23 Replies Latest reply on Aug 8, 2018 9:28 AM by ronny007

    Tschüß offox, mach´s gut

      Da ist er nicht mehr da .

      Wie auch bei mir, werden die Beiträge von einigen ehemaligen und langjährigen Stammusern weniger. Zum Einen sicherlich Verschleiß, aber auch Lustlosigkeit sind als Gründe aufführbar.

      Dieses Forum ist leider nicht mehr das, was es einmal war und daran haben nicht nur die User Schuld

        • This reply has been hidden. This can happen if the message has been hidden by a moderator, or has been reported as abusive.
          • Re: Tschüß offox, mach´s gut

            Er hatte schon immer kritische Anmerkungen geschrieben .

            In letzter Zeit, ich meine Monate, ist es mit dem Niveau dieses Forums steil bergab gegangen. Ist man dann, ob einiger Kommentare genervt, erscheint Kritik deutlich schärfer als sonst.

            Auseinandersetzungen untereinander sind ein Teil. Kritische Anmerkungen auf Sky- Mitarbeiter (Mods.), die unbeantwortet bleiben oder mit furchtbarer Arroganz einiger weniger und besonders wichtiger Mods. behandelt werden, zeugen von dem Stellenwert dieses Forums auch in den eigenen Sky- Reihen.

              • Re: Tschüß offox, mach´s gut
                garffield

                stephan1 schrieb:

                 

                1. Er hatte schon immer kritische Anmerkungen geschrieben .

                2. In letzter Zeit, ich meine Monate, ist es mit dem Niveau dieses Forums steil bergab gegangen.

                 

                1. Das ist richtig. Mir kam es jedoch so vor, als würde er nur noch schießen wollen, er schoss bisweilen schon mal ein wenig daneben.

                2. Das liegt jedoch auch an so manch User!

            • Re: Tschüß offox, mach´s gut
              onzlaught

              Wir beobachten einfach mal wer aus dem gegnerischen Lager den nun fehlenden Sachverstand ersetzt.

              • Re: Tschüß offox, mach´s gut
                klausi67

                Hoffe er kommt bald wieder nach einer kleinen Pause...

                • Re: Tschüß offox, mach´s gut
                  ziggy4711

                  Er wird mir hier im Forum fehlen...

                  • Re: Tschüß offox, mach´s gut
                    ibemoserer

                    Es steht jedem frei das Forum zu verlassen.

                     

                    offox74 hatte bereits eine längere Auszeit  genommen.

                     

                    Er kommt wieder oder er bleibt.

                    • Re: Tschüß offox, mach´s gut
                      garffield

                      "Helgoland" ist nu auch wesch???

                       

                      Bitte noch zwei weitere freiwillig, dann bin ich unter Top-Ten

                       

                      04_ironiesmilie.png

                      • Re: Tschüß offox, mach´s gut
                        mthehell

                        Ich finde es auch sehr schade. Kann es aber nachvollziehen, dass irgendwann der Frust überwiegt.

                        Scheinen auch die Argumente manchmal dieselben zu sein - sie sind fundiert und die ständige Wiederholung zeigt nur, dass sich nichts ändert.

                        Den Schritt der Abmeldung zu gehen, bedaure ich allerdings und halte ihn für voreilig. Man kann ja auch einfach mal eine "Pause" einlegen, wenn man es nicht mehr lesen kann, die Benachrichtigungen deaktivieren und vielleicht dann mal wieder bei einem "thematischen Umschwung" wieder einsteigen.

                         

                        Die momentanen inhaltlichen Veränderungen im Forum sind auch auf diese Groteske zurück zu führen, die Sky da in Form des "neuen Sky" und SkyQ abhält.

                        Jeden Tag sprießen förmlich die mehr oder weniger identischen Beschwerdethreads auf, von "Kein Videotext" über "SoD geht nicht", "Lautstärke zu gering" bis hin zu "Was ist mit MultiSat?"

                        Ich vermeide die ganzen "Kuh"-Threads, da ich Q 1.) nicht selbst gesehen habe und 2.) nachdem was mir dazu an Fakten bekannt ist, ich auch nie mir ansehen werde.

                         

                        Was aber das unverständlichste, mittlerweile nervigste und auch frustrierendste (für mich) in vielen Threads ist, ist die Inkonsequenz der "langjährigen Bestandskunden", die hier dann auch noch gerne mit in die Schönrederei einsteigen und gut heißen.

                        Das hat auch nichts mit "Anti" zu tun, das ist die Feststellung von Tatsachen. In keinem anderen Bereich würde man weiterhin aus Gewohnheit etwas nutzen, was überhaupt nicht mehr den eigenen Bedürfnissen entspricht.

                         

                        Niemand, der vor 5, 10 und mehr Jahren ein Sky-Abo abgeschlossen hat oder gar schon zu Premiere/Teleclub-Zeiten dabei war, kann heute zufriedener Abonnent sein, dem ist höchstens egal wem er Geld gibt (nur ist der dann hier nicht angemeldet und schreibt - womöglich regelmäßiger):

                         

                        Es gab ja Gründe, weshalb man sich damals für das Abo entschieden hat - und die gibt es nicht mehr - mit Ausnahme der BuLi (und die nicht mal mehr komplett).

                        Alles andere ist  "das neue Sky" - aber da es inhaltlich komplett anders ist, kann es nicht die ursprünglichen Wünsche und Bedürfnisse der langjährigen Abonnenten erfüllen.

                        Neue Abonnenten mögen sich angesprochen fühlen, aber 'alte' Abonnenten wiegen sich in falscher Hoffnung, dass doch alles wieder so wird wie es mal war.

                        Und ich weigere mich zu glauben, dass jemand, der wegen werbefreier Blockbuster-Filme oder hochkarätigem Sport mal vor zig Jahren abonniert hat, heute mit Casting-, Koch- und Comedyquiz-Shows inklusiver Unterbrecherwerbung und zahlreichen Serienstreams zufrieden ist.

                         

                        Wie viel des ursprünglichen Angebots muss denn noch wegfallen..? Reichen nicht 16 Drittanbieter, F1, CL, EL, PL, demnächst noch Handball CL, Blockbuster für zusätzliche 6,-€ zum Monatsabo, und zig Wiederholungen von ehemaligen FreeTV-Sendungen der letzten 10 Jahre zusammen mit der um in den vollen "Genuss des Angebots zu kommen" Anforderung einer stattlichen Internetverbindung, die die Minimalvoraussetzungen jedes VoD-Anbieters bei weitem übertrifft, nicht aus???

                         

                        Wenn ich 10 Jahre zum selben Bäcker gehe meine Brötchen kaufe und der dann schließt und als Metzger wieder öffnet - dann suche ich mir doch einen anderen Bäcker, weil ich Brötchen will - und schmiere mir nicht Butter und Marmelade auf eine Scheibe Schinkenwurst und sage "Schmeckt etwas komisch, aber ich bin ja immer dahin gegangen."

                        • Re: Tschüß offox, mach´s gut
                          jonnycash

                          Er ist wieder da !