13 Replies Latest reply on Nov 28, 2018 5:04 PM by Jano T.

    Sky fordert Smart card von Unitymedia zurück

    jedi157

      Hallo liebe Gemeinde,liebe Mods,

       

      ich habe mein ABO fristgerecht zum 30.9.18 gekündigt und wie gewünscht die Hardware zurückgeschickt.

       

      Die Smart card habe ich behalten da diese Von KabelBW jetziges Unitymedia ist und auf diese noch Programme von Unitymedia aufgebucht sind.

      Zuvor habe ich mich diesbezüglich Bei SKY wie auch bei Unitymedia erkundigt da hieß es eindeutig die Smart card bleibt beim Kunden da noch Programme aus Verträgen von Unitymedia ausgebucht sind, und sie Eigentum von Unitymedia ist.

       

      Soweit so gut, heute bekam ich ein E-Mail von Sky ich soll binnen 14 Tagen die Smart Card zurücksenden da es sonst mögliche Zahlung von Schadenersatz zur folge hat??

       

      Gehts noch liebes SKY?kann man so mit Kunden Umgehen? echt gute Werbung...

       

      Was soll ich jetzt machen hänge in der Luft...