1 52 53 54 55 56 Start Previous Next End 1,071 Replies Latest reply on Jul 14, 2019 8:36 PM by pr3000 Go to original post
      • 795. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
        elcid

        Aussetzer sind bei uns eine komische sache,

        Habe an den Einstellungen etwas rum gespielt, danach waren die aussetzer weg. Es ging auch ca. 2 Wochen gut mit null aussetzer , doch an manchen tagen sind diese aussetzer wieder da, mal vergehen 5 Tage ohne aussetzer und plötzlich sind sie wieder da und wieder plötzlich sind sie wieder weg. Das ist ein Rätsel. .

         

        Sind die aussetzer mal da, hilft es sehr oft das tv für 2 Minuten aus zumachen ,danach sind die aussetzer wieder weg. Und andere male hilft das ausschalten auch nicht.

         

        Ich werde daraus nicht schlau

        • 796. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
          loic-st31

          Hallo,

          besser wird es wenn du unter Einstellungen alles auf (Nur HD) einstellst. Es kommen dann nur noch sporadisch zu Bild und Ton -Aussetzern.

           

          Nur im Store und beim VoD kann es öfter mal vorkommen das dass Bild-Ton gestört ist. Ich drücke dann vier bis fünf mal den Resett Knopf dann kann man Glück haben das ein Film weitgehend Störungsfrei Läuft...

           

          Die "kleinen Wunderboxen" bei Amazon helfen da auch nicht, einfach mal unter YouTube nach GrobiTv suchen...

          bzw. hier ein Link. beachte bitte den Text unter dem Video, dort ein Hinweis bez. Sky@ ectr.

           

          Unser ULTRA HD 4K Problemlöser Nr. 2 - 4K HDMI Konverter HDCP 2.2 auf HDCP 1.4 - YouTube

           

          ERGO, warten wir noch was ab, was die Jungs und Mädels aus der Technik bei Sky Rocken können.

          PS.: Die am Telefonsupport tuen mir Leid, ich möchte nicht wissen was die sich d.Z geben müssen.

          Eine Mitarbeiterin hat mir mal durch die Blumen mitgeteilt was da so abgeht...Und die können am wenigsten dafür....

           

          Nun gut hoffen wir das es Besser wird....

           

          MfG

          • 797. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
            toomm1

            loic-st31 schrieb:

             

            ERGO, warten wir noch was ab, was die Jungs und Mädels aus der Technik bei Sky Rocken können.

             

            MfG

            Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

            Doch ich fürchte da wird nichts mehr passieren.

             

            Die hier beschriebenen Probleme wurden mit dem Update Q080... behoben.

            Sky Q Update - Bildruckler/Bildzucker/Verpixelungen

             

            Bei den in diesem Thread hier beschriebenen Problemen wurde seitens Sky mit den TV Herstellern Kontakt aufgenommen.

            Und entweder die TV Hersteller liefern hierzu Updates oder die Problematik bleibt so.

             

            Wenn man sich den o. g. Thread und diesen hier genau durchliest wird man feststellen dass Sky jedenfalls hier keinerlei Update mehr bringen wird....

             

            Das der Dumme (wieder einmal) der Kunde ist muss man glaube ich nicht extra erwähnen ...

            Bleibt somit "nur" ein neuer TV, auf das CI Modul zu wechseln, oder den Q gegen Sky+ zu tauschen zu lassen ...

            • 798. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
              loic-st31

              Hallo,

               

              nun endlich habe ich auch von meinem TV Hersteller eine Antwort bekommen...

              Ja es gab ein Update für mein TV, das habe ich auf nachfragen dann auch bekommen...

              Was mir am Telefon gewahr wurde, ist das es ein schwerwiegendes Kommunikation s Problem bei/mit Sky.

              Kurz um gesagt, "wurde auch schon im Forum vermutet" Mangel an Transparents, und Information, sowie Kommunikation mit den Kunden.

               

              Meine Bildstörungen sind nun weg... Hätte ich so einige Infos früher gehabt, hätte ich mir das Geld für den Techniker sparen können, sowie das Geld für eine neue Sat Anlage... 

               

              Für alle die ein  Telefunken haben, einfach an diese stelle wenden, dort wir Euch geholfen:

               

              Karcher AG
              Gewerbestr. 19 | 75217 Birkenfeld | Germany

               

              Phone:   +49 (0)7082/9254-20
              Fax: +49 (0)7082/9254-24
              E-Mail:
                 service@karcher-products.de
              Internet: www.karcher-products.de


               

              Bitte an den Admin, diese Infos nicht Löschen, diese Stehen auch so im WWW....

               

              Ich hoffe das sich bei allen schon bald der gewünschte Erfolg einstellt...

               

              Somit habe ich nur noch eine Problematik mit Sky zu klären, dafür ist aber ein Mod oder der Kundendienst unumgänglich...(Fehler 326)

               

              Nur leider sind seid Anfang der Woche alle Kanäle zu...

              Hoffe das wird die Tage besser...

               

              MfG

              • 799. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
                mm_cpe

                loic-st31 schrieb:

                 

                Für alle die ein  Telefunken haben, einfach an diese stelle wenden, dort wir Euch geholfen:

                ...

                Diese Information ist nicht ganz korrekt:

                 

                Die ERSTE Anlaufstelle für Fernseher der Marke "Telefunken" ist diese hier:

                 

                telefunken@kundendienst.email

                Service-Center: 089-2112900

                 

                Unter dieser Nummer erfährt man, wer den Support für das jeweilige Telefunken TV-Modell übernimmt.

                Daher bitte unbedingt erst unter dieser Nummer anfragen und NICHT bei der Fa. Karcher direkt, die nur für

                bestimmte Modelle zuständig ist.

                 

                 


                • 800. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
                  teh_plague

                  Anschluss des Sky Q Receivers an den TV:

                  • Anschluss direkt über HDMI oder sind Geräte dazwischengeschaltet (z.B. AV-Receiver mit HDMI, Switches, Splitter etc.)?
                    Direkt
                  • Welches TV Modell wird verwendet (Bitte mit Angabe Hersteller UND Modellbezeichnung)?
                    Sharp Aquos LC-55CUF8462ES (Firmware-Stand auf 1.75)
                  • Über welche Empfangsart (Kabel, Satellit, etc.) empfangt Ihr Sky?
                    Satellit
                  • Wird der Ton über HDMI ausgegeben oder über den optischen Ausgang?
                    HDMI
                  • Worüber wird der Ton ausgegeben (z.B. direkt über den TV, Soundbar, AV-Receiver, SPDIF-Weiterleitung am TV oder ähnliches)?
                    Direkt über den TV

                  Was tritt auf:

                  • Bild UND Tonaussetzer, bis ca. eine Sekunde. TV zeigt danach die Bildauflösung (3840x2160 in diesem Fall) erneut an, d.h. es fand offenbar ein erneuter Handshake zwischen TV und Receiver statt.
                  • Immer kombiniert oder unabhängig voneinander?
                    Immer kombiniert

                  Mit welchen Inhalten?

                  Bislang nur mit Live getestet, dort tritt es aber praktisch immer auf. Auch, wenn Live-Inhalte gezeigt werden und der Receiver im Einstellungs-Menü o.Ä. ist.

                  Mit welchem Programmen:

                  Bislang nur mit HD+-Sender sowie Sky-eigenen Sendern (Bundesliga, Sport) getestet. Dort tritt es immer auf.

                  EDIT: Inzwischen auch mit Free-To-Air-Sendern getestet - tritt auch da auf.

                  Unter welchen Umständen:

                  Immer wiederkehrend, mit wechselndem Abstand, also nicht in einem festen Zeittakt. Manchmal häufiger binnen einer Minute, dann wieder mehrere Minuten lang nicht.

                  EDIT: Tritt erst mit dem Sky-Q-Receiver auf, nicht mit dem Sky-+-Receiver (dafür hatte der andere Macken, das ist hier aber ein anderes Thema)

                  • 801. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
                    chris36

                    Hallo,


                    Anschluss des Sky Q Receivers an den TV:

                     

                    Anschluss direkt über HDMI oder sind Geräte dazwischengeschaltet (z.B. AV-Receiver mit HDMI, Switches, Splitter etc.)?


                       - direkt über HDMI


                    Welches TV Modell wird verwendet (Bitte mit Angabe Hersteller UND Modellbezeichnung)


                       - Philips 65pus6753/12


                      Über welche Empfangsart (Kabel, Satellit, etc.) empfangt Ihr Sky?


                       - Kabel

                     

                    Wird der Ton über HDMI ausgegeben oder über den optischen Ausgang?


                       - HDMI

                     

                    Worüber wird der Ton ausgegeben (z.B. direkt über den TV, Soundbar, AV-Receiver, SPDIF-Weiterleitung am TV oder ähnliches)?


                       - über ARC an AV-Receiver, direkt über TV


                    Was tritt auf:

                    Nur Bildaussetzer?

                    Nur Tonaussetzer?

                    Bild UND Tonaussetzer?

                    Immer kombiniert oder unabhängig voneinander?

                     

                    - Bild- und Tonaussetzer immer kombiniert

                      
                    Mit welchen Inhalten?

                    Live und/oder

                    VOD und/oder

                    Aufnahmen auf HDD und/oder

                    Offline-Inhalte von HDD


                       - Live


                    Mit welchem Programmen:

                    Verschlüsselte Sender von Sky und Partner-Sender

                    Free-to-Air-Sender


                       - bei allen Sendern

                     

                    Unter welchen Umständen:

                    Nur beim Start von Inhalten oder beim Umschalten

                    Im laufenden Betrieb

                    Wahllos oder mit einer wiederkehrenden Regelmässigkeit?


                       - Im laufenden Betrieb, wahllos



                    Gruß





                    • 802. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
                      schnatterinchen

                      Hallo in die Runde,

                      ich bin jetzt, als ehemaliger PREMIERE-Kunde, seit drei Monaten SKY-Neukunde, der Fußball hat mich „zurückgetrieben“.

                      Anfänglich im August mit dem SKY-Ticket beginnend, bei dem mir die Ruckelei und das verschwommene Bild, trotz 26 MBit/s, einfach zu schlecht waren, um Fußball wirklich genießen zu können, bin ich wieder Satelliten-Kunde geworden, da ich mir ein gestochen scharfes HD-Bild, zukünftig sogar UHD-Bild, versprochen hatte.

                      Wir hatten vorher einen TechniSat-Receiver, der auf unserem 46-Zoll-Uppleva-Bildschirm (L46U4000ZJE von IKEA) ein gestochen scharfes HD-Bild lieferte und nur wenig Grund zum Klagen lieferte. Der TechniSat-Receiver, der einen Signalpegel von 70% lieferte und eine Signalqualität von 100% (10.8dB), so zumindest die Anzeige der Antenneneinstellung, läuft jetzt parallel an unserem Zweitgerät (Samsung-TV) und liefert hier ebenfalls ein Top-Bild. Die Empfangsschüssel ist übrigens 90 cm groß und stammt, wie das LNB, von Kathrein.

                      Mit dem Tag des Anschlusses des SKY-Q-Receivers war es dann leider Schluss mit Lustig, den vom ersten Tag an gab es Probleme mit dem Bild und dem Ton. Die Verbindung zwischen TV – Q-Rec läuft wie schon vorher über HDMI-Kabel, ich habe sogar das Original-SKY-Kabel, mit den pinken Steckern, um alle Eventualitäten ausschließen zu können.

                      Nach nun scheinbar mehreren Updates gab es bis dato keine Tonprobleme mehr, die Bildprobleme sind mehr oder wenige geblieben. Klötzchenbildung gibt es immer wieder, z.B. letztens beim Spiel Dortmund gegen Bayern und in den CL-Übertragungen, und das war ein SKY-HD-Sender, und auch letzte Woche erst wieder auf ARD HD und ZDF HD. Weiterhin ist bei vielen HD-Sendern festzustellen, dass sich bei bewegenden  Personen, um diese Personen herum, ein verschwommener Rahmen sichtbar wird, der diese Person in der Bewegung nicht konturenscharf wirken lässt.

                      Besonders schlimm ist es z.B. auf VOX HD. Hier werden glänzende Dinge, so z.B. Haare von Personen, nicht glänzend dargestellt, sondern es wirkt geweißt oder hellsilbrig, als wenn die Personen silbriges Lametta in den Haar hätten.

                       

                      Summa summarum lässt sich feststellen, dass der SKY-Q-Receiver, die vielen Kritiken hier im Forum, die ich vorab lesen durfte, auch bei mir bestätigen konnte. Als Techniker aus der Elektrobranche würde ich meinen, das Ganze ist noch nicht ausgereift und braucht noch eine Weile ehe es markttauglich ist. Leider habe ich als Kunde keine Alternative, sonst würde ich zu einem Konkurrenzprodukt wechseln.

                      Von daher erhoffe ich mir jetzt hier schleunigst Hilfe vom Unternehmen SKY, um das SKY-Programm tatsächlich genießen zu können und nicht von einer Ohnmacht in die nächste zu fallen. Die Qualität wie auf meinem TechniSat-Receiver würde mir dabei schon völlig ausreichen, an UHD will ich noch gar nicht denken, wenn HD nicht mal stabil laufen kann. Auch an die Sound-Box habe ich zu Weihnachten gedacht, aber so lange ich kein stabiles Bild habe, brauche ich auch keine Sound-Box.

                      • 803. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
                        rainer1801@gmx.de
                        • 804. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog

                          Weiße Schrift auf weißen Grund liest sich nicht so gut!

                          • 805. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
                            schnatterinchen

                            Wenn man ehrlich ist, dann ist dieses Forum vom Handling her schon arg, sehr arg gewöhungsbedürftig, im Vergleich zu vielen anderene Foren, die ich z.B. nutze. Wahrscheinlich ist es genau so kompliziert wie die Q-Technik und deren Software und bereitet somit einigen Usern etwas Probleme.

                            Also @rainer1801, du darfst nochmal, wenn du möchtest.

                            • 806. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
                              rainer1801@gmx.de
                              • 807. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
                                stadtwurst

                                Seltsamerweise habe ich am LG 55UF6809 seit Umstecken auf HDMI2 keinen einzigen Aussetzer mehr. Ist nun seit ca. einer Woche so in Betrieb...

                                • 808. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
                                  mareck@arcor.de

                                  Geht mir mit meinem Medion 65"P18116 genauso.! Allerdings habe beim Einschalten Miniaussetzer Ton und Bild. Wenn ich dann den Fernseher einmal an- und ausschalte, hat es sich erledigt. Das scheint dann wohl am TV zu liegen, werde Medion mal kontaktieren.

                                  • 809. Re: Sky Q - Aussetzer Bild & Ton - Fragenkatalog
                                    rotzfrech

                                    Moin,

                                     

                                    da die Bildstörungen offensichtlich kein Einzelfall sind, will ich hier mal beschreiben, wie das Problem bei mir gelöst werden konnte, vielleicht hilft es dem einen oder anderen ebenfalls.

                                     

                                    Seit der Inbetriebnahme des SkyQ-Receivers vor ca. 3 Monaten hatte ich von Anfang an einige der in diesem Thread beschriebenen Probleme. Konkret: Immer wieder kurze Bild- und Tonaussetzer (Bild wird für ca. 1 Sekunde schwarz, kein Ton), kommt dann aber wieder. Häufigkeit schwankt, mal 1 Stunde alles OK, dann wieder alle 5 Minuten, manchmal auch noch häufiger. Zweites Problem: Bildruckler/Zucken (aber ohne Pixelfehler und auch keine Tonaussetzer), extrem nervig, kann nur durch Aus- und Einschalten des SkyQ-Receivers behoben werden.

                                    Beide Fehler traten unabhängig vom Programm auf (Sky-Programme, VOD, frei empfangbare Sender).

                                     

                                    Ich habe dann einige der hier bereits beschriebenen Lösungsansätze probiert:

                                     

                                    • Festplatte raus - lief ca. 3 Stunden ganz gut, danach wieder Bildfehler
                                    • Netzwerkstecker raus - keine Besserung
                                    • Aufstellen an einem besser belüfteten Ort (wegen Hitzeentwicklung am Gerät) - keine Besserung
                                    • direkte HDMI-Verbindung zum TV (Sony 4K) ohne Umweg über AV-Receiver - keine Besserung

                                     

                                    Beim Umstecken des HDMI-Kabels (Original-Sky-Kabel) fiel mir allerdings auf, dass die Bildfehler auch durch Bewegen des Kabels provoziert werden konnten. Daraufhin habe ich die Gegenprobe mit dem gleichen Kabel am BluRay-Player gemacht. Selbst beim Abspielen von 4k-Inhalten (mit entsprechend hohen Datenraten auf dem Kabel) blieb das Bild auch bei heftigen Bewegungen am Kabel stabil. Auch das Wackeln an beiden Steckern brachte das Bild nicht aus der Ruhe.

                                    Also alles wieder zurück auf Anfang...SkyQ-Receiver wieder über das Kabel mit dem TV verbunden. Diesmal habe ich aber auch hier die Stecker überprüft. Beim TV alles OK, Bild bleibt stabil. Beim Bewegen des Steckers am SkyQ-Receiver konnte ich allerdings eindeutig reproduzierbar die Bildaussetzer herbeiführen bzw. beim Bewegen in die Gegenrichtung die Bildruckler beseitigen.

                                     

                                    Offenbar liegt das Problem im Bereich der HDMI-Buchse am SkyQ-Receiver, zumindest bei mir.

                                     

                                    Ich habe den Stecker dann so fixiert, dass er von der Seite gesehen leicht nach unten geneigt ist. Bei mir funktioniert das mit einem einfachen Radiergummi oben auf dem Stecker. Seitdem gibt es exakt Null Bildstörungen. Und das obwohl inzwischen wieder der AV-Receiver angeschlossen ist.

                                     

                                    Nach über einer Woche störungsfreiem Betrieb habe ich probeweise mal wieder den Stecker (leicht) bewegt - Das Bild wurde sofort schwarz.

                                     

                                    Ich werde demnächst nochmal ein hochwertiges Kabel testen (SUPRA), ist zwar schweineteuer, aber vielleicht kann ich dann das Radiergummi weglassen...