6 Replies Latest reply on Jul 18, 2018 10:11 AM by chriz

    Sky Q, Zweitkarte und fortgesetzte Filme

    chriz

      Hallo zusammen,

       

      seit ich vor wenigen Wochen auf beiden Receivern das Sky-Q-Update erhalten habe, tritt folgendes Problem auf: Die jeweiligen Karten werden scheinbar nicht mehr als zwei verschiedene behandelt. Neuerdings sieht man, welche Filme auf dem anderen Receiver mit geguckt wurden und kann die Filme fortführen, neu starten usw. Ist das so gewollt? Wie kann ich das ändern? Vorher gab es doch auch zwei Watchlisten und die Receiver bzw. Karten wurden eigenständig behandelt. Aktuell finde ich das tatsächlich unzumutbar, da es sich, um es zu wiederholen, um eine bezahlte Zweitkarte samt Receiver handelt und nicht den neuerdings möglichen Multi-Room-Service.

        • Re: Sky Q, Zweitkarte und fortgesetzte Filme
          jonnycash

          "Aus deinen Wünschen gemacht"

           

          Sky nennt das "Fluid Viewing"

            • Re: Sky Q, Zweitkarte und fortgesetzte Filme
              chriz

              Danke für die rasche Antwort

               

              Hm.

               

              "So wird es durch die neue Funkton “Fluid Viewing” möglich sein, ein Programm via Sky on Demand auf einem Gerät zu beginnen und auf einen anderen fortzusetzen. “Startet der Kunde beispielsweise einen Film auf dem TV im Wohnzimmer, lässt sich dieser anschließend auf dem Fernseher im Schlafzimmer oder Tablet fortsetzen”, so Sky Deutschland in einer Pressemitteilung."

               

              D.h. das Problem entsteht dadurch, dass beide Karten praktisch über den Hauptaccount den gleichen Sky-on-Demand-Account nutzen?

               

              Wer denkt sich so etwas aus? Dafür, dass man unabhängig voneinander schauen kann, hat man doch eine Zweitkarte ... Grauenhaft!