63 Replies Latest reply on Dec 7, 2018 8:41 PM by cogan

    Sky und Werbung

    nicog

      Hallo,

       

      ich kann mich noch an Premierezeiten erinnern, da gab es keine Werbung. Jetzt ist es ja fast schon wie bei privaten Sendern. Werbung hat meiner Meinung nacht nichts im PayTV zu suchen. Man zahlt ja schliesslich dafür, manche ja nicht gerade wenig (ich z.Zt. 57€) Das einzigste positive ist, das Filme oder Serien nicht durch Werbung unterbrochen werden.

      Nun zur Frage:

       

      Wie sehr ihr das? Werbung in Sky okay?

       

      LG

       

      PS: dies ist nur ein reiner Diskussions-Thread!

        • Re: Sky und Werbung
          bridget8888

          Pay-TV war immer "ohne Werbung" in meiner Vorstellung - deshalb zahlt man ja, dachte ich. Dann habe ich sky ticket gebucht und festgestellt, dass es reichlich Werbung ist, die man schlucken muss. Bei den Golfübertragungen ist es so viel, dass ich sagen muss, da darf kein bisschen mehr dazukommen. Fußball schaue ich nur auf ÖR. Oder höre lieber Radio.

          • Re: Sky und Werbung

            Hier ein recht interessanter Artikel zum Thema. Zwar schon 4 Jahre alt aber erklärt so einiges.

             

            https://www.horizont.net/medien/nachrichten/Gattungsstudie-Werbung-im-Pay-TV-wirkt-nachhaltiger-als-im-Free-TV-119005

            • Re: Sky und Werbung
              mthehell

              Meine Sicht: Werbung mag notwendig sein, auch bei Pay-Inhalten um das Programm zu sichern, bzw. die "Pay-werten Inhalte", deren Preise ja meist steigen.

               

              Mich bringt viel mehr als 'Werbung' auf die Palme, dass die Inhalte beim PayTV sich eher Richtung FreeTV verschieben. Ob Castings-Show, kochen, quizzen, usw. dazu Wiederholungen alter aus dem FreeTV bekannten Inhalte...Das finde ich viel schlimmer.

                • Re: Sky und Werbung
                  nicog

                  man könnte denken, Du bist ein Sky-Mitarbeiter

                  mthehell schrieb:

                   

                  Meine Sicht: Werbung mag notwendig sein, auch bei Pay-Inhalten um das Programm zu sichern, bzw. die "Pay-werten Inhalte", deren Preise ja meist steigen.

                   

                   

                  Viele bezahlen bei Sky viel Geld für wenig Inhalt. Wenn es wenigstens Skyeigene Werbung wäre, würde ich nichts sagen. Solche Infos sind Willkommen. Aber der Rest ist für den Ar***... Werbung ist bei Pay-TV nicht notwendig, denn dazu zahlen ja die Kunden. Und wenn sky prahlt mit 5Mio Abonennten, kannst es Dir ja selbst ausrechnen was sie im Monat verdienen! Der Durchschnitt wird bei 25€ liegen pro Kunden. Also ist aus meiner Sicht Werbung nicht notwendig. Bei Free-TV verstehe ich es, die müssen sich selbst finanzieren...

                    • Re: Sky und Werbung
                      bridget8888

                      schon mal geguckt, was allein die BuLi-Rechte kosten und der Palast in Unterföhring ? es wäre mal spannend, wenn man Zahlen hätte wie alles in Relation steht. Wieviel wird für Service ausgegeben ? was kostet der Chat ? oder die Personalausstattung : wieviele Manager wofür ? wie sieht das in Relation zu anderen Anbietern aus ? bei sky alles Geheimnisse.

                      • Re: Sky und Werbung
                        jimgordon

                        Du kennst also den monatlichen Geldbedarf von Sky, dass Du beurteilen kannst, ob Sky die Einnahmen aus den Abos genügen. Bist Du ein Sky-Mitarbeiter? Ein Sky-Insider?

                          • Re: Sky und Werbung
                            cogan

                            Bei der heutigen Pokal Konferenz hab ich (auf Sky Go) oben links diese Einblendung vermisst

                            "Dauerwerbesendung"

                            War schon echt schlimm. Wenn grad mal nichts eingeblendet wurde machten die Kommentatoren Eigenwerbung

                            • Re: Sky und Werbung

                              "Das einzigste positive ist, das Filme oder Serien nicht durch Werbung unterbrochen werden" 

                               

                              Echt, ist das so bei dir?  Interessant, denn auf "Sky 1" habe ich Serien wie "Supernatural" und "Stan Lee´s Lucky Man" die durch Werbung unterbrochen werden und bei "Patrick Melrose" wurde sogar zweimal unterbrochen.

                               

                              Ich hasse diese Unterbrechungen genauso wie die Eigenwerbung in einem Filmabspann, aber das nicht wenig Geld bezahle für Sky, akzeptiere ich sie und sehe sie noch nicht als Kündigungsgrund. In der Konferenz ("L-Werbung") nehme ich sie nicht wahr und sonst eigentlich auch nicht, da ich gar nicht drauf achte, für was geworben.

                               

                              Wäre schon ohne Werbung und würde auch bezahlen, aber da Sky das Unternehmen meiner Meinung nach an die Wand gefahren mit der "neuen Strategie" hat, ist es mir mittlerweile egal geworden. Irgendwann ist eh Schluss, ob Sky sich abschafft oder ich Sky abschaffe.

                            • Re: Sky und Werbung
                              mthehell
                              man könnte denken, Du bist ein Sky-Mitarbeiter

                              Sorry, bist neu hier, oder..?

                              Okay, ich renne gleich runter auf den Parkplatz in der Medienallee und brülle: "Mit mir hat Sky 'nen Fang gemacht!"

                               

                              Nee, ernsthaft.

                              Dieses "werbefreie PayTV" ist die Erfindung des deutschen PayTVs, als damals die Privaten neu am Markt waren und durch die häufigen Werbepausen auf- und missfielen.

                              International bedeutet PayTV zweierlei: Erstklassige Inhalte ('etwas besonderes') oder Nischenprogramm, das im "Massenfernsehen" keinen Platz hat wegen zu geringer Quoten.

                              • Re: Sky und Werbung
                                nicog

                                schwups und schon melden sich die inoffiziellen Sky-Mitarbeiter

                                Find ich lustig...

                                 

                                • Die Hotlinemitarbeiter scheinen nur 1€-Jobber zu sein, wird ja von vielen hier bestätigt
                                • Die Techniker, scheint es auch nicht sehr viele zu geben, also auch keine großen Ausgaben (Andere Konzerne schaffen Abhilfe innerhalb von 24h)
                                • Programmierer? hm müssen wahrscheinlich aus "Korea" erst eingeflogen werden...
                                • dazu kommen noch ungerechtfertigte Abbuchungen, Kündigungen die nie eingegangen sind, Servicepauschalen, für die Kunden, die es in sich haben...

                                 

                                Die einzigsten die was auf den Kasten haben sind hier die Mods...

                                Die Sky-Mitarbeiter (man brauch nur Beiträge lesen, man sieht immer die selben und die Aussagen zugunsten Sky), die hier rumschwirren, verdienen wahrscheinlich etwas Provision, wenn sie den Leuten "Mut" zusprechen und irgendwie auch vertrösten.

                                Wozu dann noch Werbung? zu Premierezeiten gab es Bundesliega und Formel1 von Anfang bis Ende für moderate Preise und OHNE Werbungen!!! Zumal der Inhalt bei Sky Qualitativ abnimmt... man könnte so viel schreiben... Und komm jetzt nicht, das alles teurer geworden ist... ja ist es, die Abos aber auch. Wenn der Inhalt (ob Programm, Service oder Technik) Qualitativ in Ordnung wäre, würde sich niemand hier beschweren und gern Geld dafür ausgeben...

                                  • Re: Sky und Werbung
                                    jimgordon

                                    hm, die wievielte Reinkarnation eines bestimmten Users bist Du jetzt eigentlich? Wie viele Accounts betreibst Du eigentlich zur gleichen Zeit? Ist das nicht anstrengend? Verwechselst Du manches mal die Accounts?

                                      • Re: Sky und Werbung
                                        nicog

                                        sprichst Du aus eigener Erfahrung? Bist bestimmt auch so einer der zig Accounts auf Facebook hat

                                        Ich hab sowas nicht nötig, wozu auch? Ich lese hier nur aufmerksam mit und helfe, wenn ich kann. Wenn nicht halte ich meine Füße still. Das kann man von einigen "auffälligen" Usern nicht behaupten. Die Arbeiten wie in der Hotline: Kunden hinhalten und auf FAQ verweisen

                                • Re: Sky und Werbung

                                  Ich kann nur von mir selbst ausgehen.

                                   

                                  Das Unternehmen als Kunde kenne ich seit Teleclub Zeiten und Premiere Analog Syster Decoder mit dem schicken weißen Plastikschlüssel.

                                  Auch DF1, Premiere Digital, Premiere World usw...hab ich alles mitgenommen.

                                  Ja, die Technik des Unternehmens war mit der hauseigenen Software immer Grütze, denke da nur an die dBox1 und 2 mit Betanova Software. Mit Linux liefen die Kisten wie geschmiert.

                                  Und auch das Programmangebot war immer in Ordnung und mir persönlich auch den Standardpreis wert.

                                   

                                  Jedenfalls bis man bei Sky meinte seine Kunden mit Werbung zu beglücken und den Sky+ vorzuschreiben und die Smartcard zu pairen. Ich hab selbst dem Sky+ Pro beim Start vor knapp 2 Jahren noch eine Chance gegeben, incl. dem Sky UHD Angebot.

                                  Seit SkyQ ist der Sky+ Pro eine technische Krücke, die Inhalte werden weniger und die Werbung immer mehr.

                                   

                                  Meine Sicht, Werbung gehört ins FreeTV und PayTV gehört werbefrei. Selbst wenn man sagt, die Deutschen sind da verwöhnt, wir sind nun einmal in Deutschland. Was interessiert es mich ob die Engländer oder Amerikaner auch im PayTV schon immer Werbung hatten? Nix.

                                   

                                  Daher hab ich für mich den Entschluss gefasst und die Sache beendet. Mein Smartcard Abo ist seit 01.06. beendet und Ticket läuft am 31.08. aus. Keine 10 Pferde werden mich, wenn die Geschäftsstrategie so weiter geht, wieder dazu bringen diesem Unternehmen auch nur einen Cent Geld zukommen zu lassen.

                                   

                                  Zugegeben die Buli Live auf Sky wird mir mit Stadionton fehlen, aber auch die hat nicht mehr gereicht um weiter Sky Kunde zu bleiben.

                                  Dafür schaue ich eben DAZN. Inhalte haben die mehr als genug, da bekomme ich auch genug Fussball und sogar genug andere Sportarten..

                                   

                                  Und so soll dies jeder für sich entscheiden.

                                    • Re: Sky und Werbung
                                      klausi67

                                      ist bei mir so ähnlich nur das Bundesliga Live Spiel am Wochenende schaue ich über Eurosport das Reicht....

                                        • Re: Sky und Werbung

                                          Da auch über Eursoport die Buli mit ordentlich Werbung garniert ist, hab ich auch das hinter mir gelassen.

                                           

                                          Entweder lassen sie es bleiben oder setzen einen Preis an der Werbung unnötig macht.

                                           

                                          Sicherlich muss ich als Interessierter wohl oder übel akzeptieren das Werbung bei den meisten Anbietern normal wird, DAZN schiebt zumindest noch keine "Produktinformationen" zwischen.

                                          Jedoch hab ich die Wahl, nutzen oder sein lassen.

                                            • Re: Sky und Werbung
                                              klausi67

                                              Offox 74 schrieb:

                                               

                                              Da auch über Eursoport die Buli mit ordentlich Werbung garniert ist, hab ich auch das hinter mir gelassen.

                                               

                                              Entweder lassen sie es bleiben oder setzen einen Preis an der Werbung unnötig macht.

                                               

                                              Sicherlich muss ich als Interessierter wohl oder übel akzeptieren das Werbung bei den meisten Anbietern normal wird, DAZN schiebt zumindest noch keine "Produktinformationen" zwischen.

                                              Jedoch hab ich die Wahl, nutzen oder sein lassen.

                                              wie gesagt mein Jahrespreis war 14,99€ für den ES-Player da lasse ich mir das gefallen ist für mich eine Frage des Preises.... Und ich empfinde die Werbung noch für Relativ harmlos als bei Sky wo ich während des Spiels zur Sendung XY oder dem Event abc usw. i8mmer wieder genervt werde vom Kommentator und dann auch noch L-Werbung und Werbeblöcke ertragen muss...

                                                • Re: Sky und Werbung

                                                  klausi67 schrieb:

                                                   

                                                  wie gesagt mein Jahrespreis war 14,99€ für den ES-Player da lasse ich mir das gefallen ist für mich eine Frage des Preises....

                                                  Das war ja mein Ansatz. Ich weiß ja das viele die Werbung im PayTV nicht mehr stört. Mich schon. Und wenn ich dann eben verzichten muss, dann muss ich eben verzichten.

                                                    • Re: Sky und Werbung
                                                      nicog

                                                      den meisten stört es nicht, weil sie es jahrelang von den privaten Sendern gewöhnt waren. Wenn man es umdreht, merke ich, wenn ich mal etwas auf den privaten schaue, ich mich aufrege, das mittendrin Werbung kommt^^ Auch mich hat es am Anfang eigentlich nicht gestört das bei Sky Werbung kommt (wie gesagt, von den privaten gewohnt), bis ich zu der Auffassung kam, warum bezahle ich nen Haufen Geld? Das hat mich etwas zum überlegen angeregt. Hatte damals auch die D-Box 2 mit Linux. Hab so an die 40 DM bezahlt und hatte alles bis auf Buli und alles OHNE Werbung... Werde mein Abo auch nächstes Jahr zum nächst möglichen Termin kündigen. Sky wird den Bach runter gehen, früher oder später....

                                            • Re: Sky und Werbung
                                              frankieboy

                                              Ich habe damals bei Premiere komplett werbefreies Fernsehen genossen. Dafür habe ich gern meine Pay TV Abo Beiträge gezahlt.

                                               

                                              Dann kam die Werbung.....

                                               

                                              Werbung hat für mich im Pay TV nichts zu suchen.

                                               

                                              Ganz schlimm wurde es bei Sky, als Sky nicht nur in der Halbzeitpause, sondern während des Fußballspiels mit der Werbung anfing.

                                               

                                              Da blieb nur noch die Kündigung des Abos.

                                              • Re: Sky und Werbung
                                                jeklü

                                                Einspruch!

                                                 

                                                Auf Sky 1 werden Serien mit Werbung unterbrochen. Will ich nicht haben und es nervt!

                                                Das ist bei Amazon Prime und Netflix nicht der Fall.

                                                 

                                                Unverschämter ist immer noch die Werbung vor Sendungsbeginn. Die kann ich ja nicht einmal wegschalten. Ich werde also gezwungen/ genötigt, diesen Mist zu sehen.

                                                 

                                                Dafür brauche ich Sky nicht.

                                                  • Re: Sky und Werbung
                                                    herbi100

                                                    Ja, dass ist schon so, so lange es Sky 1 gibt,

                                                    damit werden wohl Rabatte finanziert.

                                                     

                                                    Dafür brauche ich Sky nicht.

                                                    Ja, wenn man das nicht möchte, sollte man kündigen und sich Alternativen suchen

                                                      • Re: Sky und Werbung
                                                        jeklü

                                                        hab ich...sowohl gekündigt und die Alternativen gefunden (wie erwähnt).

                                                        Momentan zahle ich aber noch und muss die Werbequal ertragen...

                                                         

                                                        Wenn ich ein Taxi rufe und der Taxifahrer hat Musik an, die ich nicht hören möchte, dann sage ihm das und er macht das Radio aus. Das kann ich machen, weil ich für das Taxi bezahle. So etwas nennt man Kundendienst und auf die Wünsche seiner Kunden eingehen.

                                                         

                                                        Von mir aus können die bei sky doch Werbung zeigen...am besten nach den Filmen, nach der Bundesliga, nach den einzelnen Serien. Ich will aber die Freiheit haben, diese vorzuspulen!

                                                          • Re: Sky und Werbung
                                                            herbi100
                                                            Wenn ich ein Taxi rufe und der Taxifahrer hat Musik an, die ich nicht hören möchte, dann sage ihm das und er macht das Radio aus. Das kann ich machen, weil ich für den Taxi bezahle

                                                            Das kann sein,

                                                            aber er wird nicht die Werbung außen auf dem Taxi abmachen, die es im ermöglicht,

                                                            den Fahrpreis niedriger zu halten,

                                                            nur weil Du es willst.

                                                             

                                                            Dann wird er Dich an einen Limousinen Service verweisen, der dann ohne Werbung fährt

                                                            aber das dreifache kostet.

                                                      • Re: Sky und Werbung
                                                        nurderbvb1909

                                                        Hm, also bei mir kommt bei "Supernatural" Werbung.

                                                          • Re: Sky und Werbung
                                                            bridget8888

                                                            ich habe eine TBS-mail bekommen, da wurde auf Werbung Bezug genommen. Fußball Live und Spielfilme wurden genannt im Zusammenhang mit: "ohne Werbeunterbrechung"

                                                            "Der letzte Bulle" wurde neulich mit splitscreenwerbung verdorben. Dier Serie lief und daneben mit Ton die Eigenwerbung von sky. Wurde hier gepostet  - ich werde niemals ein sky-Abo abschließen.

                                                          • Re: Sky und Werbung
                                                            bridget8888

                                                            jetzt ist das login beim Ticket auch werbeverseucht. Maxdome.

                                                             

                                                            Bald wird jeder Klick hinterlegt sein. Glückwunsch sky wenns keine Kund*innen mehr gibt, gibts auch keine Werbeeinnahmen mehr. Schon gewusst ?

                                                            • Re: Sky und Werbung
                                                              marc_roemer

                                                              Gestern wurde sogar das Topspiel Dortmund - Bayern mit dieser widerlichen Werbung unterbrochen. In Filme wird dieser Mist auch schon eingeblendet. Dann kann ich auch gleich RTL II gucken und für Fußball gibt es auch streamige Alternativen. Dann muss ich diesen Werbemist zwar auch sehen, aber nicht mehr dafür bezahlen. Entweder für exklusives Fernsehen abkassieren oder halt für Werbung, aber nicht für beides. Mit Werbung verliert Pay TV die Daseinsberechtigung, zumal die Inhalte ja auch unterirdisch sind. Im Sport immer weniger Spiele, die übertragen werden und bei den Filmen sehr wenige Neuerscheinigungen auf den Cinema, +1, +24 Kanälen, auf den anderen Kanälen nur altes Zeugs. Und rumzensiert wird hier auch wieder ganz eifrig.

                                                                • Re: Sky und Werbung
                                                                  muhusch

                                                                  Sky könnte mit 2 einfachen Lösungen mindestens 80 % seiner Probleme auf einen Schlag lösen. Erstens abschaffen des Pairings und zweitens freie Hardwarewahl. Diese Lösung würde enorm viel Kosten einsparen ( Keine Hardwareverwaltung, keine Haftung mehr für defekte Hardware, keine Lieferkosten mehr uvm. ) Dadurch könnte man die Werbung reduzieren und das Angebot verbessern, da mehr Geld da ist. Es würden wieder mehr Kunden zurückkommen und mehr Neuabschlüsse geben zu moderaten Preisen. Sky könnte anschließend seinen Service verbessern und es könnte alles gut werden. Aber nein, Sky will von diesen einfachen, dem gesunden Menschenverstand folgenden, Lösungen nichts wissen. Ist wohl zu leicht und wohl nicht aus den Wünschen der Kunden gemacht. Und da die Cardsharer eh auch schon lange das Pairing wieder ausgehebelt haben und viele ihre Tore schließen mussten wegen fehlendem Interesse, ist das Problem auch lange nicht mehr so groß, wie Sky es uns seit Jahren weiß machen will und auf dem Pairing rumreitet.

                                                                    • Re: Sky und Werbung

                                                                      Der Punkt diese Entscheidungen zurück zu drehen ist schon lange überschritten. Außerdem muss man bedenken das Sky seine Sky+/SkyQ Software nicht abschaffen wird. Man würde doch die, aus Sky Sicht optimale, Vermarktungsplattform nicht einfach so ausschalten.

                                                                      Außerdem ist ja nun einmal bekannt, wenn Sky seine Kunden nicht kontrollieren kann, wird erst einmal böses unterstellt. Warum wohl mag man so wenigen Kunden wie nur irgend möglich das Modul geben?

                                                                       

                                                                      Und das, wie du schreibst, viele Cardsharer Ihre Pforten schließen weil es immer weniger Leute gibt die selbst für so wenig Geld kein Interesse mehr an Sky haben, spricht natürlich Bände.

                                                                       

                                                                      Sky ist eben nicht mehr so begehrenswert für Leute die hochwertigen Content einfach nach Hause wollen. Solche Dinge bekommt man heute nicht bei Sky sondern bei der Konkurrenz.

                                                                  • Re: Sky und Werbung
                                                                    toto66

                                                                    Sky kamer leider mittlerweile vergessen. Erst das unprofessionelle Update von Sky Q. Damit war für mich die Sache wieso schon erledigt.

                                                                    Dann das Verhalten der Mitarbeiter

                                                                    Nach dem Update da es bei mir lief. kam nur die Antwort vom Mitarbeiter, dann hätten ich halt Pech bei manchen funktioniert es ja.

                                                                     

                                                                    Aber zurück zum Thema.

                                                                    Habe jetzt die Serie Doc Martin geschaut, und bei jeder Folge muss ich mir dreimal Werbung anschauen auch wenn ich mal kurz stoppen.

                                                                    Und wenn man mehrere Folgen hintereinander schaut, wird es wirklich unerträglich diese Werbung da ja immer dieselbe.

                                                                    Dafür bezahle ich nicht 70 € im Monat.

                                                                    Zum Glück konnte ich jetzt kündigen. Nur noch ein paar Monat dann ist Sky nach Jahrzehnten für mich Vergangenheit.

                                                                    Zum Glück gibt es mittlerweile gute Alternativen auch für die Bundesliga.

                                                                    Und für Serien auf Film gibt es mittlerweile bessere.

                                                                      • Re: Sky und Werbung
                                                                        john.43

                                                                        das machen die meinsten

                                                                        • Re: Sky und Werbung
                                                                          jimgordon

                                                                          ich suche noch eine Alternative, bei der ich die BULI live sehen kann. Du scheinst ja eine zu kennen, möchtest Du mir die nennen?

                                                                            • Re: Sky und Werbung
                                                                              toto66

                                                                              Um nur einige zu nennen.

                                                                              Eurosport, Telekom Sport
                                                                              Dazn, Amazon mischt seit diesem Jahr auch mit.und wo die einmal mitmachen wird es eng für die Konkurrenz.
                                                                              die werden im kommenden Jahr sicher noch mehr Spiele zeigen können, da sie um einiges mehr Geld haben wie Sky glaube ich.

                                                                                • Re: Sky und Werbung
                                                                                  jimgordon

                                                                                  ja, aber im Moment kommt man um Sky nicht rum, deshalb frag ich ja so komisch nach, wo er eine Alternative her hat.

                                                                                    • Re: Sky und Werbung
                                                                                      toto66

                                                                                      Finde die Alternative gar nicht so schlecht, und nächstes Jahr was ja nicht mehr allzu lange ist, werden die rechte wieder neu verteilt.

                                                                                      Und DAZN  hat schon angekündigt einiges dafür zu tun warten wir es ab.

                                                                                      Und die sind erst seit kurzem auf dem Markt glaube ich.

                                                                                      Konkurrenz belebt das Geschäft gut für die Kunden.

                                                                                        • Re: Sky und Werbung
                                                                                          herbi100
                                                                                          und nächstes Jahr was ja nicht mehr allzu lange ist, werden die rechte wieder neu verteilt.

                                                                                          Nächstes Jahr?

                                                                                           

                                                                                          Denke eher, in 2,5 Jahren.

                                                                                      • Re: Sky und Werbung
                                                                                        jimgordon

                                                                                        toto66 schrieb:

                                                                                         

                                                                                        Um nur einige zu nennen.

                                                                                        Eurosport, Telekom Sport
                                                                                        Dazn, Amazon mischt seit diesem Jahr auch mit.und wo die einmal mitmachen wird es eng für die Konkurrenz.
                                                                                        die werden im kommenden Jahr sicher noch mehr Spiele zeigen können, da sie um einiges mehr Geld haben wie Sky glaube ich.

                                                                                        Eurosport zeigt nur Freitag und Montag

                                                                                        DAZN nur Zusammenfassungen als Wiederholung

                                                                                        Amazon nur Radio

                                                                                        Telekom zeigt nur mit Hilfe von Sky

                                                                                        und im kommenden Jahr ändert sich nix. Die Rechte sind vergeben und bezahlt

                                                                                          • Re: Sky und Werbung
                                                                                            toto66

                                                                                            Wie auch immer sky wird in den nächsten Jahren die Bundesliga nicht alleine halten können. Sie zeigt ja jetzt schon nicht mehr alle Spiele.

                                                                                            Genauso wie die nächsten Jahre bei der Champions Liga. Da hat ja schon einen Teil die Konkurrenz bekommen.

                                                                                            Und die Konkurrenz ist erst seit kurzem auf dem Markt. bin mal gespannt wie sich alles entwickelt.

                                                                                             

                                                                                            Aber nicht umsonst hat Sky 30.000 Kunden verloren.

                                                                                            Muss ja an irgendwas liegen.

                                                                                            Dann schauen wir mal wie es weitergeht.

                                                                                    • Re: Sky und Werbung
                                                                                      bridget8888

                                                                                      Hammer im Streit um die TV-Rechte: DAZN will auch die Bundesliga!

                                                                                       

                                                                                       

                                                                                       

                                                                                      Derzeit macht sich Pay TV-Anbieter Sky bei seinen Kunden nicht besonders beliebt: Nicht nur, dass der Sender immer mehr Übertragungsrechte an die Konkurrenz verliert, auch die Technik streikt in letzter Zeit immer häufiger: Letzte Woche funktionierte der interne Dienst Sky Go während der Champions League nicht richtig und fiel stellenweise sogar komplett aus.

                                                                                      Durch die schwierige Situation bei Sky wächst hingegen das Ansehen vom Konkurrenten DAZN immer mehr: Durch die Konzentration auf Onlinestreams ohne eigenes Studio oder Reportern vor Ort, spart der Dienst laut Meinung der User an den richtigen Stellen und bietet den Kunden stattdessen Sport pur: Premier League, Serie A, Champions League, Europa League, Ligue 1, Primera Division plus die großen Ligen des US-Sports – das kommt an!

                                                                                       

                                                                                       

                                                                                       

                                                                                      Nun will der Sender noch einen Schritt weiter gehen und ist heiß auf die Bundesliga-Rechte!

                                                                                      Bundesliga auf DAZN?

                                                                                      Julian Finney/Getty Images

                                                                                      Gegenüber der deutschen Presseagentur bestätigte Deutschland-Chef Thomas de Buhr: Das langfristige Ziel des Anbieters sind die Übertragungsrechte der deutschen Fussball Bundesliga! Auch die Welt- und Europameisterschaft möchte der Sender langfristig im Programm haben.

                                                                                      Allerdings: Bis in die Saison 2020/2021 sind die Übertragungsrechte an Sky und Eurosport vergeben – danach wird neu verhandelt! Sky-Abonnenten dürften also zunächst aufatmen.

                                                                                      (geiletore.de)

                                                                                      • Re: Sky und Werbung
                                                                                        bridget8888

                                                                                        gibt ja leider ab seit der Comcastübernahme keine Zahlen mehr. Hätte mich schon interessiert, ob die vielen 5 EUR Tickets die vielen Kündigungen und Widerrufe aufwiegen konnten.

                                                                                        • Re: Sky und Werbung
                                                                                          tobiausweimar

                                                                                          Am schlimmsten find ich das man bei Sky Go 3 mal Werbung sieht, jedes mal wenn man die App wieder neu öffnet