44 Replies Latest reply on Jul 22, 2018 5:25 PM by goahead

    Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update

    goahead

      Seit dem ich das SKY-Q Update diese Woche aufgepielt bekommen habe, habe ich auf dem Receiver nicht mehr alle Programme.

      Die Sende 59-99 fehlen komplett und außerdem erscheint bei manchen Sendern die Meldung "Du hast Probleme mit dem Sat Empfang".

      Auf meinem Zweit Receiver (Alte Software) läuft weiterhin alles tadellos.

      Manuellen Suchlauf und auch kopplett zurückgesetzt habe ich schon. Bei der Hotline sucht man wieder einmal den Fehler beim Kunden und der Lösungsvorschlag wäre ein kostenpflichtiger Technikereinsatz ...

      Kann mir jemand aus dem Forum bitte helfen ?

        • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
          trucker-jens

          Du bist nun der gefühlt 1000.ste mit der gleichen Frage , einfach mal hier im Forum blättern und passende Antwort finden. Es nervt langsam wenn jeden Tag Einer die gleichen  Fragen stellt, die schon 1000 mal beantwortet worden.

          • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
            jonnycash

            Im schlimmsten Fall ist das die Ursache...

            Berechnung eines Sky-Vor Ort Service obwohl Fehler bei Sky liegt

            Mit der neuen Soft ist der Receiver anspruchsvoller geworden und nur bei optimal eingestellten Anlagen arbeitet er einwandfrei.

            • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
              onzlaught

              Ferndiagnose ist bei sowas nicht möglich.

              Ob der Q mit dem Update empfindlicher geworden ist kann uns Endkunden egal sein.

               

              Einzig ob Deine Satanlage innerhalb der DIN Normen an den Receiver liefert ist von Belang.

              Dies erfährt man von

              - dem VOS

              oder

              - einem selbst bestellten Antennenmenschen seines Vertrauens.

               

              Beide Wege haben Vor- und Nachteile.

              Der VOS könnte kostenlos sein, der eigene Techniker kassiert auf alle Fälle.

              Der eigene Techniker urteilt aber neutral.

               

              Ich bevorzuge einen eigenen Techniker,

              vorher Festpreis für Messprotokoll und Beurteilung aushandeln.

                • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
                  goahead

                  Das ist klar. Allerdings wurde meine Anlage 2016 von SKY installiert und es lief alles reibungslos bis zu dem Update.

                  Der Zweitreceiver (SKY+) läuft weiterhin ohne Probleme. Dann kann es ja nur an dem Update liegen.

                    • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
                      onzlaught

                      goahead schrieb:

                       

                      ...von SKY installiert....

                      Im Rahmen des VOS?

                      Zu den Pauschalpreisen?

                      Anlässlich eines Neuvertrages?

                      Wer hat damals das Geld für die Installation gekriegt,

                      irgendein Fernsehfritze oder die Fa. sky?

                       

                      Wenn ja,

                      erinnere Sky daran, das die Anlage vom VOS direkt zum Empfang von Sky installiert wurde.

                      Damit sollte Sky etwas mhr in der Pflicht sein.

                       

                      Es wird wohl kaum etwas um dem VOS herumführen.

                       

                      Für Gefahrensucher:

                      Wenn Sky auf Vorkasse besteht, die wird ja wohl per Lastschrift gezogen,

                      somit hätte man 6 Wochen Zeit sich das Geld über die Bank zurückzuholen.

                      • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
                        herbst

                        goahead schrieb:

                         

                        Der Zweitreceiver (SKY+) läuft weiterhin ohne Probleme. Dann kann es ja nur an dem Update liegen.

                        Kannst du die Receiver bzw. die Antennenkabel mal kreuztauschen?

                    • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
                      Peter B.

                      Hallo goahead,

                      tut mir leid, dass es da bei Dir zu Probleme gekommen ist.

                      Überprüfe bitte einmal Deine Anlage und auch die Verkabelung. Auch ob die Konfiguration (Ein-Kabel, Zwei-Kabel, Ein-Kabel SAT-CR) im Menü richtig eingestellt ist, ist wichtig. Hast Du mehrere LNB oder einen einzelnen? Ist es eine SAT-CR-Anlage oder gar Multiswitch?

                      Am Ende ist tatsächlich der Vor-Ort-Service bei solchen Problem am ratsamsten.

                      Liebe Grüße,
                      Peter

                      Wie die anderen User schon

                      • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
                        smiley

                        Die Probleme liegen an Q.

                        Meine Satschüssel (100cm/8fach LNB) wurde von einer Firma fachgerecht/professionell installiert und ausgerichtet.

                        Der alte Sky Receiver lief tip top. Genauso wie meine anderen direkt angeschlossenen Geräte. Bester Empfang.

                        Seit dieser Q Schrott installiert ist zickt die Kiste gerne mal rum und zeigt auch nur noch Empfang 90% und Qualität 78% an.

                        Vorher und auch auf allen anderen Geräten 100/100. Ein vor kurzem ausgeliehenes professionelles Messgerät bestätigt dies.

                        Aber Hauptsache Sky sagt es liegt nicht an Q....ist nur empfindlicher geworden...

                          • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
                            gun.r

                            So sieht's aus . Genau so .

                            Empfang und Qualität waren auch bei mir am selben Receiver vor dem Update besser . Es liegt nicht an Deiner Anlage !

                              • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
                                xfire09

                                Sky schiebt es immer erst mal auf die Sat-Anlage. Als ich damals den Sky+ Pro Receiver bekomme habe, habe ich auch Probleme mit dem Empfang gehabt und Sky hat alles auf die Anlage geschoben, obwohl es vorher mit dem Sky+ HD problemlos lief. Ich habe also neues Kabel (135dB, 4-fach geschirmt) und ein neues LNB von Inverto (damals Testsieger) gekauft. Habe dann auch direkt alle F-Stecker getauscht und um sicher zu gehen, einen neuen Sat-Finder (Schwaiger SF9002) geholt. Das Ergebnis, ich hatte die selben Werte (Q: 100 S: 81-84) wie vorher. Nach diversen Gesprächen mit der Technik, hatte ich dann einen Techniker am Telefon, der direkt wusste, dass hier was am Receiver nicht stimmen konnte. Er hat dann einen Austausch veranlasst und siehe da, mit dem neuen Receiver lief es direkt ohne Probleme.

                                 

                                Als meine Frau sich wegen dem schlechten nach dem Sky Q Update bei Sky gemeldet hat wurde ihr direkt gesagt, dass man den Empfang (100/~80 vorher : 90/~70 jetzt) bewusst reduziert hat, um noch mehr Spielraum für UHD zu haben.

                                  • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
                                    goahead

                                    Genau so ist es . Das Problem ist auch, dass man an der Hotline kaum jemanden erwischt, der wirklich Ahnung hat.

                                    Wie manche schon ans Telefon gehen - da weiss man schon im Vorfeld, das gibt wieder nichts.

                                    In meinen bisherigen Fällen wurde auch stets die Anlage verantwortlich gemacht. Das SKY diese Anlage selbst installiert hat wurde dabei immer ausgeblendet.

                                    Der traurige Höhepunkt war die Aussage einer Mitarbeiterin, die mir mir das nicht "glauben wollte", "JA, wenn man sich die Mühe machen würde, in den Unterlagen zu forschen, würde man villeicht einen Hinweis finden."

                                    Es ist leider so, sobald bei SKY ein Problem, steht man alleine da ud kommt über die Mitarbeiter am Telefon fast nie weiter.

                                • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
                                  onzlaught

                                  Wie sehen die Messwerte aus?

                                • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
                                  ord

                                  Bei meinem Sky+ fehlen auch die Sender von Platz 60-99. Ist von Sky anscheinend so gewollt. Gruß ord

                                  • Re: Probleme mit SAT-Empfang nach SKY-Q Update
                                    <ms>

                                    Bei mir hat die "Sky-Kuh" vor ein paar Tagen auch eine Störung beim SAT-Empfang gemeldet, nachdem der Reseiver seit ca.1,5 Jahren u. das "Q"-Update seit ca. 3 Wochen problemlos liefen. .."ein Problem mit deinem SAT-Empfang. Du kannst keine LIVE-Programme sehen.....SOD u.Aufnahmen wiedergeben funktioniert (11010)"

                                    -Die Antennenanlage war zweifelsfrei in Ordnung (Anzeige mit Meßgerät: Stärke 90%, Qualität 100%, am Reseiver selbst: Stärke 73%, Qualität 90%). Auch der Sendersuchauf u.EPG funktionierten. Trotzdem kam beim Umschalten ins Vollbild die o.g. Anzeige.

                                    -Die üblichen Ratschläge...reset, stromlos, FP-rausnehmen, Satelitenempfang zurücksetzen u.auch "auf besseres Wetter  warten" sowie zwei Anrufe im Kundencenter  blieben ohne Erfolg. Den Rat, einen Vorort-Techniker zu bestellen, hatte ich zum Glück abgelehnt, sonst würden wir uns jetzt wahrscheinlich mit der Kostenübernahme auseinandersetzen müssen.

                                    -nach stundenlanger Fehlersuche konnte ich die Störung selbst beseitigen, aber technisch erklärbar ist es nicht u. vermutlich eher einem "Zufallstreffer" zu verdanken. Ein Techniker meinte "es könnte beim Zusammenspiel der beiden Tuner etwas gehängt haben....????

                                    Im Sinne des Erfahrungsaustausches hier noch ein paar Einzelheiten, vielleicht kann es ähnlich Betroffenen etwas helfen:

                                    -Antennenanlage: LNB:GT-S3SCR4, zwei Kabel vom Legacy Ausgang für Sky Q, SCR Ausgang für Doppeltuner vom TV Gerät,

                                    drittes Kabel vom Legacy Ausgang an einem anderen TV-Gerät.

                                    -ich habe nacheinander den Satelitenempfang am Sky Q versuchsweise neu konfiguriert.

                                    Zuerst auf "Einkabel"==>funktionierte,

                                    dann auf "SCR-Sat"==>funktionierte auch

                                    dann wieder auf "Zweikabel"==>funktionierte nicht ! 

                                    Nach einer "Erholungspause" den Reseiver neu eingeschaltet, Satelitenempfang zurückgestzt u. nochmal "Zweikabel" konfiguriert u. es läuft..... Fragt mich u. auch den Kundenservice nicht warum!!!