1 2 3 4 Start Previous Next End 99 Replies Latest reply on Feb 5, 2018 11:32 PM by cogan Go to original post
      • 15. Re: Gesamtcharakter
        manfreda

        Bestimmt den gleichen, nur statt Formel 1 mit Euroleague im Text

        • 16. Re: Gesamtcharakter
          ziggy4711

          Ich habe mit dem Begriff "Gesamtcharakter" im Zusammenhang mit dem Sportpaket so mein Problem.

          Wann ist der Gesamtcharakter nicht mehr gegeben? Und was sind wesentliche Bestandteile?

          Kann allein an der Tatsache das Sportereignisse (gleichwohl welche, ersetzt, ausgetauscht etc)

          gesendet werden, der Gesamtcharakter festgemacht werden?

          Das ist für mich so als ob ich ein Paket mit Brötchen und Brot kaufe, das im Laufe der Zeit durch Kuchen und Schokolade  ersetzt wird. Sicher der Gesamtcharakter sind Nahrungsmittel und lecker ist es bestimmt auch aber reicht das?

          Ein Paket besteht aus Inhalten, die der Kunde so attraktiv findet, dass er sie bucht.

          Ich halte es für eine Schutzbehauptung, dass ein Paket immer noch den gleichen Gesamtcharakter haben soll,

          wenn nach der Buchung (für mich erhebliche) Bestandteile wegfallen...

          • 17. Re: Gesamtcharakter
            jimgordon

            ziggy4711 schrieb:

             

            Ich habe mit dem Begriff "Gesamtcharakter" im Zusammenhang mit dem Sportpaket so mein Problem.

            Wann ist der Gesamtcharakter nicht mehr gegeben? Und was sind wesentliche Bestandteile?

            Kann allein an der Tatsache das Sportereignisse (gleichwohl welche, ersetzt, ausgetauscht etc)

            gesendet werden, der Gesamtcharakter festgemacht werden?

            Das ist für mich so als ob ich ein Paket mit Brötchen und Brot kaufe, das im Laufe der Zeit durch Kuchen und Schokolade  ersetzt wird. Sicher der Gesamtcharakter sind Nahrungsmittel und lecker ist es bestimmt auch aber reicht das?

            Ein Paket besteht aus Inhalten, die der Kunde so attraktiv findet, dass er sie bucht.

            Ich halte es für eine Schutzbehauptung, dass ein Paket immer noch den gleichen Gesamtcharakter haben soll,

            wenn nach der Buchung (für mich erhebliche) Bestandteile wegfallen...

            und schon sind wir beim eigentlichen Problem: "für mich erhebliche Bestandteile". Da sind wir dann wieder beim persönlichen Geschmack und das ist halt echt schwierig in einem solchen Zusammenhang. Denn der eine mag die F1, dem anderen ist sie egal und manche mögen Golf und andere wieder nicht. Und wie soll man das dann für jeden Kunden anpassen?

            • 18. Re: Gesamtcharakter
              ziggy4711

              Stimmt, da hast Du recht. Für mich wäre der Zeitpunkt beim Erwerb des Paketes ein Hinweis.

              Wenn ich das Paket mit den Inhalten für (z.B. ein Jahr) erwerbe und später feststellen muß, dass sich etliche Veränderungen "eingeschlichen" haben, dann wäre das für mich durchaus eine Veränderung am Gesamtcharakter...

              • 19. Re: Gesamtcharakter
                herbi100

                Manche vermischen evtl.

                Gesamtcharakter mit persönlichen Vorlieben,

                solang es Sport zu sehen gibt, was soll sich da am Charakter des Pakets ändern.

                 

                Das ist doch der Sinn von Paketen und Inhalten,

                als Unternehmer kann man die Inhalte wechseln/weglassen, wenn Rechte und Lizensen auslaufen

                als Kunde kann man Pakete abgeben, wenn ihnen der Inhalt nicht mehr passt. zum Vertragsende.

                 

                Ist jemand damit nicht einverstanden, muss er halt zum Anwalt, notfalls vor Gericht gehen.

                 

                Alles andere ist doch das Sportpaket nach persönlichen Vorlieben einzuordnen,

                hat mit dem "neutralen" Charakter" des Pakets nichts zu tun.

                • 20. Re: Gesamtcharakter
                  sonic28

                  Hallo jimgordon,

                   

                  du schreibst folgendes:

                  und schon sind wir beim eigentlichen Problem: "für mich erhebliche Bestandteile". Da sind wir dann wieder beim persönlichen Geschmack und das ist halt echt schwierig in einem solchen Zusammenhang. Denn der eine mag die F1, dem anderen ist sie egal und manche mögen Golf und andere wieder nicht. Und wie soll man das dann für jeden Kunden anpassen?

                  Einfache Lösung, die es in England bei Sky bereits gibt. Man macht kein allgemeines Sport-Paket, sondern aus allen Sportarten, die Sky im Angebot hat, ein seperat buchbares Paket. So kann jeder Sky Kunde die Sportart(en) buchen, was einem gefällt. Und nimmt man alles, dann bekommt man das ganze noch was billiger, als die Sportarten einzeln gebucht zusammen kosten würden.

                   

                  Gruß, Sonic28

                  • 21. Re: Gesamtcharakter
                    jimgordon

                    hm, also doch individuelle Anpassung? Weil geht ja dann drum, was im Paket war, als man es gebucht hat.

                    • 22. Re: Gesamtcharakter
                      jimgordon

                      das wird wohl in Deutschland so nicht funktionieren. In Deutschland sind wir Kunden es nicht gewöhnt, für jeden Bestandteil im TV extra zu zahlen. Wir haben eine ganz andere gewachsene TV-Landschaft als in England.

                      • 23. Re: Gesamtcharakter
                        didi

                        Genau so sieht es aus! Diese Formulierung vom Gesamtcharakter eines Paketes ist ja nicht umsonst so schwammig formuliert worden. Hier wird es ganz schwierig, Sky bei den Hörnern zu packen. Hier wird jeder Kunde zum Einzelkämpfer werden müssen, denn Sky wird allgemein ein Sonderkuendigungsrecht immer ablehnen!

                        • 24. Re: Gesamtcharakter
                          manfreda

                          Das sehe ich auch so.

                           

                          Zumal würden die Kunden aufschreien bei den hohen Preisen. Da würde man vermutlich den ersten Channel für den Preis des aktuellen gesamten Sportpaketes erhalten. Die Rechte müssen ja auch refinanziert werden, da kommt man nicht mit 5€ pro Channel hin.

                          • 25. Re: Gesamtcharakter
                            didi

                            ziggy4711 schrieb:

                             

                            Stimmt, da hast Du recht. Für mich wäre der Zeitpunkt beim Erwerb des Paketes ein Hinweis.

                            Wenn ich das Paket mit den Inhalten für (z.B. ein Jahr) erwerbe und später feststellen muß, dass sich etliche Veränderungen "eingeschlichen" haben, dann wäre das für mich durchaus eine Veränderung am Gesamtcharakter...

                            Für dich und mich sicherlich auch. Aber nicht für Sky! Also nach Ablauf des Abos kündigen oder die Veränderungen durch Rabatte versüßen lassen

                            • 26. Re: Gesamtcharakter
                              ziggy4711

                              stimmt herbi100 was Du sagst.

                              Mir ging es eigentlich um die vermallledeite rechtliche Definition des Begriffs Gesamtcharaker.

                              Der Kunde, der ein Paket erworben hat, hat das getan, weil ihm der Inhalt des Paketes zugesagt hat.

                              Wenn er nach einer Zeit feststellen muß, dass viele der Bestandteile, die er so mag, weggefallen sind und er trotzdem das Paket bis zum Vertragsende noch bezahlen muß, dann ist das nach meinem Empfinden "Link" aber augenscheinlich vertragskonform. Es passt eigentlich doch mehr zu der Aussage, dass man den Kunden "im Sack" hat, oder?...

                              • 27. Re: Gesamtcharakter
                                didi

                                Man hat den Kunden im Sack und an den Eiern - es sei denn, er wehrt sich durch rechtliche Schritte

                                • 28. Re: Gesamtcharakter
                                  jimgordon

                                  aber das muss jeder Kunde für sich alleine tun, also das Wehren. Und jeder Kunde fühlt sich bei einer anderen Gelegenheit (Sportart) an den Eiern gepackt.

                                  • 29. Re: Gesamtcharakter
                                    didi

                                    jimgordon schrieb:

                                     

                                    aber das muss jeder Kunde für sich alleine tun, also das Wehren. Und jeder Kunde fühlt sich bei einer anderen Gelegenheit (Sportart) an den Eiern gepackt.

                                    Bei Wegfall der F1 fangen meine Eier ganz schön an zu jucken!