11 Replies Latest reply on Nov 21, 2015 1:56 PM by björnn.

    Überbewertung?

    warcurse

      Gladbach holt einen  Punkt gegen den FC Bayern und das ganze Stadion jubelt als ob sie Deutscher Meister geworden wären... In der 1. Halbzeit ein Spiel auf ein Tor. M. Reif bekommt fast einen Höhepunkt nach dem anderen bzgl. der Superleistung der Gladbacher. Wenn wir jetzt soweit sind das der Tabellen 3. feiert, als gäbe es keinen keinen Morgen, weil man ja einen Punkt (again: zu Hause) gegen die Bayern holt... wie arm!! Super Gladbach.... am Ender der Saison wieder Euro league... Wetten????

        • Re: Überbewertung?
          lheo

          Ohne die Robbe ist der FCB gleich ne halbe Klasse schlechter...

            • Re: Überbewertung?
              warcurse

              Natürlich fehlte Robben. Mir geht es aber aber um die überschwengliche Berichterstattung seitens Hr. Reif und die Reaktion des Gladbachers Publikums. IHR HABT EINEN PUNKT GEHOHLT!!! Stichwort Realitätskontrolle...

            • Re: Überbewertung?
              karsten_sp

              Ich glaube jede Mannschaft wird ein 0:0 gegen die Bayern wie einen Sieg feiern. Somit ist die Reaktion der Fans im Stadion auch verständlich. Und das der FC Bayern ohne Robben ne halbe Klasse schlechter ist sehe ich auch nicht so. Die Gladbacher haben einfach besser gespielt als die letzten Gegner die die Bayern hatte. Bremen zeigte vor einer Woche ja überhaupt keine Gegenwehr.

                • Re: Überbewertung?
                  skai

                  Als Bayern-Fan muss ich sogar zugeben, dass die Gladbacher die besseren Chancen hatten und im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein fast perfektes Spiel hingelegt haben. Und ich denke da darf man sich dann auch freuen und feiern lassen. Zumal wenn man bedenkt, dass die Bayern unter der Woche die Roma mit 7:1 weggeputzt haben. Die Gladbacher waren die ersten, die dem FCB Paroli bieten konnten in dieser Saison. Und wenn man dann noch die Teams in Sachen Marktwert vergleicht....

                    • Re: Überbewertung?
                      warcurse

                      So!

                      Eine Nacht darüber geschlafen: alles gut, war gestern zu emotional und nicht ganz nüchtern...Natürlich ist es für Gladbach ein Erfolg gegen die Bayern zu punkten. Den Jubel beim Schlußpfiff finde ich immernoch zu übertrieben.

                      Schönen Tag!

                      • Re: Überbewertung?
                        lheo

                        Na das stimmt so nicht ganz.....(HSV hat auch ein Null zu Null gegen Bayern geschaft...nicht verdrängen liebe Bayern Fans..)

                    • Re: Überbewertung?
                      didi

                      Erste Halbzeit war Bayern klar besser, bis auf einige Konter von Gladbach. War eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann das 1. Tor fallen würde. Zweite Halbzeit wurde Glad bach dann etwas mutiger und war selbst die bessere Mannschaft, da einige super

                      Torchancen. Leider haben die Bayern M.Neuer, der sich die Note 1 verdient hat.

                      Mal sehen, wie hoch mein HSV am Mittwoch im Pokal verlieren wird

                      Marcel Reif wird langsam alt - verwechselt dauernd die Spieler und ist auch sonst ab und zu nicht auf der Höhe. Gibt inzwischen bessere Reporter bei Sky.

                      • Re: Überbewertung?

                        Da hier niemand mehr interagiert, schließe ich den Beitrag ab.

                         

                        Gruß,

                        Björn