56 Replies Latest reply on Mar 16, 2019 1:24 PM by one

    Beschwerde Kundenservice

    one

      Hallo,

       

      ich bin wirklich verärgert über Sky! Gestern ruft mich eine

      Mitarbeiterin um 18:52 Uhr am 08.11.2018  von 089 99727960 an. (Ich hoffe doch Sky hat die Aufzeichnung).

       

      Ob ich den gerne Kunden bleiben würde ich hätte ja gekündigt. Alles gut soweit.

       

      Ja Sky Q ist so toll (habe nicht mal einen UHD TV). Ich habe ganz klar gesagt, sie kann mir gerne Angebote

      per EMail zuschicken. Kein neuen Vertrag! Mehrfach!

       

      Heute - bekomme eine Lieferbestätigung für eine neuen Receiver. WTF!!!!!!
      Dazu kommt noch das jetzt kein Sky OnDemand (Fehler 478) mehr geht.

       

      Schau ich in das Konto unter Sky.de. Neuer Vertrag der 10€ mehr kostet seit gestern! Echt ein Witz.

      Ich hab mit aller Deutlichkeit am Telefon gesagt, ich möchte nur ein ANGEBOT. Ist das von Sky gewollt jemand

      so vor zu führen? So werde ich sicher kein Abo mehr machen! Netflix, etc. gibt's ja auch noch.

       

      Ich will kein neuen Receiver! Wie bekomme ich mein On Demand wieder zum laufen? Hotline ist ja auch nicht möglich.

      Wegen zuv ielen Anrufen später nochmal. Ich möchte das mein Vertrag wieder auf den Stand vor dem Telefonat gestern

      gebracht wird und für eine offizielle Beschwerde gegen die Vertrieb Mitarbeiterin wäre ich auch zu haben.
      Das ist wirklich nicht in Ordnung! Ist das ne Masche wegen der Provision? Hoffen das der Kunde es einfach hin nimmt?

       

      Wie bekomme ich jetzt das Sky OnDemand wieder zum laufen?

       

      Eher weniger Grüße.

        • Re: Beschwerde Kundenservice

          Leider passieren solche Dinge bei Sky in den letzten Wochen vermehrt. Sky will und die Mitarbeiter müssen halt Q auf Teufel komm raus verkaufen. Da kriegen das auch Kunden die es eigentlich garnicht woll(t)en.

           

          Sicherheitshalber solltest du einen Widerruf unter Angabe deiner Vertragsnummer an service@sky.de senden. Ein Moderator wird in den nächsten 2 Wochen sicherlich den Rest erledigen können.

           

          Ist nicht die feine Art von Mitarbeitern, mittlerweile scheint das Ganze jedoch traurigerweise mehr und mehr "Normalität" zu werden.

            • Re: Beschwerde Kundenservice
              one

              2 Wochen? Und der Monatsbeitrag bleibt gleich? Der sollte ebenfalls reduziert werden, da

              der bestehende Vertag jetzt praktisch nicht mehr im vollen Umfang genutzt werden kann.

               

              Wiederruf und Beschwerde ist per Email raus.

                • Re: Beschwerde Kundenservice

                  Das Problem ist, das die Bearbeitung von Widerrufen bei Sky inzwischen auch um die 4-5 Wochen dauern.

                   

                  Eine Beschwerde würde ich zusätzlich Richtung Geschäftsleitung senden, auch wenn das wohl überhaupt nichts besser machen wird.

              • Re: Beschwerde Kundenservice
                herbi100
                Ich hoffe doch Sky hat die Aufzeichnung

                Nein, für solche Zwecke nicht.

                sie kann mir gerne Angebote per EMail zuschicken

                Das gibt es bei Sky nicht,

                da kommt immer ein Vertrag, den kann man sich dann in Ruhe anschauen,

                will man in nicht sollte man mit E Mail bei service@sky.de widerrufen.

                Das nur zur Info, keine Bewertung.

                Dazu kommt noch das jetzt kein Sky OnDemand (Fehler 418) mehr geht.

                Ist, weil ein neuer Receiver unterwegs ist.

                Schau ich in das Konto unter Sky.de. Neuer Vertrag der 10€ mehr kostet seit gestern! Echt ein Witz.

                Wie geschrieben, das beste ist erstmal widerrufen.

                Wie bekomme ich mein On Demand wieder zum laufen?

                Ich möchte das mein Vertrag wieder auf den Stand vor dem Telefonat gestern

                gebracht wird

                Annahme Receiver verweigern, dann wird nach Bearbeitung des Widerrufs alles zurückgesetzt.

                und für eine offizielle Beschwerde gegen die Vertrieb Mitarbeiterin wäre ich auch zu haben.

                Kannst Du ja an Sky schicken.

                Diese Tel. Nummer ist aber eine ausgegliederte Firma soweit ich informiert bin.

                  • Re: Beschwerde Kundenservice
                    one

                    Die Annahme der Lieferung wird definitiv verweigert.

                    • Re: Beschwerde Kundenservice
                      dvb-t

                      herbi100 schrieb:

                       

                      Ich hoffe doch Sky hat die Aufzeichnung

                      Nein, für solche Zwecke nicht.

                      Dient nur zur Mitarbeiterschulung

                      Klappt ja wunderbar

                        • Re: Beschwerde Kundenservice

                          dvb-t schrieb:

                           

                          Dient nur zur Mitarbeiterschulung

                          Klappt ja wunderbar

                          Natürlich. Viele Mitarbeiter sind hochmotiviert den Kunden über den Tisch zu ziehen. Die Schulungen zeigen mehr und mehr Erfolg

                            • Re: Beschwerde Kundenservice
                              dvb-t

                              Offox 74 schrieb:

                               

                              dvb-t schrieb:

                               

                              Dient nur zur Mitarbeiterschulung

                              Klappt ja wunderbar

                              Natürlich. Viele Mitarbeiter sind hochmotiviert den Kunden über den Tisch zu ziehen. Die Schulungen zeigen mehr und mehr Erfolg

                              Natürlich nur weil die Kunden sich das so sehr wünschen, ist wie Weihnachten und Geschenke auspacken, man weiss nie was man bekommt

                                • Re: Beschwerde Kundenservice

                                  dvb-t schrieb:


                                  Natürlich nur weil die Kunden sich das so sehr wünschen, ist wie Weihnachten und Geschenke auspacken, man weiss nie was man bekommt

                                   

                                  Ich bin jeden Tag aufs neue froh Sky im Sommer endgültig den Rücken gekehrt zu haben.

                                    • Re: Beschwerde Kundenservice
                                      dvb-t

                                      Offox 74 schrieb:

                                       

                                      dvb-t schrieb:


                                      Natürlich nur weil die Kunden sich das so sehr wünschen, ist wie Weihnachten und Geschenke auspacken, man weiss nie was man bekommt

                                       

                                      Ich bin jeden Tag aufs neue froh Sky im Sommer endgültig den Rücken gekehrt zu haben.

                                      Bin seit 3 Jahren Skylos, SKY und meine Wenigkeit hatten Auffassungsunterschiede

                                        • Re: Beschwerde Kundenservice

                                          dvb-t schrieb:

                                           

                                          Bin seit 3 Jahren Skylos, SKY und meine Wenigkeit hatten Auffassungsunterschiede

                                          Wenn ich mittlerweile ständig lese wie stark die "Auffassungsunterschiede" zwischen Sky Mitarbeitern und Kunde ist, dann wird mir Angst und Bange. Viele Dinge grenzen an zumindest unredliche Vertragsgeschichten. Der Kunde wird mehr und mehr nur noch gemolken, über den Tisch gezogen und dann im Regen stehen gelassen.

                                           

                                          Und wenn er an der einzigen Adresse an der noch kompetente Hilfe geboten wird, hier, nachfragt dann muss er gute 2 Wochen auf eine "zeitnahe" Antwort warten.

                                          Das sieht alles nicht gut für Kunden aus. Mich dürfte niemand mehr nach einer Empfehlung zu Sky fragen. Wenn doch rate ich dringlichst ab.

                              • Re: Beschwerde Kundenservice
                                herbst

                                one schrieb:


                                Dazu kommt noch das jetzt kein Sky OnDemand (Fehler 418) mehr geht.

                                 

                                478 bis zum bitteren Ende...

                                • Re: Beschwerde Kundenservice
                                  one

                                  Ja ich schreib noch einen Brief an die Geschäftsleitung, auch wenn es sicher nichts bringt.

                                   

                                  Ich weiß nur das ich bei Vertragsfragen

                                  mit keinem Sky Mitarbeiter mehr am Telefon sprechen werde.

                                    • Re: Beschwerde Kundenservice

                                      Vertragsfragen sollte man mit Sky grundsätzlich ausschließlich schriftlich klären. Der telefonische Service ist dafür schlicht in zu vielen Fällen zu unzuverlässig.

                                    • Re: Beschwerde Kundenservice
                                      nada_surfer

                                      @one: mir ist es 1:1 genau so gegangen. Riesen sauerei, zumal sämtliche Wege scheitern mit Sky Kontakt in dieser Angelegenheit herzustellen.

                                      DIe Annahme kann ich nicht mehr verweigern, da DHL das Paket abgelegt hat. Nun liegt hier der neue Reciever, der Vertrag wurde geändert, zusätzliche Kosten entstehen, Inhalte funktionieren nicht mehr (on demant) und niemand kann einem helfen...

                                       

                                      weil Ich so verärgert bin, habe ich erstmal alles zum nächsten Termin gekündigt und die zu hohe Lastschrift (z.b. Wegen der Versandpauschale) wiederrufen. Den korrekten Abo-Preis habe ich danach überwiesen.

                                       

                                      bin kurz davor die Sache einem Anwalt zu übergeben, da ich zu 100% im Recht bin!

                                        • Re: Beschwerde Kundenservice
                                          herbst

                                          nada_surfer schrieb:

                                           

                                          bin kurz davor die Sache einem Anwalt zu übergeben, da ich zu 100% im Recht bin!

                                          Was hält dich davon ab?

                                          • Re: Beschwerde Kundenservice
                                            frankieboy

                                            Mit Sky zu telefonieren ist gefährlich, weil man ungefragt einen Vertrag untergejubelt bekommt. Diese Erfahrung haben schon sehr viele Kunden machen müssen.

                                             

                                            Früher war Sky mal Premiumfernsehen. Jetzt ist es nur noch technischer Ramsch. Man sieht auch keine Verbesserungen. Die technischen Probleme werden von Monat zu Monat schlimmer.

                                             

                                            Der Kundenservice wird immer schlechter. Wozu sich also noch ein Sky Abo antun? Viele haben nur noch Ärger mit Sky. Normal ist das nicht.

                                            • Re: Beschwerde Kundenservice
                                              herbi100
                                              der Vertrag wurde geändert, zusätzliche Kosten entstehen,

                                              Darum solltest Du widerrufen, dann werden die Kosten wieder erstattet.

                                              Inhalte funktionieren nicht mehr (on demant)

                                              Das funktioniert wieder, wenn Dein alter Vertrag wieder eingesetzt wurde.

                                              und die zu hohe Lastschrift (z.b. Wegen der Versandpauschale) wiederrufen.

                                              Wenn Du etwas zurück gebucht hast, wirst Du in Kürze eine Mahnung erhalten.

                                              bin kurz davor die Sache einem Anwalt zu übergeben

                                              Ja, Du kannst einfach widerrufen (mehr Kontakt musst Du zu Sky nicht aufnehmen)

                                              Das Paket öffnen und es dann mit dem (wahrscheinlich) im Paket befindenden

                                              Rücksendeschein versehen und wieder zurückschicken.

                                              Dann wird alles rückabgewickelt.

                                               

                                              Oder Du übergibst alle eine Anwalt.

                                               

                                              Ein Zwischending, wie Anrufen bei Sky, um etwas zu klären usw.

                                              führt meist zu Verzögerungen und anderen Problemen

                                              (zB. verstreichen der Widerrufsfrist).

                                                • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                  nada_surfer

                                                  Klar, wiederufen und zur Post fahren mit dem Reciever wäre wahrscheinlich der einfachste Weg, aber er wäre auch falsch! Ich kann rein formal nichts wiederrufen was ich nicht in Auftrag gegeben habe. Ich werde da vermutlich konsequent bleiben und die Sache aussitzen, ggf. mit rechtlicher Unterstützung.

                                                  Allein der Weg zur Post nervt mich schon... Wenn Sky seine Kunden bzw mich ernst nehmen würde sähe die Sache anders aus, zumal Fehler überall passieren können. Aber nach all dem was man hier so liest ist Sky auf einem völlig falschen Weg.

                                                    • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                      jimgordon

                                                      wer es so mag, der kann das so machen.

                                                      Wer auf schnelle und unkomplizierte Lösung steht, der widerruft einfach

                                                        • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                          hackebeil

                                                          Es kann und darf aber nicht sein, dass der Kunde nun einen Aufwand (Zur Post gehen, Widerruf schreiben usw.) betreiben muss.

                                                          Es gibt ja auch schon Fälle zu "unbestellte Ware", was hier aber sicher etwas komplexer ist.

                                                            • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                              jimgordon

                                                              und der Aufwand um zu einem Anwalt zu gehen und mit Sky dann vor Gericht zu ziehen, der ist geringer als der Aufwand von Widerruf und Paket zur Post?

                                                              • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                john.43

                                                                Mann kann auch per e mel wiederrufen

                                                                  • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                    hackebeil

                                                                    Den Aufwand muss jeder für sich selber abwägen, aber alles zu schlucken ist auch der falsche Weg, denn so macht das Unternehmen weiter nach Lust und Laune.

                                                                    Der ein oder andere übersieht die Vertragsbuchung vielleicht noch, weil er gerade im Urlaub ist und nicht mit einer Vertragsbuchung gerechnet hat. Dann sind die 14 Tage rum und der Kunde ist der dumme.

                                                                    Auf der Straße würde man sich doch auch nicht einfach so in die Tasche fassen lassen?

                                                                    • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                      dvb-t

                                                                      John M schrieb:

                                                                       

                                                                      Mann kann auch per e mel wiederrufen

                                                                      Damit hier keine Missverständnisse aufkommen, auch Frauen dürfen per Mail widerrufen

                                                                    • Re: Beschwerde Kundenservice

                                                                      hackebeil schrieb:

                                                                       

                                                                      Es kann und darf aber nicht sein, dass der Kunde nun einen Aufwand (Zur Post gehen, Widerruf schreiben usw.) betreiben muss.

                                                                      Es gibt ja auch schon Fälle zu "unbestellte Ware", was hier aber sicher etwas komplexer ist.

                                                                      Das es Aufwand für den Kunden ist, interessiert bei Sky niemanden. So wie auch der Kunde, außer bei der Zahlung der Abogebühren, sonst für Sky keine Rolle spielt.

                                                            • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                              one

                                                              So, gestern erstmal schön DHL Annahme von SkyQ Receiver verweigert.

                                                              Schauen wir mal ob eine Versandkosten-pauschale abgebucht wird.

                                                               

                                                              Eigentlich sollte man den Aufwand für Fehler von Sky in Rechnung stellen.
                                                              Ich dokumentiere mal ausführlich mit.

                                                              • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                frankieboy

                                                                Warst du schon beim örtlichen Verbraucherschutz? Der Verbraucherschutz nimmt solche Beschwerden auf.

                                                                • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                  Daniela H.

                                                                  Guten Morgen One,

                                                                  bitte entschuldige die entstandenen Unannehmlichkeiten und die Wartezeit. Ich kann Dir mitteilen, dass dies sicherlich nicht in unserem Interesse liegt und will die Sache intern verfolgen.

                                                                  Schicke mir bitte in einer privaten Nachricht Deine Kundennummer zu.

                                                                  Anleitung: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

                                                                  VG, Daniela

                                                                  • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                    merlin1987

                                                                    Wirklich krass, dass sich dieses Geschäftsmodell mittlerweile bei Sky durchgesetzt hat.

                                                                    Drücke dir die Daumen, ich warte noch auf die Bearbeitung meines Widerrufs. Sky wird aber natürlich nächste Woche schön den rechtswidrigen Betrag von meinem Konto einziehen.

                                                                      • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                        roi_danton

                                                                        Schon SEPA Mandat oder andere Einziehungsweise widerrufen

                                                                        • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                          veldon

                                                                          Sagen wir es mal so: Es ist im Fernabsatz geregelt, wenn man bei einer Bestellhotline anruft oder Angerufen wird und man sagt schicken Sie mir etwas zu, dann geht in der Regel immer ein neuer Vertrag mit allem drumherum (Widerufsrecht usw.) raus. Ich sehe hier keinen Fehler.

                                                                            • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                              merlin1987

                                                                              Diese Auslegung würde ich allerdings nur sehr schwer vertretbar finden...

                                                                              • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                                roi_danton

                                                                                Wow veldon ... der nächste Fanboy

                                                                                 

                                                                                Du hast scheinbar noch nie im sky CC angerufen

                                                                                 

                                                                                 

                                                                                • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                                  merlin1987

                                                                                  hast du zufällig den Paragraph? Scheinst dich auszukennen

                                                                                  • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                                    one

                                                                                    Das wäre alles vollkommen in Ordnung wenn ich gesagt hätte

                                                                                    "Ja neuer Vertrag" und nicht "Unverbindliches Angebot und KEIN neuer Vertrag"

                                                                                     

                                                                                    Deshalb ab sofort ist Sky Telefon / Hotline bei mir vorbei. Nur noch schriftlich per Email oder Post (Fax gibt es ja nicht mehr)

                                                                                    oder kein Sky mehr.

                                                                                      • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                                        roi_danton

                                                                                        Besser gleich auf die Anrufblacklist der Fritzbox o.ä.

                                                                                        • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                                          veldon

                                                                                          Sorry, bin erst jetzt dazu gekommen, hier der geforderte Paragraph 147 BGB. Ein mittels Fernsprecher unterbreiteter antrag kann nur zu sofort angenommen werden. Sollte eindeutig sein, das es ein "senden Sie mir das erst einmal zu" nicht gibt, sondern ein direkter Abschluss ist. Ansonsten kann sich jeder gern selbst beraten lassen. Pech für den TE. Dieser kann nur mit einem Widerruf reagieren. Und roi_danton, das hat nix mit Fanboy zu tun, sondern sind pure Fakten im fernabsatz unverbindliches angebot zusenden, gibt es an einer bestellhotline nicht. Und ja merlin1978 ich kenn mich da aus.

                                                                                    • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                                      michi1209

                                                                                      sky Läuft bei mir am 30.11.18 aus. Anrufe jeden Tag , war aber nicht zu Hause. Mich würde mal interessieren ob hier jemand auch schonmal gute Erfahrungen gemacht hat mit Verlängerungen und ein gutes Angebot auch geklappt hat.

                                                                                        • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                                          surferer

                                                                                          ja sicherlich wird es auch viele geben, bei denen es geklappt hat - nur die wirst du in seltensten fällen hier antreffen - warum sollte sich jemand hierher verirren, wenn es bei ihm zur zufriedenheit gelaufen ist ?? besteht doch kein grund ..

                                                                                           

                                                                                          bei einem bekannten von mir laufen sogar 2 kuh-boxen seit mai (den habe ich 5 mal gefragt, ich wollte es nicht glauben - auch korrekte verträge der tel. angebote) - sogar das hat geklappt (sagte er) - ausnahmen bestätigen die regel - bei 4 anderen bekannten ging das allerdings derbe in die hose - 2 haben dankend verzichtet und die anderen beiden haben einen klotz am bein - widerrufsfrist verpasst .. neverending freude ..

                                                                                            • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                                              michi1209

                                                                                              Also ist das eine fünfzig fünfzig chance am Telefon einen guten günstigen Vertrag zu erhalten !!! Wäre ja auch nicht schlimm sich Alles anzuhören und dann NEIN zu sagen, aber wenn du dann trotzdem einen teuren Vertrag hast ist das schlecht und meiner Meinung nach schon kriminell !!!!

                                                                                              • Re: Beschwerde Kundenservice

                                                                                                Also bei mir lief es eigentlich auch ganz gut! Angebote, die letzten drei Jahre waren gut, wurden so bestätigt wie telefonisch abgeschlossen, zweimal hatte ich einen Änderungswunsch nach Abschluss, auch die wurden dann noch vor Laufzeitneustart berücksichtigt, Kündigung wurde nach nicht einmal 24 h bestätigt und jetzt nach dem Zurückschicken der Hardware mit dem kostenlosen Retoureschein, wurde der Eingang auch nach 3 Wochen bestätigt! Ein Problem war einmal vor Jahren ein unfreundlicher Callcenter-MA, da habe ich dann die Verbinddung getrennt und per Mail die GF gefragt, wie das Problem gelöst werden könne! Ging ums defekte Y-Kabel, da wollte er nicht mit sich reden lassen und ein neues Stromkabel schicken!

                                                                                            • Re: Beschwerde Kundenservice
                                                                                              one

                                                                                              Nochmal als Feedback.

                                                                                               

                                                                                              Nur hier in der Community wurde mit von einer Moderatorin richtig gut geholfen,

                                                                                              alles wurde auf den Ursprung gebracht und mein Abo ist am 28.02.2019 ausgelaufen.


                                                                                              Alle anderen Kontaktwege waren einfach nur schlecht. Und telefonisch werde ich mit

                                                                                              Sky keine Vertragsfragen mehr klären.


                                                                                              Ich werde auch kein Sky Abo mehr machen solang Sky es nicht schaft, wie Netflix oder Amazon,

                                                                                              oder jeder beliebige Anbieter normale Abopreise zu machen ohne die "nach zwei Jahren vergessen Abzocke"
                                                                                              oder werben mit "Formel1" und "Bundesliga. Alle Spiele Alle Tore" und die Lizenz nicht bekommen.

                                                                                               

                                                                                              Was mich am aller meisten aufregte war das ich bei Sky Go teilweise 3 - 5 x Werbung sehen musste,

                                                                                              oder bei der Staffel Folge immer und immer wieder ein nicht überspringbare Werbung für

                                                                                              eine Serie die mich nicht interessiert. Das mit der Werbung geht sowieso nicht. PayTV = Keine Werbung!

                                                                                              Deshalb brauch ich Sky auf nicht mehr.