37 Replies Latest reply on Apr 13, 2016 3:42 PM by inaktiv594

    Fernsehgewohnheiten

    didi

      Da wir gerade die CL-Rückspiele am Wickel haben - wie guckt ihr am liebsten Fußball im TV?

      - In sehr großer Runde, also Public Viewing?

      - In großer Runde, also z.B. in der Sportsbar?

      - In kleinerer Runde, also zuhause mit Freunden?

      - In kleiner Runde, also zuhause mit Familie?

      - In ganz kleiner Runde, also am liebsten allein?

      Wenn ich ein Spiel live sehe, so bin ich am liebsten ungestört. Sitze dann nur mit meinem Hund vorm Fernseher, der ab und zu 'mal irritiert guckt, wenn ich etwas lauter werde ( bei Toren oder sonstigen Situationen )

      Dazu etwas Gutes zu trinken und ein wenig Nascherei und ich bin zufrieden!

      Was sind eure Fernsehgewohnheiten beim Fußball?

        • Re: Fernsehgewohnheiten

          Am liebsten mit meiner Frau zusammen, da sie Ahnung von Fussball hat und wir uns wirklich gut austauschen können. Natürlich darf ein guter Tropfen und etwas zum Naschen nicht fehlen. Unser Hund liegt meist auf seinem Platz und ist total desinteressiert. Blickt auch nicht auf, wenn wir etwas lauter werden.

          • Re: Fernsehgewohnheiten
            onzlaught

            Zur WM kriegt man mich mal dazu Fußball zu schauen,

            aber ansonsten mach ich mir garnichts draus.

            ABER

            Wir haben schon Samtag-Abend-Unternehmungen abgesagt weil meine Freundin

            lieber Fußball schauen wollte

            Habe aber nie verstanden wie man als gebürtige Meckpommeranerin,

            die seid 15 Jahren bei Hannover lebt, dem BVB zugetan sein kann.

            (Ich vermute die haben die süssesten Hintern o.ä.)

              • Re: Fernsehgewohnheiten

                Die unergründlichen Tiefen der Frauen- Psyche werden wir nie begreifen

                  • Re: Fernsehgewohnheiten
                    ibemoserer

                    Ich habe lieber meine Ruhe beim Fussball schauen und da meine Frau kein Interesse hat daran passt das.

                     

                    Sie hat ihren eigenen 60 Zoller für ihre Serien und ich einen 65er für Fussball. Zusammen schauen wir einige Serien die ich von Sky aufnehme oder Amazon Instand Video. Da mögen wir die gleichen Sachen und sind zur Zeit an " Mad Dogs" in der UHD Version dran.

                     

                    Früher ging ich noch in die Kneipe zum schauen aber ich kann das nicht mehr aushalten.

                     

                    Engstirnige Fans einer Mannschaft die den Gegner nicht respektieren und alles besser wissen ( nach dem Spiel).

                     

                    Es passiert mir aber im öfter das ich neben dem Fussball noch was anderes mache wenn die Spiele nicht spannend sind.

                     

                    Früher habe ich alles geschaut was an Fussball kam im Fersehen. Heute gehe ich auch mal lieber lecker essen,  wenn auch mein Lieblingsverein spielt.

                     

                    Aber den Verein sieht man so oft bei sKy das es auch schon fast langweilig wird,  zumal die fast immer gewinnen.

                      • Re: Fernsehgewohnheiten
                        didi

                        Ibe Moserer schrieb:

                         

                         

                        Früher habe ich alles geschaut was an Fussball kam im Fersehen. Heute gehe ich auch mal lieber lecker essen,  wenn auch mein Lieblingsverein spielt.

                         

                        Aber den Verein sieht man so oft bei sKy das es auch schon fast langweilig wird,  zumal die fast immer gewinnen.

                        Ich schätze mal, du sprichst nicht von Werder Bremen oder dem HSV!

                    • Re: Fernsehgewohnheiten
                      didi

                      onzlaught schrieb:

                      Habe aber nie verstanden wie man als gebürtige Meckpommeranerin,

                      die seid 15 Jahren bei Hannover lebt, dem BVB zugetan sein kann.

                      (Ich vermute die haben die süssesten Hintern o.ä.)

                      Also schauen die Frauen doch nur Fußball, weil sie dort den Männern in ihren kurzen Hosen auf den Hintern sehen können!

                      Ich wußte es schon immer!

                    • Re: Fernsehgewohnheiten
                      snowking

                      Wenn ich ein Spiel live sehe, so bin ich am liebsten ungestört. Sitze dann nur mit meinem Hund vorm Fernseher, der ab und zu 'mal irritiert guckt, wenn ich etwas lauter werde ( bei Toren oder sonstigen Situationen )

                      Dazu etwas Gutes zu trinken und ein wenig Nascherei und ich bin zufrieden!

                      Hey, du hast ja mich beschrieben. - Einziger Unterschied sind die Prioritäten - bei mir sinds viel Naschereien (am liebsten 1 Liter Eis, das ich dann sowieso mit dem Hund teilen muß) und weniger zu trinken;

                        • Re: Fernsehgewohnheiten
                          didi

                          snowking schrieb:

                           

                          Wenn ich ein Spiel live sehe, so bin ich am liebsten ungestört. Sitze dann nur mit meinem Hund vorm Fernseher, der ab und zu 'mal irritiert guckt, wenn ich etwas lauter werde ( bei Toren oder sonstigen Situationen )

                          Dazu etwas Gutes zu trinken und ein wenig Nascherei und ich bin zufrieden!

                          Hey, du hast ja mich beschrieben. - Einziger Unterschied sind die Prioritäten - bei mir sinds viel Naschereien (am liebsten 1 Liter Eis, das ich dann sowieso mit dem Hund teilen muß) und weniger zu trinken;

                          Eis esse ich auch gern beim Fußball. Am liebsten im Sommer mit Erdbeeren dazu und Schlagsahne obendrauf!

                          Das hat nur den Nachteil, daß dazu kein Bier paßt! Sollte man nicht unbedingt probieren

                          Aber dann gibt es eben ein Fläschchen guten Weißwein dazu.

                        • Re: Fernsehgewohnheiten

                          Meine Sehgewohnheiten sind unterschiedlich:

                          DFB-ELF bei WM/EM gerne in großer Gesellschaft und mit BEIDEN Fahnen

                          Bundesliga, bei VfB Einzelspielen lieber in Ruhe, da ich sehr ekelig werden kann, wenn es nicht läuft (also fast immer)