verhält. Eine Rechnung hat man ja nicht, bzw. findet sich nur auf dem Kontoauszug bei Sky - und somit ist ggfs. nur dies der Nachweis, wann die Garantiezeit abläuft.

       

      Erwerbe ich als "Normalo" von einer Verkaufsplattform eine Soundbox: was passiert dann im Falle eines Garantieanspruches? Ist dieser für den neuen Besitzer verloren, sobald die Soundbox den "Erst"Käufer wechselt?

       

      So ist es zumindest beim Thermomix ....

       

      Wenn ich mit dem Verkäufer überein käme, dass dieser mir im Falle eines auftretenden Defektes während der Garantiezeit "ganz bestimmt" helfen würde, so wäre dies ein nicht zu unterschätzender Arbeitsaufwand für diesen; und warum sollte er das dann freiwillig tun, wenn er die Box mal los geworden ist? Er muß für die Garantie ja nicht gerade stehen .....

       

      Was aber, wenn dieser in der Zwischenzeit überhaupt kein Sky-Kunde mehr wäre? Würde Sky einen Garantieanspruch überhaupt sinnvoll aufnehmen und abarbeiten können, wenn es den Kunden "dort" nicht mehr gibt? Oder hat Sky einen Passus bei der Soundbox, der die Garantie nur auf den Erstbesitzer bietet?

       

      Wie seht ihr das?

       

      Gruß

      habi99