19 Replies Latest reply on Mar 24, 2017 8:40 AM by herbst
      • Re: Sky UK: Formel 1 ab 2017 in UHD

        Na dann kann man ja gespannt sein wann auch Sky Deutschland mal wieder Innovationsführer ist. Dinge wie SkyOnline oder SkyOnDemand kann man ja kaum als innovativ bezeichnen so wie sie umgesetzt wurden.

          • Re: Sky UK: Formel 1 ab 2017 in UHD
            mthehell

            Neue Hardware soll ja zumindest kommen - und da ab 2019 die SD-Übertragung seitens Astra sowieso eingestellt wird, muss Sky ja zwangsweise den 10 Jahre alten Standpunkt "SD ist Standard und HD ist Premium und 10,-€ wert" ändern.

             

            marc123: Den Satz "The Sky Q Silver will also support Ultra HD later in 2016 after an update and Sky's UHD service launch." verstehe ich so, dass mit einem Update (Software) zu Beginn der UHD Übertragung die UHD-Fähigkeit 'aktiviert' wird, oder?

             

              • Re: Sky UK: Formel 1 ab 2017 in UHD
                didi

                Wer des Englischen mächtig ist, wird diesen Satz genauso interpretieren.

                  • Re: Sky UK: Formel 1 ab 2017 in UHD

                    Sicher wird die Box dann rechtzeitig UHD beherrschen, aber ich denke bei innovativer Hardware nicht immer an Features, die irgendwann kommen, sondern der Sky-Receiver verdrängt ja alle anderen Receiver und sollte in der Lage sein, JETZT alle frei empfangsbaren UHD-Kanäle zu empfangen, so auch die gesetzliche Vorgabe für Empfangsgeräte von Plattformbetreibern...upps...gerade ist der Zwangsreceiver von Sky Geschichte, da er Pearl UHD nicht empfangen kann. Ciao Sky+Receiver... Willkommen, Technisat-UHD-Receiver mit Festplatte.

                     

                    vgl. § 52c Rundfunkstaatsvertrag / § 48 TKG

                     

                    Zu SD/HD:
                    Sky hat die Umstellung auf DVB-S2 ja bereits im November 2015 vollzogen, so dass sich durch ASTRA im Jahr 2019 nichts mehr ändert. Man muss also bereits heute einen HD-fähigen Receiver nutzen; mit einem SD-Receiver empfängt man nicht einen Sky-Sender mehr.

                    Aber in DVB-S2 senden viele Sky-Sender noch immer in SD-Auflösung.

              • Re: Sky UK: Formel 1 ab 2017 in UHD

                Nach meinem Kenntnisstand empfängt die SkyQ-Box aktuell im Auslieferungszustnad keine UHD-Kanäle (Free-TV), sondern dies ist künftigem Software-Update vorbehalten. Ob dies schon erfolgte, bezweifle ich.

                Innovation ist also anders. Kann ja noch kommen. Oder UHD als Stream?

                 

                Zitat:

                The Sky Q Silver has a 2TB hard drive (up to 350 hours of HD) for storing your recorded content. The Sky Q Silver will also support Ultra HD later in 2016 after an update and Sky's UHD service launch. It will support a 2160p resolution.

                What is Sky Q, how much does it cost and how can I get it? - Pocket-lint

                 

                Ansonsten unterstütze ich bessere Bildqualität und technischn Fortschritt, was ja allgemein in Deutschland nicht mehr gegeben ist, ob nun Elektroautos, Gentechnologie, Atomstrom oder andere Innovationen.

                Dazu preiswerter UHD-Beamer, klasse Vorstellung. Vorher/parallel sollten allerdings alle (wichtigen) Sky-Sender auf HD umgestellt sein, also Nostalgie/Emotion/Comedy/Krimi/TNT Film/Kinowelt usw.

                • Re: Sky UK: Formel 1 ab 2017 in UHD
                  dannymarx61

                  die kenne ich doch rudi, ich meine die Kommentatoren bei der Formel.1

                  die kann man doch schreiben und die Antworten immer dann bei den Rennen auf die Fragen

                  die Adresse suche ich