27 Replies Latest reply on Jun 13, 2019 6:55 PM by arno60

    Sky Q

    arno60

      Hallo Sky Fans

      Leider brauche ich Hilfe und fühle mich von der Sky Service Technik in stich gelassen.

      Gestern habe ich als Bestandskunde meinen Sky Q bekommen im Tausch von Sky+ für 5 Euro

      monatlich mehr.

      Habe den Sky Q angeschlossen und Installiert hat alles funktioniert dann habe ich auf

      Sky1HD geschaltet für die Freischaltung die auch nicht kam habe Hotline angerufen

      die haben Kartennummer und alle Daten überprüft stimmt alles Singnal

      gesendet zustand hat sich nicht verbessert Probleme bis jetzt habe gestern 3 mal

      mit der Technik telefoniert sie sagen da würde ich München dran gearbeitet das hätten

      hunterte Kunden.Ich habe ihm gesagt wenn das Problem bis Freitag nicht gelöst ist werde

      ich den Widerruf einleiten und den Q wieder zurück schicken und den alten Sky+ wieder

      anschliesen.

      Hier meine Fehlerliste.

      1. Auf Kanal 100 SKY1 HD blauer Bildschirm steht, deine Smartcard muss deinen Sky Q

      Receiver zugeordnet sein [ 14060 ]

      alle andere Fernsehprogramme laufen.

      2. Auf der Hometaste gedrückt in alle Rubriken steht Fehlermeldung 14050 und

      funktionieren nicht,nur TV Guide und Einstellungen funktionieren.

      3.Wenn ich zwischen den Kanälen schalte bleibt immer der Bildschirm 3 Sek. schwarz dann

      kommt das Bild dann 1 Sek. eingefroren dann läuft es normal.

      4. App Mediathek bei wiedergabe eine Sendung Bild bleibt stehen Ton läuft

      5. Kein on Demand

      Mir wäre sehr geholfen für einen Ratschlag

        • Re: Sky Q
          bridget8888

          wenn du Sat hast - dann ist es tatsächlich ein Systemfehler von sky, der schon einige Tage besteht.

          Hast du dich schon mit den Einschränkungen beim Aufnehmen und dem fehlenden Videotext vertraut gemacht ?

          • Re: Sky Q
            adler

            Versuche bitte noch Folgendes: Drücke die Reset-Taste am Receiver für etwa 10 Sekunden, bis sich ein sogenanntes Bootloader-Menü öffnet. Wähle dort "Software aktualisieren" und befolge die Hinweise auf dem Bildschirm.

            Wenn das nicht geht, evtl. auf Werkseinstellung zurücksetzten auf Einstellungen -> 001 und OK drücken -> auf zurücksetzen -> Werkseinstellung

            SoD muss auch erst geladen werden, oder wenn du SoD und Sky-Store nicht hast, und Fehlermeldung kommt, muss es freigeschaltet werden, das kann ein Mod. machen, aber auch die Hotline 089 99727900

              • Re: Sky Q
                arno60

                Ich weis nicht ob ich jetzt auf Reset-Taste schalten soll weil sie vielleicht dran am arbeiten sind und ich dann was

                zerschiese werde bis morgen abwarten wie mit der Technik vereinbart wenn es bis morgen nicht geht

                mache ich einen Widerruf.

                Mit der Technik habe ich gestern mehrmals gesprochen sie arbeiten dran ich glaube die belügen

                mich und bekommen es nicht hin. Ihn Foren habe ich nun gelesen das Kunden solche Problem

                schon 2018 hatten und die Technik-Hotline macht einen auf ist neues Problem.

                Ich hatte es hier nur rein gestellt ob einer dieses Problem hatte und wie es gelöst worden ist oder ob

                ich es selbst regeln kann.

                Bin entäuscht von den Techniker sowas prüft man den Receiver vorher und nicht wenn man ihn verschikt hat.

                  • Re: Sky Q
                    adler

                    arno60 schrieb:

                     

                    werde bis morgen abwarten wie mit der Technik vereinbart wenn es bis morgen nicht geht

                    mache ich einen Widerruf.

                    Mit der Technik habe ich gestern mehrmals gesprochen sie arbeiten dran ich glaube die belügen

                    mich und bekommen es nicht hin. Ihn Foren habe ich nun gelesen das Kunden solche Problem

                    schon 2018 hatten und die Technik-Hotline macht einen auf ist neues Problem.

                    Bin entäuscht von den Techniker sowas prüft man den Receiver vorher und nicht wenn man ihn verschikt hat.

                    dann weißt du auch, das es auch noch andere Sachen sind, die es nicht mehr bei Q gibt.....

                      • Re: Sky Q
                        arno60

                        Welche denn noch ?

                          • Re: Sky Q
                            bridget8888

                            hast du den link nicht gesehen und geöffnet  ?

                            • Re: Sky Q
                              adler

                              z.B. Merkliste gib es nicht, oder Fortsetzenliste nur Mist.....

                                • Re: Sky Q
                                  arno60

                                  Danke habe den link gesehen das hört sich alles nicht gut an kann man nicht

                                  verstehen das Sky so einen Schrott bauen läst.

                                  Da ich ich noch den alten Sky+ habe könnte ich noch zurück zum guten Sky.

                                  Dann werde ich warten bis morgen dann geht die Kiste um und werde auch sofort kündigen.

                                  Solches Unternehmen werde ich kein Geld mehr in den Rachen werfen

                                    • Re: Sky Q
                                      adler

                                      das liegt mehr oder weniger an dieser Software von Sky......einige Sachen gingen ja bei den Sky + Pro, dieser hat ja nur die Software bekommen, und dann ging das Dilemma los, und es wird auch nicht alles behoben, nur immer kleine Details, schauen wir mal, was Sky noch ändern wird in den nächsten Monaten oder Jahren......es dauert eben bei Sky Jahre..................

                                  • Re: Sky Q
                                    sonic28

                                    Hallo arno60,

                                     

                                    du schreibst folgendes:

                                    Welche denn noch ?

                                    Geh mal z. B. in diesen Thread Das neue Sky Q - Wunsch Thread, dann weißt du, was gemeint ist. Schau dir dort im Thread meinen eigenen Beitrag Re: Das neue Sky Q - Wunsch Thread an, dann kannst du sehen, was es auf der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware gab und jetzt auf dem Sky Q Receiver nicht mehr gibt. Was Sky davon ausgebügelt bzw. verbessert bzw. wieder eingeführt hat, kannst du dort sehen, wo bei meinen Punkten ein "Update: ....." dahinter steht.

                                     

                                    Übrigens: Als der Sky eigene UHD Receiver im Herbst 2016 in Deutschland / Österreich herauskam, war dort die Sky+ Pro Gerätesoftware drauf und nannte sich demzufolge der Sky+ Pro Receiver. Das ist die gleiche Gerätesoftware, wie es sie auf dem altbewährten Sky+ Receiver (Gerät ohne UHD mit externer Festplatte) gibt. Nur um Dinge wie UHD erweitert. Und da lief alles super toll auf dem Sky eigenen UHD Receiver. Also so, wie man es als Sky Kunde haben will. Da gab es auch weniger Bild- und Tonprobleme, als jetzt mit der SkyQ Gerätesoftware.

                                     

                                    Seit 02. Mai 2018 hat jeder Sky Kunde, der den Sky eigenen UHD Receiver hatte, irgendwann bis Ende August 2018 das Update auf die SkyQ Gerätesoftware bekommen. Ob er diese haben wollte, wurde nicht gefragt. Er hat es einfach bekommen. Seitdem nennt sich dieser der Sky Q Receiver.

                                     

                                    Jeder Mensch, der ab dem 02. Mai 2018 ein Neukunde bei Sky wurde, bzw. als Bestandskunde auf den Sky eigenen UHD Receiver wechseln wollte, hat sofort den Sky eigenen UHD Receiver mit der SkyQ Gerätesoftware bekommen, wobei sich dieser der Sky Q Receiver nennt.

                                     

                                    Wenn du jetzt meinst, dass der deutsche / österreichische Sky+ Pro Receiver und der deutsche / österreichische Sky Q Receiver zwei verschiedene Geräte sind, dann sage ich dir, dass das von der Hardware her ein und dasselbe Gerät ist. Nur die Gerätesoftware ist anders.

                                     

                                    Das Sky Deutschland auf die deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver die SkyQ Gerätesoftware aufgespielt hat und nicht die Sky+ Pro Gerätesoftware gelassen hat, daran ist der Mutterkonzern Sky UK Schuld. In England gibt es auch einen Sky Q Receiver. Dieser ist von der Hardware her um längen besser, als der deutsche / österreichische Sky eigene UHD Receiver. Sky UK wollte auf Biegen und Brechen, dass Sky Deutschland die auf den britischen Sky Q Receivern befindliche Gerätesoftware auf die deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiven setzt. Da das von der Hardware her zwei verschiedene Geräte sind (ich meine den britischen Sky Q Receiver und den deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver), konnte das nicht gut gehen. Was daraus geworden ist, sieht man ja jetzt. Selbst die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen haben hier im Forum erwähnt, dass die britische Sky Q Gerätesoftware nicht zu 101 Prozent kompatibel ist zum deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver. Aber da kann Sky Deutschland nichts machen, wenn Sky UK es so will. Und jetzt versucht Sky Deutschland das eine oder andere "auszubügeln" bzw. zu verbessern bzw. wieder einzuführen, aber das Gelbe vom Ei ist es immer noch nicht.

                                     

                                    Meiner Meinung nach hätte man die Sky+ Pro Gerätesoftware drauflassen sollen und nur um die schicke blaue Sky Q Benutzeroberfläche und den Apps erweitern sollen und die meisten Sky Kunden wären dann zufrieden und es würde hier sehr viel weniger bis gar nicht gemeckert. Dann würde es auch viel weniger bis gar keine Bild- und Tonprobleme geben und der Videotext / Teletext wäre immer noch da und die Sender ab Programmplatz 1000 hätten immer noch einen EPG Text und könnten weiterhin aufgenommen werden. Außerdem würde es dann weiterhin die Diseqc Steuerung geben und man könnte weiterhin eine Aufnahme manuell mit Eingabe von Datum und Start- bzw. Endzeit programmieren. Das sind nur wenige Beispiele, was es mit der vorherigen Sky+ Pro Gerätesoftware gab und (bis jetzt) mit der SkyQ Gerätesoftware nicht gibt. Ob das eine oder andere durch eines der nächsten Updates wieder zurückkommt, weiß noch keiner.

                                     

                                    Gruß, Sonic28

                                      • Re: Sky Q
                                        arno60

                                        Danke für deine Darstellung leider hätte ich besser vorher informieren müssen.

                                        Aber wer denkt an so was man bekommt einen sky Q und meint einen super Receiver zu

                                        bekommen und nichts funktionietr richtig dann gute Nacht Sky sowas darf nicht passieren

                                        die Kunden werden gehen

                                          • Re: Sky Q
                                            sonic28

                                            Hallo arno60,

                                             

                                            du schreibst folgendes:

                                            Danke für deine Darstellung leider hätte ich besser vorher informieren müssen.

                                            Wird wohl so sein.

                                             

                                             

                                            Du schreibst auch folgendes:

                                            Aber wer denkt an so was man bekommt einen sky Q und meint einen super Receiver zu

                                            bekommen und nichts funktionietr richtig dann gute Nacht Sky sowas darf nicht passieren

                                            Es gibt auch Sky Kunden, die diese Probleme, die du hast, nicht haben mit dem Sky Q Receiver. O.K.! Für das, was die SkyQ Gerätesoftware auf dem deutschen / österreichischen Sky eigenen UHD Receiver so kann (oder auch nicht), da kann der Sky Kunde nichts dafür. Ansonsten läuft alles, wie es sein soll. Ist nicht unbedingt die Bildqualität, wie sich die Filmindustrie ein UHD (4K) Bild auf einer UHD (4K) Blu-ray vorstellt, aber es läuft. Auch das HD Bild ist nicht das, was die Filmindustrie sich unter HD auf einer Blu-ray vorstellt. Trotzdem kann man einen Unterschied zwischen SD und HD und UHD erkennen.

                                             

                                            Ich dachte auch bis vor ein paar Tagen, was das für ein bescheidenes Gerät ist. Ich meine den deutschen / österreicheischen Sky Q Sat-Receiver. Da hatte ich ab und zu auch mal Bild- und Tonprobleme. Da sah man dann ab und zu bunte Klötzchen (Quadrate) im Bild oder das Bild war für maximal eine Sekunde weg. Ich dachte schon, dass die Sat-Anlage ein Problem hat. Oder der Sky Q Sat-Receiver ist nicht in Ordnung.

                                             

                                            Ich hab den Samsung UHD Fernseher UE65MU8009, wo ich den Sky Q Sat-Receiver in dem HDMI 1 Anschluss von der One-Connect-Mini Box, die zum Fernseher gehört, angeschlossen habe. Aus Platzgründen hatte ich die One-Connect-Mini Box immer auf dem Sky Q Sat-Receiver drauf gehabt. Dadurch gab es immer mal wieder diese Bild- und Tonprobleme. Vor einigen Tagen bekam ich eine neue Wohnwand, wo ich jetzt alles nebeneinander stehen habe. Ich hatte den Sky Q Sat-Receiver rechts neben dem Standfuß vom Fernseher stehen, aber fast am Standfuß dran. Und rechts neben dem Sky Q Sat-Receiver (fast am Receiver dran) die One-Connect-MIni Box. Da gab es dann immer noch diese Bild- und Ton Probleme. Und zusätzlich die Bildaussetzer. Mal mehr und mal weniger. Mal in kurzer Zeit viel und mal über einen Zeitraum (fast) nichts. Dann hab ich die Geräte mal wieder auseinander gestellt. Also die One-Connect-Mini Box rechts neben dem Standfuß vom Fernseher, aber mit etwas mehr Abstand. Und rechts neben der One-Connect-Mini Box den Sky Q Sat-Receiver, auch hier mit etwas mehr Abstand. Jetzt hab ich den Sky Q Sat-Receiver sogar näher an der Sat-Dose an der Wand. Und siehe da: Jetzt hab ich gar keine Bild- und Tonprobleme mehr und auch die Bildaussetzer sind weg. So, wie es im Idealfall sein soll. Als hätte es diese Probleme nie gegeben. Was letztendlich das Problem verursacht hat, keine Ahnung. Stört mich auch nicht, wenn ich jetzt ohne Probleme fernsehen kann und ohne Probleme den "Sky on Demand"-Bereich verwenden kann. O.K.! Bei schlechtem Wetter, je nachdem wie der Regen oder der Schnee auf die Gemeinschaftsantenne auf dem Dach fällt, kann es zu Bild- und Tonproblemen kommen (oder auch nicht). Aber das ist ja bei Sat-Empfang normal. Ansonsten ist bei mir (bis jetzt) alles In Ordnung. Na gut. Das Bild könnte in der Bildqualität (Schärfe und Kontrast) noch was besser sein, aber das liegt - glaube ich - an der ach so tollen SkyQ Gerätesoftware. Mal sehen, wie lange es so toll bleibt.

                                             

                                            Gruß, Sonic28

                                              • Re: Sky Q
                                                bridget8888

                                                schön, dass du das so ausführlich beschrieben hast

                                                 

                                                möchte nicht wissen, was für ein shitstorm losginge, wenn ich bei Empfangsproblemen schreiben würde: schieb bitte mal alle deine Geräte hin und her, achte auf größere Abstände und guck, obs besser wird

                                                  • Re: Sky Q
                                                    sonic28

                                                    Hallo bridget8888,

                                                     

                                                    du schreibst folgendes:

                                                    schön, dass du das so ausführlich beschrieben hast

                                                    Mach ich doch gerne. Da sollte man mich ja kennen.

                                                     

                                                     

                                                    Du schreibst auch folgendes:

                                                    möchte nicht wissen, was für ein shitstorm losginge, wenn ich bei Empfangsproblemen schreiben würde: schieb bitte mal alle deine Geräte hin und her, achte auf größere Abstände und guck, obs besser wird

                                                    Möchte ich auch nicht wissen.

                                                     

                                                    Übrigens: Ich hab nur geschrieben, wie das bei mir war. Vielleicht hat das ja was mit der One-Connect-Mini Box, wo die ganzen Anschlüsse von meinem Samsung UHD Fernseher dran sind, zu tun, weil ich diese (bis jetzt) immer zu nah an dem Sky Q Sat-Receiver hatte. Erst aus Platzgründen, wo ich die Wohnwand noch nicht hatte, direkt auf dem Sky Q Sat-Receiver oben drauf liegen und später auf der Wohnwand zu nahe an dem Sky Q Sat-Receiver dran. Beide Geräte (der Sky Q Sat-Receiver und die One-Connect-Mini Box) werden mit Strom betrieben, wobei die One-Connect-Mini Box den Strom durch das Kabel, was zum Fernseher geht, bekommt. Und vielleicht haben sich dadurch diese beiden Geräte gestört, weil sie zu nahe aneinandergeraten sind. Und noch was: Nicht jeder Fernseher hat die Anschlüsse seperat in einer sogenannten One-Connect-Mini Box, sondern direkt am Fernseher.

                                                     

                                                    Ob das jetzt letztendlich die Ursache war, kann ich nicht sagen. Da kenne ich mich jetzt nicht so gut aus. Aber denkbar wäre es, weil es durch diese Aktion besser geworden ist.

                                                     

                                                    Gruß, Sonic28

                                                      • Re: Sky Q
                                                        onzlaught

                                                        sonic28 schrieb:

                                                        ...Und vielleicht haben sich dadurch diese beiden Geräte gestört, weil sie zu nahe aneinandergeraten sind. ...

                                                        Da frage ich mich aber nur welches Gerät zu stark strahlt bzw. welches nicht ausreichend abgeschirmt ist.

                                                          • Re: Sky Q
                                                            bridget8888

                                                            soll ich mal tippen ?

                                                              • Re: Sky Q
                                                                onzlaught

                                                                Mutmaßen alleine reicht nicht, es sollte dokumentierte Messungen dazu geben.

                                                                  • Re: Sky Q
                                                                    arno60

                                                                    So habe heute Mittag von meinem Widerrufrecht gebrauch gemacht und das der Hotline per Telefonat

                                                                    mitgeteilt und die Kiste zur Post gebracht. Sie wollte schon wieder mit der Technik sprechen da

                                                                    hatte ich keine lust mehr drauf. Habe jetzt wieder meinen Sky+ dran bekomme natürlich Moment

                                                                    kein HD+ und keine Sender von Sky sie wollen mich erst umstellen wenn das Gerät bei ihnen ist.

                                                                    Ich denke bei den ganzen Problemen von der Software und kein Videotest kann ich auf Sky Q

                                                                    verzichten.Um 17:45 Ruft die Technik von Sky an und sagt es würde jetzt funktionieren ich sagte ihm

                                                                    das der Receiver schon auf dem Rückweg wäre ermeinte das wäre dann meine Entscheidung.

                                                                      • Re: Sky Q
                                                                        bridget8888

                                                                        unbedingt den Widerruf jetzt per mail an service@sky.de schicken. Nicht, dass es im Nachhinein Missverständnisse gibt.

                                                                          • Re: Sky Q
                                                                            arno60

                                                                            Ich habe den Karton mit den Dokumenten und ausgefüllten Widerruf mit Retourebelegt und Einlieferungsbeleg

                                                                            verschickt. Und habe noch mal einen Brief  Einschreiben wo eine Kopie vom Widerruf dabei ist und eine Kopie

                                                                            vom Altvertrag und eine schrieftliche Erläuterung warum. Dann noch die bitte das sie alles wieder umstellen

                                                                            auf meinen alten Vertragt das müsste doch reichen oder?

                                                                          • Re: Sky Q
                                                                            manfred

                                                                            ...Ich hätte erst gar nicht vom Sky+ freiwillig auf den Sky Q "umgerüstet" ----bei dem was man so alles über die "heilige Kuh ( Q) von Sky so liest...

                                                                             

                                                                            aber aus Erfahrung lernt man ja ...von daher...sei froh wenn der Sky+ wieder einwandfrei funktioniert.

                                                                             

                                                                            Mir wollte und wollen sie ja immer den Q aufquasseln nachdem ich von einer " IPTV Telekom Wohnung" mit deren Media Receiver in eine Vodafone Kabel Deutschland umgezogen bin.

                                                                             

                                                                            Ich hätte den Sky+Kabel ja genommen bis zu meinem Abo Ende Januar 2020 aber nein Sky will nur den Q liefern und dann noch mit Mehrkosten von Aktivierung und Versandkosten und so weiter----OHNE MICH...hab ich Sky gesagt und auch geschrieben----seitdem ist Funkstille wohl auch weil sie nicht meine neue Adresse und neue Telefonnummer haben und auch nicht bekommen werden.

                                                                             

                                                                            "Allenfalls" mal zum testen kommt Sky Ticket mal im Herbst für 2 Monate zum Einsatz denn bei einem Smart TV wo man Netflix und Prime einwandfrei empfängt sollte es ja mit Ticket von Sky auch funktionieren....sollte!?

                                                  • Re: Sky Q
                                                    bridget8888