1 7 8 9 10 11 Start Previous Next End 153 Replies Latest reply on Apr 7, 2019 2:44 PM by digo Go to original post
      • 150. Re: Sky und ihre Inkasso praktiken
        digo

        Insiderwitz siehe:

        SKY ändert Empfangsmöglichkeit ?

        Hier ist ja das Thema (oben!) abgeschossen! Deshalb war der Spaß auch mal erlaubt?

        • 151. Re: Sky und ihre Inkasso praktiken
          digo

          Hier ist Leiste, groß, richtig! Kontext

          • 152. Re: Sky und ihre Inkasso praktiken
            schulzi

            Mir erging es genauso, angeblich habe ich eine der zwei Festplatten nicht zurück gesendet!

            Habe alle Nachweise lückenlos da und Ihnen auch zugesendet, aber das interessiert Sky nicht.

            Mitlerweile wurde das gerichtliche Mahnverfahren eröffnet......

            Ich zahle jedenfalls nicht und gehe in Widerspruch!

            LG

            • 153. Re: Sky und ihre Inkasso praktiken
              digo

              Du hast aber doch vorher auch gleich schriftlich widersprochen?

              Stand gerichtliches Mahnverfahren ist schon sehr weit?

              Lese mal hier:

              hilfee

              • 154. Re: Sky und ihre Inkasso praktiken
                schulzi

                Hallo digo,

                ich habe ordnungsgemäß und schriftlich widersprochen und alle Nachweise in Kopie begefügt, ohne Ergebnis, außer das es noch teurer wurde.

                Es wurde auch nie das fehlen einer Festplatte angezeigt, die kamen nach einigen Monaten gleich mit Inkasso, Gott sei Dank hebe ich alle Belege auf.

                Nach meiner Meinung ist das so häufig das es kein Zufall mehr sein kann, soviele Leute schicken irgendwas nicht zurück und wollen sich "bereichern" an Sky.

                Meine Festplatte, die ich angeblich nicht zurück gesendet habe, war 4 Jahre alt und sollte 60Euronen kosten, für die Hälfte bekomme ich eine moderne schnelle größere FP im Fachhandel.

                Warum soll ich das schrottige alte Ding behalten und mir so großen Ärger einhandeln?

                Aber dahinter steckt meiner Meinung nach Methode, einfach zu häufig wenn man mal recherchiert im Netz.

                Mitlerweile läuft das gerichtliche Mahnverfahren und ich habe widersprochen, ich zahle nicht für Dinge die ich ordentlich zurück gegeben habe.

                LG

                • 155. Re: Sky und ihre Inkasso praktiken
                  digo

                  Prima! Ich denke es ist keine Absicht, sondern ein von SKY nicht beherrschbares Logistikproblem.

                  Das hat man verbaut.

                  Rechtsschutz ist wichtig und ein Anwalt, in diesem fortgeschrittenem Fall.

                  Viel Glück! Wird schon!

                  1 7 8 9 10 11 Start Previous Next End