76 Replies Latest reply on Sep 7, 2018 10:22 PM by inaktiv1554

    RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD

    klausi67

      RTL macht weiter Tempo beim UHD-Ausbau und bringt mit RTL UHD nun einen eigenen Sender an den Start. Zu sehen sein soll dort unter anderem die Formel 1 in hochauflösender Bildqualität.


      Nachdem der Kölner Privatsender bereits Ende letzten Jahres verkündet hat, nun ins Zeitalter von UHD starten zu wollen, folgt nun ein zentraler Schritt: RTL bringt mit RTL UHD einen eigenen TV-Sender für Inhalte in ultrahochauflösender Bildqualität an den Start, wie am Mittwoch bekanntgegeben wurde. Damit nehmen die Kölner im deutschen Fernsehen eine Vorreiterrolle ein.

      Zu sehen gibt es den neuen Kanal aber nicht im Free-TV. Denn die Verbreitung erfolgt über die Satellitenplattform HD Plus, deren Angebot gegen ein monatliches Entgelt freigeschaltet werden muss. Dabei wird RTL UHD über Astra 19,2 Grad Ost auf der Frequenz 11391,25 MHz horizontal (Transponder 1.013, Symbolrate 22.000, Fehlerkorrektur FEC 5/6) senden. Zusätzliche Kosten sollen für HD-Plus-Kunden, denen neben UHD1 by HD Plus und Travelxp 4k nun ein dritter UHD-Sender zur Verfügung steht, aber nicht entstehen.

       

      "Unser Engagement in Ultra HD trägt Früchte. Nachdem immer mehr Sender ihre Formate auf UHD1 testen, denken die Anbieter nun verstärkt über eigene Angebote nach", so Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH. RTL macht nun einen ersten Testlauf. Denn der neue Sende RTL UDH ist zunächst nur bis Ende 2018 verfügbar.

       

      Zum Start wartet RTL dabei mir einem richtigen Highlight auf, denn die erste Sendung auf RTL UHD wird das Formel-1-Rennen aus Baku (Aserbaidschan) an diesem Wochenende (28. und 29. April) sein. Und das soll keine einmalige Angelegenheit sein, denn 17 weitere Stationen des Formel-1-Kalenders sollen folgen. Weiterhin soll auch das Finale von "DSDS" am 5. Mai in UHD übertragen werden. Die Serie "Sankt Maik", die als erste UHD-Serie bereits im Januar auf UHD1 by HD Plus Premiere feierte, wird perspektivisch dann sicher auch auf den eigenen Kanal von RTL wechseln.

       

      "Die Live-Übertragung der Formel 1 sowie des DSDS-Finales und die Einrichtung des UHD-fähigen Sendezentrums ist für uns ein wichtiger Schritt, um auch in Zukunft 'state-of-the-art' senden zu können. Die besonderen Anforderungen bei Live-Übertragungen in UHD geben uns die Gelegenheit, Erfahrungen zu sammeln, die auch für weitere Projekte hilfreich sein werden", erlärte Mido Fayad, Bereichsleiter Produktion & Sendebetrieb CBC.

       

      Sollte dieser Testlauf erfolgreich sein, wird RTL das Angebot weiter aufstocken. Mit der Formel 1 hat der Kölner Privatsender aber auf jeden Fall ein gutes Zugpferd im Gespann, denn nach dem selbstgewählten Aus vom Pay-TV-Anbieter Sky, der nach über 20 Jahren aus wegen einer nicht zu realisiernden Exklusivität aus der Übertragung ausstieg, ist nun gerade an der Innovations-Front eine Lücke entstanden, die sich RTL zu eigen machen kann. Auch wenn die Kölner die vielen Extra-Angebote nicht ersetzen können, können sie mit UHD-Übertragungen aber sicherlich einen Mehrwert bieten, der so manchen Technik-Fan anlocken wird.

       

      Quelle:Di

        • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
          manfred

          Aha...ich dachte man könne über SAT nur in 1080i senden ? ----noch nicht mal 1080p gab es doch über den Astra? oder liege ich da falsch und jetzt UHD im Live TV vom Astra ?

           

          gut bei IPTV da kann ich es mir ja vorstellen wie die beiden Sport Sender von Sky aber Astra und UHD ?

           

          Ich meine kann mir ja egal sein da ich nur HD habe ....interessiert mich jetzt mal nur so....

            • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
              klausi67

              manfred schrieb:

               

              Aha...ich dachte man könne über SAT nur in 1080i senden ? ----noch nicht mal 1080p gab es doch über den Astra? oder liege ich da falsch und jetzt UHD im Live TV vom Astra ?

               

              gut bei IPTV da kann ich es mir ja vorstellen wie die beiden Sport Sender von Sky aber Astra und UHD ?

               

              Ich meine kann mir ja egal sein da ich nur HD habe ....interessiert mich jetzt mal nur so....

              ??? Verstehe garnicht was du meinst es gibt doch eine menge UHD Sender über Astra

                • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                  manfred

                  welche Astra Frequenzen denn und welche Sender ?

                    • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD

                      - SES UHD Demo Channel - 10995 MHz/H/SR 22000/FEC 5/6

                      - TravelXP 4k - gleiche Frequenz

                      - UHD1 by Astra/HD+ - gleiche Frequenz

                       

                      - Fashion 4K - 11112 MHz/H/SR 22000/FEC 2/3

                       

                      - QVC UHD - 11288 MHz/V/SR 22000/FEC 2/3

                       

                      - Pearl TV 4K - 12344 MHz/SR 30000/FEC 2/3

                       

                      Dazu gibt es verschlüsselt noch die beiden Sky Sport und Sky Sport BuLi UHD und einige andere.

                       

                      Man kann über den Sinn oder Unsinn der Sender streiten. Aber reguläre 4K Sender(auch mit HDR) gibt es mittlerweile nicht nur über Astra. Auch über 13° Ost Hotbird gibt es da einiges.

                        • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                          manfred

                          Dieser Werbesender RTL mit UHD ...hier sollte Sky mal Vorreiter sein mit wie schon angesprochen nicht nur zwei Sportsendern, es soll ja Leute geben die lieber Filme und Serien sehen ....aber da iss ja noch nix gescheites zu lesen.

                            • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD

                              manfred schrieb:

                               

                              hier sollte Sky mal Vorreiter sein mit wie schon angesprochen nicht nur zwei Sportsendern, es soll ja Leute geben die lieber Filme und Serien sehen ....aber da iss ja noch nix gescheites zu lesen.

                              Dein Ernst? Sky technischer Vorreiter? Hab ich irgendwas verpasst?

                               

                              Sky hechelt der Konkurrenz technisch seit Jahren hinterher um zumindest den Versuch zu wagen nicht abgehängt zu werden.

                              Wirklich gelingen tut das nicht.

                    • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD

                      Bin ja nur Beobachter und bin da aber doch interessiert, wie stark das Angebot angenommen wird Mir persönlich geht es eher um Inhalte und nicht um Bildqualität. HD+-Paket nur mal über Sky gratis bei SKY bekommen und da ich Filme oder Serien nicht aufnehmen konnte, reizt mich das alles überhaupt nicht Vor allem auch deshalb, da ich die "Privaten" extrem wenig nutze, weil ich der Meinung bin, dass die Verantwortlichen selten Serien oder Filme respektieren.

                       

                      Allein die Einblendungen für irgendwelche "Shows" die Wochen später mal laufen oder für Dinge, die eh regelmässig laufen, ergeben für mich Null Sinn sie mitten in einen Film zu platzieren. Fans kennen die Termine und "Filmekucker" werden wohl nicht gleich feucht, wenn übergross für Castingshows geworben wird. 

                       

                      Dieter Bohlen in UHD? Na ja, wer es braucht

                        • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                          manfred

                          stimmt ....will man bei Pro7/Sat1 oder RTL was aufnehmen geht das nur bei SD...

                           

                          und dann diese blöden Werbeblöcke, nee danke ohne mich, selbst wenn man auf der Pro7 App die Serie Lucifer sehen will kommen Werbe Einblendungen, geht mir auf,n Sack.

                           

                          Deshalb UHD nee ...braucht kein Mensch

                           

                          Wenn es mal Sky Cinema UHD oder FOX UHD etc. incl. Sky on demand mit UHD Inhalten und in DD 5.1 Ton gibt...ja  dann vielleicht schnell einen UHD TV kaufen aber vorher reicht HD.

                            • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD

                              Ich war sehr überrascht, dass viele Folgen (über Satellit)  der zweiten Staffel "Lucifer" im Nachtprogramm ohne Werbung ausgestrahlt wurden (von 14 Folgen mindestens 10 ohne Werbung) und selbst Einblendungen sind mir nicht aufgefallen.
                              Heute Nacht und nächste Woche kommen die Folgen einen Tacken früher, als sonst und ich befürchte, dass dann die Folgen wieder mit "Susi Live" und anderen Billig-Dreck zerstückelt werden.

                               

                              Lobenswert ist, dass die Signale oft sehr gut gesetzt werden, d.h. ich kann die Werbung wirklich ohne Probleme rausschneiden mit dem Recorder, wenn welche drin sind und muss nicht gross nachbearbeiten

                              • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD

                                manfred schrieb:

                                 

                                Deshalb UHD nee ...braucht kein Mensch

                                 

                                Wenn es mal Sky Cinema UHD oder FOX UHD etc. incl. Sky on demand mit UHD Inhalten und in DD 5.1 Ton gibt...ja  dann vielleicht schnell einen UHD TV kaufen aber vorher reicht HD.

                                Die Sichtweise ist wirklich interessant

                                 

                                Zuerst "UHD braucht kein Mensch".....wenn dann Sky aber irgendwann, neben den beiden Sport UHD Sendern, weitere startet, dann wird das "interessant".

                                 

                                Ich bin immer wieder leicht amüsiert das man solche Dinge pauschal abtut, diese dann aber interessant werden wenn Sky endlich mal in die Puschen kommt.

                                 

                                PS: UHD macht mit HDR/HFR und HD Ton so richtig Spaß

                            • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                              mrb

                              klausi67 schrieb:

                               

                              Weiterhin soll auch das Finale von "DSDS" am 5. Mai in UHD übertragen werden.

                               

                              Quelle:Di

                              ...kombiniert mit HDR

                              weitere Infos: HD+ baut UHD-Angebot mit "RTL UHD" aus | Pressemitteilung HD PLUS GmbH

                              • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                manfred

                                so lange es keine Rauchende Colts bei RTL in UHD gibt iss das nix für mich.

                                • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                  garffield

                                  klausi67 schrieb: Weiterhin soll auch das Finale von "DSDS" am 5. Mai in UHD übertragen werden.

                                  Diese Pfeiffen muss ich weder scharf sehen...noch klar trillern hören

                                  • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                    garffield

                                    Jetzt auch pro7sat1...

                                     

                                    ProSiebenSat.1 investiert künftig auch in den Bereich UHD und will ab dem Spätsommer erste Formate in dem neuen, hochauflösenden Format ausstrahlen. Zum Start werde man erste Folgen von "Galileo Spezial" und "Rosins Restaurants" in UHD mit HDR produzieren und zeigen, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. In den Monaten danach sollen weitere Eigenproduktionen der Sendergruppe folgen.

                                    Die UHD-Sendungen sind, parallel zur SD- und HD-Ausstrahlung, auch über den Astra-Satelliten auf dem Sender UHD1 von HD+ zu empfangen. Außerdem können die Inhalte über die digitalen Angebote von ProSiebenSat.1, wie etwa die Streaming-Angebote der Sender und über das Red-Button-Angebot, abgerufen werden.

                                     

                                    https://www.dwdl.de/nachrichten/66930/auch_prosiebensat1_springt_auf_den_uhdzug_auf/

                                      • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                        sonic28

                                        Hallo garfield,

                                         

                                        du schreibst folgendes:

                                        Die UHD-Sendungen sind, parallel zur SD- und HD-Ausstrahlung, auch über den Astra-Satelliten auf dem Sender UHD1 von HD+ zu empfangen.

                                        Schön, dass es jetzt ProSiebenSat1 macht. Noch was nebenbei: Das ZDF hat am letzten Wochenende auch Sendungen in UHD auf dem "UHD1 by Astra / HD+"-Sender, welchen man auch als Sky Kunde mit dem SkyQ Sat-Receiver sehen kann, wenn man bei Sky die HD+ Sender dazu gebucht hat, gezeigt. Und RTL II hat auch schon Sendungen in UHD auf diesem Sender gezeigt.

                                         

                                        Gruß, Sonic28

                                          • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                            manfred

                                            Und RTL II hat auch schon Sendungen in UHD auf diesem Sender gezeigt.

                                            boah...dieser Sender der so seine Blöd Sendungen zur absoluten Volksverdummung macht...Pfui Deifel...

                                             

                                            Promis auf Hartz IV und Co. nee nee nee....Wer guckt sich so einen Blödsinn einen ausgemachten Blödsinn an ?

                                            • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD

                                              RTL2, was gibts da Frauentausch in UHD?

                                                • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                                  sonic28

                                                  Hallo raver76,

                                                   

                                                  du schreibst folgendes:

                                                  RTL2, was gibts da Frauentausch in UHD?

                                                  Das hat sicherlich was! Aber das war es nicht. Als RTL auf dem normalen Sender dienstags die Serie "Sankt Maik" gezeigt hatte, lief diese parallel auch auf dem "UHD1 by Astra / HD+"-Sender, und das sogar in HDR. Und davor lief jedesmal eine Sendung über den bekanntesten deutschen Auswanderer, der übrigens auch für Müller Milchreis Werbung macht, was von RTL II in normalem UHD gezeigt wurde. Und das war keine Sendung die parallel auch auf dem normalen Sender lief. Was dabei noch interessant war, dass diese Sendungen auf dem "UHD1 by Astra / HD+"-Sender komplett ohne Werbung ausgestrahlt wurden.

                                                   

                                                  Gruß, Sonic28

                                            • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                              schloßmauer

                                              Hi, ich frage mich warum der Beitrag hier eingeschlafen ist?

                                              Als Sky Abonnent hat man doch gar nichts von RTL UHD und Formel 1 in UHD. Der Sender wird doch auf die Sky Smartcard gar nicht frei geschaltet! Also wenn man HD+ dazu gebucht hat.

                                                • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD

                                                  Hallo Sky, wird es hierzu nochmal Informationen geben ?

                                                  Oder ist mit Abschaltung der 3 RTL Sender das Thema auch komplett durch ?

                                                  • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                                    bigspatz

                                                    RTL UHD via HD+ auf einem Sky Q Reciver kann aktuell nicht empfangen werden, weil es sich dabei um einen Fehler der Sky Q Software handelt. ( Böse Zungen behaupten der Fehler wurde absichtlich eingebaut, denn Formel 1 in UHD und dann noch derzeit "fast" kostenlos bei einem Privatsender....). Er soll aber mit dem "ominösen" kommenden Herbst-Update behoben werden. Das HD+ Angebot ist kein Sky Angebot, sondern wird nur über Sky weiterverkauft. Demnach hat man auch Anspruch auf alle HD+ Programme....da macht sich so ein kleiner Software Fehler zur passenden Zeit doch ganz gut, zumal RTL UHD sein Testprogramm ja erstmal nur bis Dezember 2018 angekündigt hat.

                                                  • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                                    klausi67

                                                    Schaue übrigens gerade Bayern vs. Manu in UHD mit HLG ist schon cool was es da so gibt

                                                    • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                                      bigspatz

                                                      Damit dürfte sich das Thema RTL UHD via HD+ Abo auf der SKY Q Box wohl fast erledigt haben, denn der bislang nur bis Ende 2018 angekündigte Testbetrieb von RTL UHD geht 2019 weiter bzw. wird sogar noch ausgebaut. Vermute mal durch die erneute F1 UHD Übertragung auch im nächsten Jahr wird wohl Sky keine Eile haben das RTL UHD Programm freizuschalten.


                                                      Zitat von Infosat vom 30.08.2018:


                                                      "Die Mediengruppe RTL Deutschland hat den Ausbau Programmangebots auf dem Ultra-HD-Kanal „RTL UHD“ angekündigt. Neben der Übertragung der Qualifyings und Rennen der Formel 1 strahlt RTL UHD ab 2019 erstmals auch alle von RTL übertragenden Fußball-Länderspiele in ultrascharfer Bildqualität auf dem Ultra-HD-Kanal aus. Und das für HD+ Kunden ohne Zusatzkosten. Darüber hinaus dürfen sich die Zuschauer auch auf einige UEFA Europa League-Begegnungen bei RTL UHD freuen. Alle Fußballspiele werden in UHD HDR produziert und ausgestrahlt. Auch neue Serienhighlights kündigte der Sender für das kommende Jahr auf dem UHD Kanal an."


                                                      Mal ne andere Frage dazu: Wenn ich nun mein HD+ Abo bei Sky kündige, und mir im Laden meines Vertrauens ein CI+ Modul für den TV inkl. HD+ Karte kaufe, dann müsste doch RTL UHD empfangbar sein oder? Das verschlüsselte Signal wird ja dann nur über die Q Box an den TV weitergeleitet und mittels der originalen HD+ Karte im TV entschlüsselt und nicht mehr von der Sky-Karte, die diese Verschlüsselung für RTL UHD bislang blockiert.


                                                        • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD

                                                          bigspatz schrieb:

                                                           

                                                          Mal ne andere Frage dazu: Wenn ich nun mein HD+ Abo bei Sky kündige, und mir im Laden meines Vertrauens ein CI+ Modul für den TV inkl. HD+ Karte kaufe, dann müsste doch RTL UHD empfangbar sein oder? Das Signal wird ja dann nur über die Q Box an den TV weitergeleitet und mittels der originalen HD+ Karte im TV entschlüsselt entschlüsselt und nicht mehr von der Sky-Karte die diese Verschlüsselung für RTL UHD bislang blockiert.


                                                          Wenn du Satempfang nutzt dann brauchst du ein HD+ Modul und eine HD+ Karte für den internen CI+ Slot deines TV. Natürlich auch eine separate Satleitung zum Tuner deines TV. Der SkyQ in der Satvariante hat keine Durchschleifmöglichkeit. Das sind 2 Sat Eingänge.

                                                           

                                                          Aber ja, in der Kombi könntest du dann HD+ direkt über den TV Tuner schauen und HD+ bei Sky kündigen.

                                                          • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                                            satfreund

                                                            Nein , so wird das bei den meisten TV-Geräten nicht funktionieren.

                                                            Das HD+ Modul funktioniert nur mit dem im TV integrieren SAT-Empfänger (bzw. Triple-Tuner) und nicht im HDMI Signalweg vom Receiver zum TV.

                                                            HD+ | UHD Empfang: Für ein brillantes TV-Erlebnis

                                                              • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                                                arnem

                                                                RTL uhd  wird jetzt auch über Sky mit Hd plus Abo hell

                                                                  • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                                                    bigspatz

                                                                    Tatsächlich. Es geschehen noch Wunder.

                                                                    • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                                                      sonic28

                                                                      Hallo arnem,

                                                                       

                                                                      du schreibst folgendes:

                                                                      RTL uhd  wird jetzt auch über Sky mit Hd plus Abo hell

                                                                      Schön, das es jetzt endlich passiert.

                                                                       

                                                                       

                                                                      Ich hatte mal am Samstag (21. Juli 2018) gegen 15:27 Uhr die Zuschauerredaktion von RTL angeschrieben. Ich hab am Dienstag (24. Juli 2018) gegen 13:24 Uhr folgende Antwort erhalten:

                                                                      xxxxxx xxxxxx (RTL / VOX Zuschauerservice)

                                                                        24. Juli, 13:24 CEST

                                                                      Sehr geehrter Herr xxxxx,

                                                                      vielen Dank für Ihre Email.

                                                                      Der Empfang des RTL UHD-Kanals mit dem Sky Q-Receiver ist nicht möglich, da Sky den Sender in einem inkompatiblen Verschlüsselungssystem einspeist. Dieses sollte mit einem der nächsten FW-Updates des Gerätes behoben sein, für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an den Sky-Support.

                                                                      Redakteur/in
                                                                      RTL-Zuschauerservice
                                                                      Mediengruppe RTL Deutschland GmbH
                                                                      D-50570 Köln
                                                                      Homepage: www.rtl.de/zuschauerservice

                                                                       

                                                                      Das ganze hab ich hier im Sky Forum bereits in einem anderen Thread, und zwar hier Re: HD+ über Sky ohne RTL UHD, erwähnt.

                                                                       

                                                                      Gruß, Sonic28

                                                                • Re: RTL startet UHD-Sender - Formel 1 in UHD
                                                                  sonic28

                                                                  Hallo an alle,

                                                                   

                                                                  der Sender "RTL UHD" war bis zum gestrigen Montag (03. September 2018) über Satellit auf auf dem Sky Q Sat-Receiver auf einen der Programmplätze ab Progranmmplatz 1000. Seit dem heutigen Dienstag (04. September 2018) gibt es diesen Sender auf dem Sky Q Sat-Receiver auf dem Programmplatz 489. Kann man auch sehen, wenn man die HD+ Sender für 5,75 € im Monat bei Sky dazu gebucht hat. Die Freischaltung für Sky Kunden läuft bereits seit letzten Wochenende. Was mich aber dort wundert, ist folgendes: Es gibt dort auf dem Programmplatz 489 einen EPG, der alle normalen RTL Sendungen auflistet, obwohl es dort doch nur ausgewählte Ereignisse in UHD gibt und sonst nur eine Hinweistafel zu sehen ist. Wenn man in der EPG Leiste den Hinweis lesen kann, das man ausgewählte Inhalte in bester Ultra HD Qualität sehen kann, passiert aber folgendes: Klickt man dann bei diesem Hinweis auf die info-Taste, dann wird einem angezeigt, was normalerweise gerade dort auf RTL läuft, aber nur der Sendungsname und die Sendezeiten. Die Programminfos sind aus lizenzvertraglichen Gründen nicht vorhanden. Mal sehen, ob sich das noch ändert.

                                                                   

                                                                  Gruß, Sonic28