2 Replies Latest reply on Nov 29, 2018 10:25 PM by thevoice1610

    Warum ist das Abspielen von Aufnahmen nicht möglich?

    thevoice1610

      Nachdem ich unlängst einen Receiver-Tausch (SkyQ UHD Box) vornehmen musste, da das Gerät nicht mehr reagierte, stellte ich folgendes fest:

       

      Die Wiedergabe einer beliebigen Aufnahme erfordert zwangsläufig Internet- und Satelliten-Verbindung.

       

      Das sky die Fremdnutzung von Karten über mehrere Receiver unterbindet, ok! Das sky-Aufnahmen bei der Wiedergabe an die Lizensierungs-Informationen gebunden sind - verständlich!

       

      Ich habe Dutzende Aufnahmen VOR der Umstellung auf sky Q von nicht-sky Sendern auf der Festplatte, konkret: öffentlich-rechtlichem TV gemacht. Nicht nur, dass ich - aus technischen Gründen - dabei gezwungen bin, vor jeder Wiedergabe (auch nicht FSK-geschützer Inhalte) eine PIN einzugeben. Nun bin ich auch bei diesen Aufnahmen auf eine aktive Internet- und Satellitenverbindung zu sky angewiesen!

       

      In einer Mietwohnung, wo jede bauliche Veränderung genehmigungsbedürftig ist, müsste ich also extra ein Kabel zum Sat-Receiver verlegen, nur um mal im Schlafzimmer 'ne alte Doku, o.ä. anzusehen.

       

      Das ist einfach nur untragbar!

       

      (Neben all den Unzulänglichkeiten der "exklusiven" Box ist nach dem April-Update auch das letzte bisschen Bedienkonfort verloren. Keine manuellen Aufnahmen, keine Zeitlupe, unausgreifte Serien(wiedergabe)funktion, gängelnde "vor-der-Wiedergabe-von-on-demand-Inhalten"-Werbung. sky war zu Premiere-Zeiten noch exklusiv, auch was Inhalte anging! Heute darf man vergleichsweise viel für etwas hinblättern, was anderswo gleichwertig oder besser gelöst ist.)

        • Re: Warum ist das Abspielen von Aufnahmen nicht möglich?
          thevoice1610

          Hinzu kommt, dass ich seit 8 Tagen, bedingt durch einen Umzug an einen neuen Wohnort, an dem ich noch immer keine aktive Satellitenverbindung herstellen konnte, weder sky sehen kann, noch auf irgendeine meiner alten oder neuen Aufnahmen zugreifen kann. Dies ist mehr als ärgerlich, zumal die Abo-Kosten munter weiter laufen.

           

          Gibt es dazu irgendwelche Vorschläge?

            • Re: Warum ist das Abspielen von Aufnahmen nicht möglich?
              thevoice1610

              Habe mir nun letzendlich ein Produkt aus dem Wettbewerber-Bereich geholt, welches alle obigen Mängel behebt, lediglich keinen Zugriff auf die Videothek-Angebote liefert. Aber dafür habe ich die volle Festplatte für meine eigenen, portablen Aufnahmen und das Handling ist wesentlich komfortabler - funktional UND optisch ansprechend.