24 Replies Latest reply on Nov 17, 2018 12:41 PM by roi_danton

    Warum schafft es Sky nicht Fussball mit HDR Inhalten zu senden.

    zusammen

      Hallo an die Community,

      dachte bisher immer das der Pay-TV Sender Sky fortschrittliche Technik als ERSTER verbreitet.Das anfänglich so mit 3D Sendungen und Jahre später jetzt mit UHD Sendungen im Fussball.

      Seit gestern muss ich anerkennen das nicht nur Sky ein fortschrittlicher Programm Anbieter ist sondern auch RTL.

      Warum ich das sage begründet sich aus der Tatsache das der Sender RTL, auf seinem UHD Kanal den ich ja auch als Sky Abonnent sehen kann, zum Ersten Mal eine Fussball Live Überagung in UHD +HDR HLG gesendet hat.

      Mit anderen Worten WOOH. Das nenn ich mal ein Fernsehbild.

      Damit hat RTL auch jeden Fall ein besonderes Lob verdient. Sogar die Werbung war jetzt um HDR reicher, weil ja nur ein Stream für das HLG gebraucht wird.

      Also für die nicht technisch versierte Community. In einen UHD HLG Stream kann man SDR (Standard Diynamic Range) und HDR (High Dynamic Range) in einem Stream übertragen. Somit kann ich alle UHD Besitzer zufrieden stellen, in einem Stream ohne dopplte Transponderkapazität für 2 Streams.

      Das wäre doch mal eine ECHTE Neuerung, ich kann nur hoffen das Sky sich diesem Beispiel anschließt.

      Fussball in UHD und HDR nochmal eine ganz anderes Erlebnis.

       

      https://www.bilder-upload.eu/bild-02d038-1542359524.jpg.html

      https://www.bilder-upload.eu/bild-6c2cd4-1542359681.jpg.html

       

      Grüße....

        • Re: Warum schafft es Sky nicht Fussball mit HDR Inhalten zu senden.
          axhd51

          Dann hoff du mal, bekanntlich stirbt ja die Hoffnung zuletzt

          • Re: Warum schafft es Sky nicht Fussball mit HDR Inhalten zu senden.
            roi_danton

            "Da freut er sich" ...

             

            Aber im Ernst ... Wenigstens sind jetzt die Bilder bei RTL okay ... wenn es schon bei den Inhalten nicht klappt

            • Re: Warum schafft es Sky nicht Fussball mit HDR Inhalten zu senden.
              sonic28

              Hallo zusammen,

               

              du schreibst folgendes:

              Das wäre doch mal eine ECHTE Neuerung, ich kann nur hoffen das Sky sich diesem Beispiel anschließt.

              Fussball in UHD und HDR nochmal eine ganz anderes Erlebnis.

              Du sagst es. Ich hab das besagte Fußballspiel auch auf dem "RTL UHD"-Sender in HDR auf dem Sky Q Receiver gesehen.

               

              Es gibt ja auch den einen oder anderen linearen UHD Sender, den man mit dem Sky Q Sat-Receiver sehen kann. Dort wird dann alles oder nur ausgewählte Sendungen auch in HDR ausgestrahlt.

               

              Sky selber schafft es (bis jetzt) nicht bei den Sky eigenen UHD Sendern "Sky Sport UHD" und "Sky Sport Bundesliga UHD" mit HDR zu senden. Und (bis jetzt) auch nicht bei den UHD Inhalten auf "Sky on Demand".

               

              Und nun wird es interessanter: Seit Donnerstag (15. November 2018) gibt es auf dem Sky Q Receiver die Netflix App. Sky bietet den Netflix Zugang um 2,99 € im Monat billiger an, als wenn man es bei Netflix direkt bucht. man kann auch einen bereits vorhandenen Netflix Zugang auf die Abbuchung bei Sky umschreiben lassen, so dass dieser bereits vorhandene Netflix Zugang dann um 2,99 € im Monat billiger wird. Guckt man dann das ganze über die Netflix App auf dem Sky Q Receiver, dann gibt es die UHD Inhalte höchstens im normalen UHD. Bestenfalls noch mit 5.1 Dolby Digital.

               

              Vergleiche ich das eine oder andere, was Netflix in UHD anbietet, dann stelle ich fest, dass man über die Netflix App, die direkt auf dem Samsung Fernseher UE65MU8009 angeboten wird, das ganze sogar in HDR sehen kann. Über die Netflix App auf dem Sky Q Receiver (bis jetzt) nur in normalem UHD.

               

              Jetzt soll mir keiner sagen, dass der Sky Q Receiver kein HDR kann. Als der Sky Q Receiver die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf hatte und sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver nannte, da gab es das HDR bei UHD. Zumindest auf dem Sky+ Pro Sat-Receiver bei den linearen TV Sendern, die nicht von Sky ausgestrahlt werden. Als der Sky+ Pro Receiver das Update auf die SkyQ Gerätesoftware bekam, war auch das HDR weg. Seit dem Update auf die Software-Version Q080.000.59.02L (4ym1lvy), die es seit dem Dienstag (11. September 2018) gibt, wieder vorhanden.

               

              Gruß, Sonic28